php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Betriebssysteme, Hardware & Netzwerk > Windows (Client/Server)
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Windows (Client/Server) Forum zum Austausch von Erfahrungen, Problemen, Tips und Tricks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 13:16
sypr000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sypr000 ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 12
sypr000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Apache unter Windows betreiben?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Kritik am Betreiben eines Apache Web Servers unter Windows? Fragestellung: Bringt es Nachteile mit sich einen Apache unter Windows zu betreiben, bzw. was spricht dafür, oder ist eine Linux Plattform geeigneter zum Betrieb eines Apache Web Servers, wenn ja warum.

Falls jemand Artikel hierzu kennt, oder selbst Erfahrungen / Meinungen dazu äußern könnte, wäre ich sehr dankbar.

Gruß
sd
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 13:19
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Dem Indianer ist es völlig egal!

Ich bevorzuge als Testsystem win und als Server Linux.
Alleine schon wegen den (irre) teuren Win Server Lizenzen. Und weil ich mich damit besser auskenne.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 14:53
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Außer der teuren Lizenz von Windows, ist noch ein zusätzlicher Nachteil, dass Windows allein ziemlich viel Resources für sich braucht, allein schon wegen der grafischen Oberfläche. D.h. mit der gleichen Hardware ist der Apache auf Linux viel flotter. Zumal man brauch keine grafische Oberfläche für den Apache.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 14:57
sypr000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sypr000 ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 12
sypr000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sind funktionale Einschränkungen oder unterschiedliche Verhaltensweisen - unter verschiedenen Betriebssystemen - des Apache bekannt?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 15:15
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von sypr000 Beitrag anzeigen
Sind funktionale Einschränkungen oder unterschiedliche Verhaltensweisen - unter verschiedenen Betriebssystemen - des Apache bekannt?
Ich zähle mal einige auf, die mir einfallen:

* Windows unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung, Linux schon.

* Verzeichnistrennzeichen ist unter Windows ein Backslash, unter Linux ein Slash.

* exec-Aufrufe müssen angepasst werden: Die Befehle heißen unter Windows unterschiedlich oder existieren gar nicht (chmod, ls, cp, usw.). Außerdem werden unterschiedliche Programme verwendet (bzip2, pkzip, usw.).

* Funktionen die lokale Einstellungen verwenden (zB. set_locale, strftime, usw.) brauchen unter Windows teilweise andere Parameter, oder liefern andere Ergebnisse.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 15:31
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von sypr000 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Kritik am Betreiben eines Apache Web Servers unter Windows? Fragestellung: Bringt es Nachteile mit sich einen Apache unter Windows zu betreiben ...
Auf einem Webserver (ich meine den Host) läuft oft mehr als nur der Webserver (Apache). Zum Beispiel SSH, SFTP, ein Mailserver, Datenbankserver, WebDav, LDAP, Firewall, Cron, ...
Oft werden statische Dateien auf einen anderen Host mit Lighty ausgelagert und auf beiden (Apache- und Lighty-) Hosts ein gemeinsames Files-Verzeichnis gemountet.
Ich will sagen, dass man diese Fragestellung nicht nur auf Apache reduzieren sollte. Man muss die ganze Landschaft drumherum in Betracht ziehen.

Um dir selbst ein Urteil zu bilden, finde mal einen Win-Admin, der eine fully fledged Serverfarm betreut. (Sowas gibt es eigentlich nur bei Hostern.) Frag ihn wo er die Vorzüge von Windows sieht und nach seinen Gehaltsvorstellungen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 15:41
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von onemorenerd Beitrag anzeigen
Auf einem Webserver (ich meine den Host) läuft oft mehr als nur der Webserver (Apache). Zum Beispiel SSH, SFTP, ein Mailserver, Datenbankserver, WebDav, LDAP, Firewall, Cron, ...
Nicht wirklich. Firewall sollte auf jeden Fall auf einem eigenen Rechner laufen. Mailserver ebenso. Datenbank gehört auch dringend auf einen eigenen Server.

Das was du vorschlägst ist höchsten bei kleinen Bastlerseiten der Fall, aber nicht bei professionellen Seiten.

Außerdem sollte man sich über Ausfallsicherheit Gedanken machen. Im Optimalfall existiert von jeder Hardware eine zweite, damit diese im Problemfall einspringen kann. Also zwei synchronisierte Datenbankserver, zwei synchronisierte Webserver, usw. Und natürlich brauchst du auch noch Rechner, die das ganze verwalten und steuern.

