php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 20:16
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [SQL allgemein] Wieder das Group by Problem

Ich habe folgenden Code, brauche "user_to" aber als Ausgabe.
Nun MUSS ich ja (sql gibt es vor) ein GROUP BY einbringen.
Aber nach was soll ich Gruppieren?
Wenn ich Gruppiere, rechnet er mit Count nicht mehr.
ICh hoffe jemand kann helfen.

PHP-Code:

SELECT COUNT
(*) AS blockstatususer_to
                                        FROM     user_block
                                        WHERE    
(user_to 17 AND user_from 22)
                                        OR        (
user_to 22 AND user_from 17 
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 20:21
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: [SQL allgemein] Wieder das Group by Problem

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2
Ich habe folgenden Code, brauche "user_to" aber als Ausgabe.
Warum? Die Werte hast du doch anscheinend schon vorliegen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 20:26
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Re: [SQL allgemein] Wieder das Group by Problem

Zitat:
Original geschrieben von wahsaga
Warum? Die Werte hast du doch anscheinend schon vorliegen.
Ja aber so wie der COde dort steht, klappt es nicht!
Er will ein Group by haben.
Und das geht nicht!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 20:27
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: [SQL allgemein] Wieder das Group by Problem

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2
Ich habe folgenden Code, brauche "user_to" aber als Ausgabe.
Nun MUSS ich ja (sql gibt es vor) ein GROUP BY einbringen.
Aber nach was soll ich Gruppieren?
Du solltest nach allen Spalten gruppieren, die du auch im SELECT auswählst.

MySQL ist da zwar ziemlich großzügig und lässt auch das Selektieren von Spalten zu, die nicht im GROUP BY stehen, aber bei manch anderen Datenbanksystemen würde man damit auf die Schnauze fallen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 20:33
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Re: [SQL allgemein] Wieder das Group by Problem

Zitat:
Original geschrieben von h3ll
Du solltest nach allen Spalten gruppieren, die du auch im SELECT auswählst.

MySQL ist da zwar ziemlich großzügig und lässt auch das Selektieren von Spalten zu, die nicht im GROUP BY stehen, aber bei manch anderen Datenbanksystemen würde man damit auf die Schnauze fallen.


Ich kann ja nur user_to gruppieren, eine andere Auswahl gibt es ja nicht.
Ich kann ja schlecht nach blockstatus gruppieren !
Wenn ich nach user_to gruppiere, habe ich logischer weise
meinen COUNT, also den "blockstatus" nicht richtig!
PHP-Code:
SELECT COUNT(*) AS blockstatususer_to
                                        FROM     user_block
                                        WHERE    
(user_to 17 AND user_from 22)
                                        OR        (
user_to 22 AND user_from 17)
                                        
GROUP BY user_to 
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 20:44
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Re: Re: [SQL allgemein] Wieder das Group by Problem

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2
Ja aber so wie der COde dort steht, klappt es nicht!
Na dann schmeiss user_to aus der Spaltenliste raus.

Du willst nur Datensätze haben, in denen user_to den Wert 17 oder 22 hat - also kennst du die Werte 17 und 22 bereits, also wozu willst du sie noch selektieren?

Zitat:
Wenn ich nach user_to gruppiere, habe ich logischer weise
meinen COUNT, also den "blockstatus" nicht richtig!
Na dann definiere bitte erst mal "richtig".
Welchen Werte du erhalten willst, und auf Basis welcher Gruppierung, hast du noch überhaupt nicht erklärt.


Und bitte präge dir das mal generell ein, dass genau diese Beschreibung dessen, was erreicht werden soll, ein unabdingbarer Bestandteil einer brauchbaren Problembeschreibung ist - nur "funzt nich, wie geht's richtig" ist nämlich absolut nicht nachvollziehbar, wenn du "richtig" nicht klar definierst.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 21:04
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also.
Ich benötige die Datensätze die in der WHERE Bedingung deklariert sind.
Das klappt auch.
Wenn es 2 Datensätze sind (Sind Max. immer 2),
dann bekomme ich auch 2 Datensätze.
Ich muss die Anzahl der Datensätze wissen (COUNT)
und ich muss user_to wissen.
Ob es nun user_to oder user_from ist, ist egal, das wird validiert.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-04-2009, 21:41
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2
Ich muss die Anzahl der Datensätze wissen (COUNT)
mysql_num_rows()

http://de.php.net/manual/en/function.mysql-num-rows.php
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-04-2009, 08:59
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von h3ll
mysql_num_rows()

http://de.php.net/manual/en/function.mysql-num-rows.php
Nein, ich muss doch in SQL die Abfrage als perfekte Ausgabe bekommen können.
Ich werde mal weiter nachdenken und evtl. berichten

Danke trotzdem
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-04-2009, 09:22
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2
Nein, ich muss doch in SQL die Abfrage als perfekte Ausgabe bekommen können.
MySQL liefert bei der Ausgabe bereits ein num_rows mit. Warum willst du den Wert nicht verwenden?

