php-resource

PHP 5.4.x Handbuch


print

(PHP 4, PHP 5)

printAusgabe eines Strings

Beschreibung

int print ( string $arg )

Gibt arg aus.

print ist keine wirkliche Funktion (sondern ein Sprachkonstrukt), weshalb Sie beim Aufruf nicht unbedingt Klammern um die Argumentliste setzen müssen.

Parameter-Liste

arg

Die Eingabedaten.

Rückgabewerte

Gibt immer 1 zurück.

Beispiele

Beispiel #1 print-Beispiele

<?php
print("Hallo Welt");

print 
"print() funktioniert auch ohne Klammern.";

print 
"Dies umfasst
mehrere Zeilen. Die Zeilenumbrüche werden
ebenfalls ausgegeben"
;

print 
"Dies umfasst\nmehrere Zeilen. Die Zeilenumbrüche werden\nebenfalls ausgegeben.";

print 
"Escape-Zeichen werden \"so\" geschrieben.";

// Sie können in einer print-Anweisung auch Variablen benutzen
$foo "foobar";
$bar "barbaz";

print 
"foo ist $foo"// foo ist foobar

// Sie können auch Arrays verwenden
$bar = array("value" => "foo");

print 
"Das ist {$bar['value']} !"// Das ist foo !

// Einfache Anführungsstriche geben den Variablennamen aus, nicht den Inhalt
print 'foo ist $foo'// foo ist $foo

// Benutzen Sie keine anderen Zeichen, können Sie auch nur
// Variablen ausgeben
print $foo;          // foobar

print <<<END
Dies verwendet die "here document" Syntax zur Ausgabe von
mehreren Zeilen mit 
$Variablen-Interpolation. Beachten Sie,
dass das "here document" Endezeichen in einer Zeile nur mit
einem Semikolon ohne Whitespaces stehen muss!
END;
?>

Anmerkungen

Hinweis: Da dies ein Sprachkonstrukt und keine Funktion ist, können Sie dieses nicht mit Variablenfunktionen verwenden.

Siehe auch




Anmerkungen zum PHP Handbuch
Neue Anmerkung schreiben