Geändert von h3ll (13-06-2009 um 15:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 15:54
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

@h3ll: Der TO wird wohl kaum eine Site in dieser Größenordnung planen. Sonst würde er nicht solche Fragen stellen. Aber du hast indirekt noch einen wichtigen Punkt angesprochen: Skalierbarkeit. Gibt es auf Host-Ebene irgendwelche Limits bei Windows, wenn ja wo (z.B. gleichzeitige Verbindungen)? Wie lassen sich später mehr Kisten dazustellen und wie skaliert dabei der Administrationsaufwand?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 16:00
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Trotzdem gehört die Firewall nicht auf dem selben Rechner, auf dem auch Services laufen. Denn wird dieser Rechner gehackt, fällt auch die Firewall und der Angreifer kann ins Netzwerk eindringen.

Geändert von h3ll (13-06-2009 um 16:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 17:13
sypr000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sypr000 ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 12
sypr000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die Antworten, aber irgendwie schweifen wir vom eigentlichen Thema ab .

Mir ging es in erster Linie nur darum, ob es generell Unterschiede gibt, wenn ich ein Apache unter Windows, bzw. Linux Plattform betreibe.



OT:
Für Firewall, Ausfallsicherheit usw. wird schon gesorgt. Der zukünftige Server liegt in einer DMZ, es gibt extra Server, die nur Filterfunktionen einnehmen, und auch mehrere ausgelagerte Mail Server.
Da die Linux Kenntnisse im Unternehmen nur sporadisch sind und momentan alles auf Linux läuft , stellte ich die Frage, ob der Apache eine unterschiedliche Verhaltensweise unter Windows aufweist, als unter Linux, ....weil ich an eine Umstellung denke
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 19:39
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Von Linux auf Windows umstellen?
Nee...
Und das ohne wirklichen Grund?
Nur einfach so?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 22:00
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich empfehle, dass deine Fa. mindesten einen von Euch zur Linuxschulung schicken, anstatt auf Windows umzusteigen. Ihr werdet das bereuen, den die Kombination Linux, Apache, PHP ... ist das optimalste was man machen kann, wenn man Websites mit PHP betreibt.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14-06-2009, 10:04
sypr000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sypr000 ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 12
sypr000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gut, dann sind wir da einer Meinung.
Nur fehlen mir schlagfertige, wissenschaftlich begründete Argumente, dass Linux - Apache - PHP die "optimalste" Kombination darstellt.

denn bisher habe ich nur lesen können, dass Apache und php genausogut auf ms Systemen wie auf linux systemen läuft.


Gruß

Geändert von sypr000 (14-06-2009 um 10:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 14-06-2009, 10:10
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Verweise auf diesen Thread!
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 14-06-2009, 10:45
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Willst du wissen warum oder ob oder beides?
Fürs Ob findet man diverse Statistiken im Netz. Mir ist zuletzt im Kopf hängen geblieben, dass WinServer Martkanteile gewinnt, aber immer noch die absolute Mehrheit aller Server mit Linux läuft.
Das Warum ist nicht so leicht zu erfassen. Die "optimalste Kombination" besteht schließlich nicht nur aus OS und Webserver. Ich hatte ja oben schon mal erläutert, dass man diese Frage nicht so eng stellen kann - Stichwort Landschaft. Dazu zählt natürlich auch das in der Firma vorhandene Know How. Linux/Apache mag für sich gesehen eine gute Kombination sein, Linux/Apache/keinAdminImHaus ist keine.
Die Argumente, die du suchst, gibt es nicht. Apache verhält sich unter Windows genau so wie unter Linux. Es gibt zwar marginale Unterschiede, aber die sind vernachlässigbar klein im Vergleich zu den Unterschieden in der "Landschaft".
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PHP 5 & Apache unter Windows XP / 2003 iT-Nexus Entwicklungsumgebungen 10 06-04-2006 09:47
Pfade bei apache unter windows..? OliOli PHP Developer Forum 10 13-06-2004 19:18
Apache und .htaccess unter Windows Gandalf_the_Grey Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 0 23-09-2003 11:08
Apache unter Windows - Location Pascal P. Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 0 01-04-2003 00:36
php-extensions unter apache windows haukehain Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 2 16-07-2002 11:36

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.