php-resource.de

Userkommentare zum Artikel

Online-Unterschriftensammlung gegen Oracles Kauf von MySQL

MySQL-Gründer Michael Widenius ruft zur Online-Unterschriftensammlung auf. Widenius will dadurch den verkauf an Oracle verhindern. ... Artikel lesen

4 Kommentare insgesamt  Neuen Kommentar schreiben

  20.01.2010 23:25:11

User: Berni
Registriert: 22.01.2001
"In der nächsten Woche kommt von der EU höchstwahrscheinlich die Zustimmung für den Kauf von Sun Microsystems und deren Tochter MySQL durch Oracle. Das berichten das Wall Street Journal und die Gegner der Übernahme um den MySQL-Gründer Michael Widenius."

Quelle : http://www.golem.de/1001/72515.html
  11.01.2010 15:36:30

User: dhcomputer
Registriert: 17.05.2009
Also ich halte das für Schwachsinn. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Oracle mySQL einstampfen wird.

Es wird meiner Meinung nach so kommen, dass Oracle an die großen Firmen ran geht, die mySQL einsetzen und dann überzeugen will an die "große" Lösung zu gehen.

PS:

*Klugscheiss ein*

Ganz schön viele Rechtschreibfehler in der News :-)

*Klugscheiss aus*
  30.12.2009 23:27:01

User: Berni
Registriert: 22.01.2001
:) so gesehen hast du recht!
  30.12.2009 15:45:50

User: fireweasel
Registriert: 30.12.2009
Erst verhökert er seine Bude an Sun und nun nölt er rum, wenn der neue Eigentümer genau das Gleiche macht.


Das bisher "lediglich 1383 Menschen die Petition gezeichnet" haben, ist doch eher ein gutes Zeichen: Nur 1383 Menschen haben den Kapitalismus (a.k.a. freie Marktwirtschaft) nicht verstanden.

Mit Unterschriftensammlungen Mergers & Acquisitions zwischen großen Aktiengesellschaften beeinflussen zu wollen -- was muss man geraucht haben, um auf so eine Idee zu kommen? ;-)
Neuen Kommentar schreiben