php-resource

PHP 5.4.x Handbuch


Objektiteration

PHP 5 bietet eine Möglichkeit Objekte so zu definieren, dass es möglich ist eine Liste von Elementen zu durchlaufen, z.B. mit einem foreach-Statement. Standardmäßig werden alle sichtbaren Eigenschaften für die Iteration benutzt.

Beispiel #1 Einfache Objektiteration

<?php
class MyClass
{
    public 
$var1 'Wert 1';
    public 
$var2 'Wert 2';
    public 
$var3 'Wert 3';

    protected 
$protected 'protected var';
    private   
$private   'private var';

    function 
iterateVisible() {
       echo 
"MyClass::iterateVisible:\n";
       foreach(
$this as $key => $value) {
           print 
"$key => $value\n";
       }
    }
}

$class = new MyClass();

foreach(
$class as $key => $value) {
    print 
"$key => $value\n";
}
echo 
"\n";


$class->iterateVisible();

?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

var1 => Wert 1
var2 => Wert 2
var3 => Wert 3

MyClass::iterateVisible:
var1 => Wert 1
var2 => Wert 2
var3 => Wert 3
protected => protected var
private => private var

Wie die Ausgabe zeigt, lief das foreach über alle sichtbaren Variablen, auf die zugegriffen werden kann. Um es einen Schritt weiter zu treiben, kann man eines der PHP 5 internen Interfaces, nämlich Iterator, implementieren. Das erlaubt dem Objekt zu entscheiden was und wie das Objekt iteriert wird.

Beispiel #2 Objektiteration mit implementiertem Iterator

<?php
class MyIterator implements Iterator
{
    private 
$var = array();

    public function 
__construct($array)
    {
        if (
is_array($array)) {
            
$this->var $array;
        }
    }

    public function 
rewind() {
        echo 
"zurückspulen\n";
        
reset($this->var);
    }

    public function 
current() {
        
$var current($this->var);
        echo 
"aktuell: $var\n";
        return 
$var;
    }

    public function 
key() {
        
$var key($this->var);
        echo 
"key: $var\n";
        return 
$var;
    }

    public function 
next() {
        
$var next($this->var);
        echo 
"nächstes: $var\n";
        return 
$var;
    }

    public function 
valid() {
        
$var $this->current() !== false;
        echo 
"gültig: {$var}\n";
        return 
$var;
    }
}

$values = array(1,2,3);
$it = new MyIterator($values);

foreach (
$it as $a => $b) {
    print 
"$a$b\n";
}
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

zurückspulen
aktuell: 1
gültig: 1
aktuell: 1
key: 0
0: 1
nächstes: 2
aktuell: 2
gültig: 1
aktuell: 2
key: 1
1: 2
nächstes: 3
aktuell: 3
gültig: 1
aktuell: 3
key: 2
2: 3
nächstes:
aktuell:
gültig:

Man kann eine Klasse ebenfalls so definieren, dass diese nicht alle Funktionen von Iterator definieren muss, indem man einfach das PHP 5 IteratorAggregate Interface implementiert.

Beispiel #3 Objektiteration mit implementiertem IteratorAggregate

<?php
class MyCollection implements IteratorAggregate
{
    private 
$items = array();
    private 
$count 0;

    
// benötigte Funktion des IteratorAggregate Interface
    
public function getIterator() {
        return new 
MyIterator($this->items);
    }

    public function 
add($value) {
        
$this->items[$this->count++] = $value;
    }
}

$coll = new MyCollection();
$coll->add('Wert 1');
$coll->add('Wert 2');
$coll->add('Wert 3');

foreach (
$coll as $key => $val) {
    echo 
"key/value: [$key -> $val]\n\n";
}
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

zurückspulen
aktuell: Wert 1
gültig: 1
aktuell: Wert 1
key: 0
key/value: [0 -> Wert 1]

nächstes: Wert 2
aktuell: Wert 2
gültig: 1
aktuell: Wert 2
key: 1
key/value: [1 -> Wert 2]

nächstes: Wert 3
aktuell: Wert 3
gültig: 1
aktuell: Wert 3
key: 2
key/value: [2 -> Wert 3]

nächstes:
aktuell:
gültig:

Hinweis:

Für mehr Beispiele für die Benutzung von Iteratoren siehe auch SPL Erweiterung.




Anmerkungen zum PHP Handbuch
Neue Anmerkung schreiben