php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > XML
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


XML Hier passt alles rein, was das Thema XML (XSLT, JSON etc...) betrifft, auch in Verbindung mit PHP

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 09:58
Fanello
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Fanello ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 64
Fanello ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ich schaffe es nicht, diesen Knoten anzusprechen

Liebe XML-Spezialisten

Ich hoffe wirklich dass ihr mir helfen könnt. Aus einem Redaktionssystem werden XML exportiert. Diese XML will ich nun in HTML umwandeln. Eigentlich mache ich es so, dass das jeweilige XML on-the-fly, also beim Aufruf, als HTML angezeigt wird. Das ist soweit kein Problem, ich hab mein PHP-File das XML aufruft und per XSL alles umwandelt. Da sehr viele Stilvorlagen vorkommen und versch. Abschnitte wie Titel, Lead, Text usw. habe ich auch verschiedene XSL gemacht. Eins davon habe ich process.xsl genannt. Das sieht (zumindest ein Teil davon) so aus:
PHP-Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<xsl:stylesheet version="1.0" xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" xmlns:fo="http://www.w3.org/1999/XSL/Format">
    <xsl:output method="text" omit-xml-declaration="yes" indent="yes" encoding="ISO-8859-1"/>
    <xsl:variable name="x02" select="/k4Export/publication/issue/article/textObjects/textObject/text/inlineTag/" />
    <xsl:variable name="x03" select="/k4Export/publication/issue/article/textObjects/textObject/text/inlineTag/inlineTag/" />
    <!-- BEGINN PROCESS-DEFIENIERUNG -->
    <xsl:template match="/">

    
  <!-- AUFRUF PROCESS_MAIN -->
                <xsl:call-template name="PROCESS_MAIN"/>
    <!-- ENDE AUFRUF PROCESS_MAIN -->        
    <!-- AUFRUF PROCESS_MAIN -->
                <xsl:call-template name="PROCESS_KASTENARTIKEL"/>
    <!-- ENDE AUFRUF PROCESS_MAIN -->
        
    </xsl:template>
    <xsl:template name="PROCESS_MAIN">
        <!-- DEFIENIERUNG PROCESS TITEL -->
        <xsl:variable name="_titel" select="$x02"/>
        <xsl:call-template name="PROCESS_TITEL">
            <xsl:with-param name="_titel" select="$_titel"/>
        </xsl:call-template>
        <!-- ENDE TITEL -->

        <!-- DEFIENIERUNG PROCESS LEAD -->
        <xsl:variable name="_lead" select="$x02"/>
        <xsl:call-template name="PROCESS_LEAD">
            <xsl:with-param name="_lead" select="$_lead"/>
        </xsl:call-template>
        <xsl:variable name="_autor" select="$x03"/>
        <xsl:call-template name="PROCESS_AUTOR">
            <xsl:with-param name="_autor" select="$_autor"/>
        </xsl:call-template>
        <!-- ENDE TITEL UND LEAD -->
        <!-- DEFIENIERUNG PROCESS ARTIKEL -->
        <xsl:variable name="_artikel" select="$x02"/>
        <xsl:call-template name="PROCESS_ARTIKEL">
            <xsl:with-param name="_artikel" select="$_artikel"/>
        </xsl:call-template>
        <xsl:variable name="_sonderzeichen" select="$x02"/>
        <xsl:call-template name="PROCESS_SONDERZEICHEN">
            <xsl:with-param name="_sonderzeichen" select="$_sonderzeichen"/>
        </xsl:call-template>
        <!-- ENDE ARTIKEL -->
    </xsl:template>
    </xsl:template>
</xsl:stylesheet>

Dann habe ich natürlich noch jeweils das XSL, das den oben definierten Prozess aufruft und angibt, was damit zu tun ist:

PHP-Code:
<xsl:template name="PROCESS_ARTIKEL">
        <
xsl:param name="_artikel"/>
        <
xsl:for-each select="$_artikel">
            <
xsl:choose>
                <
xsl:when test="@name = 'XML_Grundschrift'">
                    <
xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;span class="artikel_grundtext"&gt;</xsl:text>
                    <
xsl:value-of select="."/>
                    <
xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;/span&gt;</xsl:text>
                </
xsl:when>
                <
xsl:when test="@name = 'XML_Zwischentitel'">
                    <
xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;br&gt;&lt;br&gt;&lt;strong&gt;</xsl:text>
                    <
xsl:value-of select="."/>
                    <
xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;/strong&gt;&lt;br&gt;</xsl:text>
                </
xsl:when>
                <
xsl:otherwise>
                    <
xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;span class="artikel_grundtext"&gt;</xsl:text>
                    <
xsl:value-of select="textbox/paragraph"/>
                    <
xsl:text disable-output-escaping="yes">&lt;/span&gt;</xsl:text>
                </
xsl:otherwise>
            </
xsl:choose>
        </
xsl:for-each>
    </
xsl:template>
    <!-- 
ENDE ARTIKEL --> 
Mein Problem ist z.B. genau hier beim Artikel-Prozess. Und zwar schaffe ich es einfach nicht, den Zwischentitel-Knoten anzusprechen.
Mit @name = 'XML_Grundschrift bin ich zwar bei der Grundschrift, der Zwischentitel wäre aber noch eine Stufe weiter unten, also eigentlich inlineTag/@name='XML_Zwischentitel'