Geändert von h3ll (02-04-2009 um 09:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-04-2009, 10:44
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2
Nein, ich muss doch in SQL die Abfrage als perfekte Ausgabe bekommen können.
Ich werde mal weiter nachdenken und evtl. berichten

Danke trotzdem
Entweder

select user_to from ... where ... und mysql_num_rows

oder

mit sub-select arbeiten, obwohl es wirklich sinnfrei ist, was du verlangst
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 02-04-2009, 12:30
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ok nochmal, aber besser erklärt.

Ich will einen Block einbauen.
Jeder User kann einen anderen User blocken.
Diese Blockeinträge werden in der Db gespeichert mit folgendem Schema:
id - user_from - user_to

also wer wen blockt.
user_from ist der user, der den user_to blockt.
Bin ich "user_from", dann lasse ich anzeigen, dass ich diesen User blocke.
Bin ich "user_to", dann werde ich geblockt und das wird mir auch angezeigt.

Blocken nun aber zwei User sich gegenseitig,
so sieht die Tabelle z.B. so aus:
id - user_from - user_to
1 - 22 - 56
2 - 56 - 22

Wenn dies der Fall ist, möchte ich z.B. anzeigen:
"Dieser User blockt dich und du Ihn!"

Also kommt eine mysql Abfrage dran, welche mir den COUNT zurückliefert,
damit ich weiß, ob zwei Datensätze und somit ein gegenseitiger Block vorliegt.

Es ist egal, ob nur ein Einzelblock oder ein gegenseitiger Block besteht,
ich brauche außer die Count zahl (Die bei einem einzelblock "1" ist und bei einem gegenseitigen Block "2") auch den Namen von "user_to".

Benutze ich jedoch die Aggregatfunktion "COUNT" UND gleichzeitig
möchte ich "user_to" abfragen, so verlangt SQL ein "GROUP BY",
womit ich nichts anzufangen weiß.
Ich will doch garnicht gruppieren.
Klar könnte ich auch beide Ds mit rows auslesen, zählen und weiterverarbeiten, jedoch muss die simple aufgabe doch in mysql lösbar sein.

Hoffe jetzt hat es jemand verstanden.


EDIT
-----
Kann mir mal jemand sagen, warum dieser Code hier auf meiner Arbeit funktioniert, zuhause jedoch nicht, und mysql.com wie beschrieben auch nicht geht?

PHP-Code:
SELECT COUNT(*) AS blockstatususer_to
                                        FROM     user_block
                                        WHERE    
(user_to 17 AND user_from 30)
                                        OR        (
user_to 30 AND user_from 17
Dieser Code dürfte NICHT funktionierten.
Eine Aggregatfunktion inkl. einer zweiten Abfrage ohne Group by.
Bei mir zuhause klappt das nicht. Hier wird die Abfrage Perfekt, so wie ich sie will, angezeigt.

Auszug aus mysql.com:
Zitat:
Beachten Sie, dass GROUP BY zur Gruppierung aller Datensätze für jeden Besitzer besitzer verwendet wird. Ohne diese Klausel erhalten Sie lediglich eine Fehlermeldung:
mysql> SELECT besitzer, COUNT(*) FROM haustier;
ERROR 1140 (42000): Mixing of GROUP columns (MIN(),MAX(),COUNT(),...)
with no GROUP columns is illegal if there is no GROUP BY clause

Geändert von phpMorpheus2 (02-04-2009 um 12:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 02-04-2009, 14:25
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Verwende num_rows! Tu es einfach und hör auf hier rumzusudern. Warum fragst du in einem Forum, wenn du eh nicht auf andere hören willst?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 02-04-2009, 14:30
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von h3ll
Verwende num_rows! Tu es einfach und hör auf hier rumzusudern. Warum fragst du in einem Forum, wenn du eh nicht auf andere hören willst?
Das war nur eine konkretere Beschreibung des Falls.
Kann ja sein das eine Pauschallösung angeboten wurde,
da nicht klar war, was für ein Problem genau vorliegt.

Müsstest du doch wissen
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 02-04-2009, 15:03
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2


Benutze ich jedoch die Aggregatfunktion "COUNT" UND gleichzeitig
möchte ich "user_to" abfragen, so verlangt SQL ein "GROUP BY",
womit ich nichts anzufangen weiß.
Ist doch klar, denn wenn die Syntax so verlangt, dann kannst du nicht anders!

Zitat:
Ich will doch garnicht gruppieren.
Doch, das willst du, indem du Aggregatfunktion anwendest und somit musst du group by verwenden.

SQL-Syntax wurde nun mal definiert und Definitionen muss man hinnehmen, da gibt's kein warum, wieso, weshalb und schon garnicht "aber ich brauche das nicht ..." etc...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.