php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 17:12
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Formulartextfelder d. Länge X vs. Varchar(Y)-Speicherung

Hallo liebe PHP-Resource-Gemeinde,

um es schnell auf den Punkt zu bringen: Ich habe ein Formular mit div. Feldern und möchte die eingegebenen Daten in einer Datenbank speichern. Mein Problem nun ist, dass ich eine Maximallänge der Eingabe angeben möchte und die Daten UTF-8-kodiert speichere. Durch das UTF-8 verändert sich jedoch die Länge des Eingabe- bzw. Speicherstring, da ja z. B. Umlaute o. Ä. mit mehreren Zeichen i. d. DB gespeichert werden.
Kann man nun irgendwie festlegen, wie groß das Varchar-Feld für z. B. ein 250 Zeichen langes Formularfeld sein muss?

Vielen Dank für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 17:15
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

es heißt ja varchar und nicht varbyte, weil es X Zeichen speichern kann, auch wenn es X + k Bytes sind. Die Antwort lautet also: 250

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 18:45
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja schon klar, nur wenn ich dem User mitteile "nur 250 Zeichen" und das ganze utf8-kodiert (wird ja seitens MySQL ausgeführt) speichere, wird z. B. ein ü in 2 Zeichen übersetzt. D. h. ich muss das doch berücksichtigen in meiner DB, da dann ja aus 250 Zeichen sehr viel mehr werden können. Oder stelle ich mich da gerade zu blöd an.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 18:52
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Nein, ein ü ist ein Zeichen, dass es intern zwei Byte sind, spielt absolut keine Rolle. Hör auf, Zeichen und Byte zu verwechseln

Es ist so, wie ich sage: varchar(255) nimmt auch 255 'ü's, probier's einfach aus mit varchar(10), wenn du mir sowieso nicht glauben willst.

Edit: Oder sieh ins Manual, dafür ist es ja da.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (03-03-2010 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 19:36
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Okay krass, hast Recht - hatte ich wohl was falsch gemacht gehabt, glaube weil ich in dem einen Table noch ISO hatte.
Wie schauts mit Backslashes von mysql_real_escape_string() aus, die ja mit reinkommen?

Danke.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 19:44
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von KillUrMind Beitrag anzeigen
Wie schauts mit Backslashes von mysql_real_escape_string() aus, die ja mit reinkommen?
Wie es damit ausschaut? Gut, denke ich.

Ernsthaft: Ich versteh die Frage nicht. Was soll damit sein?

Edit: Jetzt hab ich kapiert, was du meinst. Die werden ja nicht in die DB geschrieben, sondern sind nur da, um Sonderzeichen im String zu escapen. Das ist wie bei PHP: Du schreibst zwar " foo=\"bar\"", aber ja nur, weil " die Sonderbedeutung "Hier ist Schluss mit String" hat und daher aufgehoben werden muss. Wenn du den Inhalt dann rausholst, ist ja auch kein Backslash mehr drin, oder?

Wie lange machst du das jetzt?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (03-03-2010 um 19:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 21:41
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Wie schauts mit Backslashes von mysql_real_escape_string() aus, die ja mit reinkommen?
Bullshit. die kommen NICHT mit rein!
Auch hier: Versuch macht kluch.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03-03-2010, 23:15
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Wie es damit ausschaut? Gut, denke ich.

Ernsthaft: Ich versteh die Frage nicht. Was soll damit sein?

Edit: Jetzt hab ich kapiert, was du meinst. Die werden ja nicht in die DB geschrieben, sondern sind nur da, um Sonderzeichen im String zu escapen. Das ist wie bei PHP: Du schreibst zwar " foo=\"bar\"", aber ja nur, weil " die Sonderbedeutung "Hier ist Schluss mit String" hat und daher aufgehoben werden muss. Wenn du den Inhalt dann rausholst, ist ja auch kein Backslash mehr drin, oder?

Wie lange machst du das jetzt?
Okay, ich dachte die werden mitgespeichert.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 04-03-2010, 00:30
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von KillUrMind Beitrag anzeigen
Okay, ich dachte die werden mitgespeichert.
Dann würden sie ja auch wieder rauskommen, das wäre totaler Unfug und ergibt keinen Sinn.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
htmlentities und varchar(120) maRv BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 12 26-02-2009 16:48
zeichenbegrenzung für varchar trekkie2003 SQL / Datenbanken 1 31-07-2003 13:23
order & varchar tsaenger SQL / Datenbanken 4 08-07-2003 13:33
varchar, int .... thebrain SQL / Datenbanken 2 15-11-2002 13:16
leerzeichen in varchar magman SQL / Datenbanken 18 13-11-2002 17:50

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.