php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 22:01
moepmann123
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : moepmann123 ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 30
moepmann123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard SQL Abfrage -> Warning: mysql_data_seek() [function.mysql-data-seek]: ...

Huhu, habe ein kleinen Problem mit einer DB Abfrage :/

Ich speicher vor diesem code den namen einer Klasse in einer Variablen (wenn ich die Variable per echo ausgebe wird der Name auch richtig angezeigt)...So, bau ich die Variable jetzt aber in die Abfrage ein und öffne meine Seite bekomme ich folgenden Fehler:

Code:
Warning:  mysql_data_seek() [function.mysql-data-seek]: Offset 0 is invalid for MySQL result index 10 (or the query data is unbuffered) in E:\xampp\htdocs\eClass\index.php on line 152
wenn ich die Variable mit einem Namen einer Klasse die in der DB steht ersetze, bekomm ich alle Schüler dieser Klasse ganz normal ausgegeben.

Was mach ich falsch? oO

PS: Bitte keine Predigt wegen meiner Statements usw, wird alles noch abgesichert..Ist nur zum testen zz.

Hier der Code:

Code:
<?
  $schueler = "SELECT * FROM t_schueler s INNER JOIN t_klassen k
ON s.id_klasse=k.id_klasse WHERE k.klasse like '$schueler_kl';";

  $ergebnis_schueler = mysql_query($schueler);  
  mysql_data_seek($ergebnis_schueler,0);  

/* Funktion um nur eine bestimmte Anzahl von Schuelern pro Spale anzuzeigen */
$i=0;
$blockgroesse=5;
echo "<table border=0>";
echo "<tr align='top'><td align='top'>";
echo "<table border=0 id=ausgabe_sch>";

  
  while($schueler2 = mysql_fetch_assoc($ergebnis_schueler)) {
    

echo "<tr><td>";


    echo "<input type=checkbox value=".$schueler2['id_schueler'].">";
    echo "".$schueler2['zuname']." "." ".$schueler2['vorname']."";

  echo "</td></tr>";
  $i++;
  
if ($i % $blockgroesse == 0) {
  echo "</table></td><td align='top'><table id=ausgabe_sch border=0 align='top''>";
}

}
//letzten Block mit Leerzellen auf Blockgroesse auffuellen
for ($j=1;$j<=($blockgroesse - ($i % $blockgroesse));$j++) {
  echo  "<tr><td>&nbsp;</td></tr>";
}

echo "</table>";
echo "</td></tr></table>";


?>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 22:08
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sieht für mich so aus, als wär die Variable gar nicht gefüllt.

Aber das hättest du schon lange überprüfen können/sollen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 22:37
moepmann123
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : moepmann123 ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 30
moepmann123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wie gesagt, die variable IST befüllt, geteste mit ner echo Ausgabe..Gibt genau das aus, was durch die Variable ausgegeben werden soll.

Mfg
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 23:23
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sicher? Was sagt echo $schueler; ?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 10:37
moepmann123
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : moepmann123 ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 30
moepmann123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gibt genau das aus, was es auch ausgeben soll:

SELECT * FROM t_schueler s INNER JOIN t_klassen k ON s.id_klasse=k.id_klasse WHERE k.klasse like ' 8t ';

Ich bin etwas ratlos ^^
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 10:51
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Füge bitte nach diesem Code
PHP-Code:
  $ergebnis_schueler mysql_query($schueler); 
das hier ein ...

PHP-Code:
echo '<p>Anzahl Datensatze: '.mysql_num_rows($ergebnis_schueler) . '</p>'
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 10:52
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von moepmann123 Beitrag anzeigen
gibt genau das aus, was es auch ausgeben soll:

SELECT * FROM t_schueler s INNER JOIN t_klassen k ON s.id_klasse=k.id_klasse WHERE k.klasse like ' 8t ';

Ich bin etwas ratlos ^^
Und die Leerzeichen vor und nach "8t" stehen auch genauso in der Datenbank???
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 11:12
piratos
 Guest
piratos
Beiträge: n/a
Standard

Manual

PHP: mysql_data_seek - Manual

Hier den Hinweis zu ORDER BY beachten
-------------------------------------

Es muss die Datensatznummer verwendet werden, es ist kein normales Array das mit index 0 anfängt - das ist der Fehler.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 11:25
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von piratos Beitrag anzeigen
s muss die Datensatznummer verwendet werden, es ist kein normales Array das mit index 0 anfängt - das ist der Fehler.
Die Aussage zum Array passt, aber das mit der 0 nicht so ganz. ;-)
Denn der erste Datensatz hat die Nummer 0.

Zitat:
Die Datensatznummer beginnt bei 0. Die Datensatznummer sollte ein Wert im Bereich zwischen 0 und mysql_num_rows - 1 sein. Falls die Ergebnismenge jedoch Null sein sollte (mysql_num_rows == 0) wird eine Suche nach Datensatznummer 0 mit einem E_WARNING fehlschlagen und mysql_data_seek() gibt FALSE zurück.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 11:59
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Das mysql_data_seek() ist an der Stelle völlig überflüssig. Weg damit!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 13:27
moepmann123
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : moepmann123 ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 30
moepmann123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich bin ein Idiot :P

Es warn in der Tat die Leerzeichen, hatte die beim Definieren der Variable drin :/

Danke für eure schnelle Hilfe, ich glaube hier bleib ich

Mfg
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 04-07-2009, 22:16
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann lies dir sicherheitshalber mal die Regeln durch, das erspart uns und dir einigen Aufwand und Ärger.

http://www.php-resource.de/forum/mod...re-regeln.html
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehler! Warning: session_start() [function.session-start] planett Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 5 10-02-2009 15:20
Warning: session_start() [function.session-start]: M. Mustermann Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 15 29-01-2009 10:51
Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: SSL: fatal protocol error? mstuebner PHP Developer Forum 5 20-07-2007 13:59
[MySQL 4.1] mysql_data_seek sw0ce SQL / Datenbanken 1 10-05-2006 15:20
Warning: Failed to write session data (files)..... BjörnHolger PHP Developer Forum 10 16-10-2003 15:21

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.