Ist ziemlich schwierig zu erklären.. hoffe ihr versteht mich ein wenig...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-12-2006, 13:32
Fanello
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Fanello ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 64
Fanello ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich antworte mir jetzt gleich mal selber.. und beim durchlesen meines ersten Eintrags merke ich, dass ich vielleicht nicht gerade sehr deutlich war...

Aber ich hab jetzt zumindest eine Teillösung.
PHP-Code:
    <xsl:template match="/">
        <
xml_titel>
            <
xsl:for-each select="//k4:inlineTag[(@name ='XML_Titel')]">
            <
line>
                <
h2><xsl:value-of select="text()" /></h2>
            </
line>
            </
xsl:for-each>
        </
xml_titel>
        <
xml_lead>
            <
xsl:for-each select="//k4:inlineTag[(@name ='XML_Lead')]">
            <
line>
                <
em><xsl:value-of select="text()" /></em>
            </
line>
            </
xsl:for-each>
        </
xml_lead>        
            <
xml_autor>
            <
xsl:for-each select="//k4:inlineTag[(@name ='XML_Autor')]">
            <
line>
                <
p><xsl:value-of select="text()" /></p>
            </
line>
            </
xsl:for-each>
        </
xml_autor>
        <
xml_zwischentitel>
            <
xsl:for-each select="//k4:inlineTag[(@name = 'XML_Zwischentitel')]">
            <
line>
                <
strong><xsl:value-of select="text()" /></strong>
            </
line>
            </
xsl:for-each>
        </
xml_zwischentitel>
        <
xml_text>
            <
xsl:for-each select="//k4:inlineTag[(@name ='XML_Grundschrift')]">
            <
line>
                <
p><xsl:value-of select="text()" /></p>
            </
line>
            </
xsl:for-each>
        </
xml_text>    
        <
xsl:apply-templates select="//k4:publication"/>
    </
xsl:template
so schaffe ich es immerhin, jeden einzelnen Knoten anzusprechen den ich will.. aber jetzt bereits das nächste Problem: Wenn ich es so mache, dann sieht das Resultat logischerweise folgendermassen aus:

Titel

Lead

Autor

Zwischentitel Zwischentitel Zwischentitel

Text

Die ersten drei sind ok, aber danach müsste es natürlich so aussehen:

Text
Zwischentitel
Text
Zwischentitel
Text
Zwischentitel
Text

nach welchen Stichworten muss ich suchen, um an dieses Resultat zu gelangen?

ich bin wirklich um jeden Tipp dankbar....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Projektmanagement Damals und Heute
Projektmanagement Damals und HeuteWerfen Sie einen Blick auf das, was sich verändert hat, und entdecken Sie, wo die Zukunft dieses Gebietes hinsteuert.

18.01.2021 | Berni

Arbeitsmanagement-Tools
Arbeitsmanagement-ToolsWarum jedes Team Arbeitsmanagement-Tools benötigt. Man schätzt, dass 25% eines durchschnittlichen Mitarbeiter-Tages durch ineffiziente Arbeit vergeudet werden.

11.12.2020 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Newsletter Script SuperWebMailer ansehen PHP Newsletter Script SuperWebMailer

Die webbasierte PHP Newsletter Software SuperWebMailer ist die optimale Lösung zur Durchführung eines erfolgreichen E-Mail-Marketings. Zur Nutzung des PHP Script-Pakets ist eine eigene Webpräsenz/Server mit PHP 5 oder neuer, MySQL 4 oder neuer und die

29.04.2021 mirko_swm | Kategorie: PHP/ Mail
OXID eShop

Mit OXID eshop bieten wir Ihnen eine modulare und skalierbare Internet Shopping Software mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis.

29.04.2021 eric.jankowfsky@ | Kategorie: PHP/ Shops
PHP-Login

Die Aufgabenstellung bestand darin, ein einfaches Login-Script zu erstellen, dass schnell und universell auf jeder Webseiten eingebaut werden kann. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Entwicklung eines universell einsetzbarem Modul für den Login und zur

05.04.2021 Wallhalla | Kategorie: PHP/ Kundenverwaltung
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.