php-resource.de

T-Online ganz groß

Berni | Neu | Beitrag gelesen 2207 gelesen |

 


Die T-Online International AG verzeichnete im Jahr 2000 ein Geschäftsvolumen von 797,2 Millionen Euro. Im Vergleich zu 1999 steigerte der Internetanbieter den Umsatz um 86 Prozent. Das Wachstum resultierte zum einen aus der Steigerung der Kundenbasis in D

Die T-Online International AG verzeichnete im Jahr 2000 ein Geschäftsvolumen von 797,2 Millionen Euro. Im Vergleich zu 1999 steigerte der Internetanbieter den Umsatz um 86 Prozent. Das Wachstum resultierte zum einen aus der Steigerung der Kundenbasis in Deutschland um rund 2,3 Millionen Kunden sowie aus der Internationalisierung der Aktivitäten. Im Inland surfen 6,53 Millionen Kunden über den Anbieter (Stand 31.12.2000). Bei der Aufteilung des Umsatzes gab T-Online heute das folgende Verhältnis bekannt: 665,9 Millionen Euro nahm das Unternehmen über die Zugangsentgelte für Onlineverbindungen ein, 110 Millionen Euro kamen über Werbung und E-Commerce in die Kasse und 21,3 Millionen Euro entfallen auf sonstige Umsatzerlöse. Der Anteil, den die Mutter Deutsche Telekom AG am gesamten Non-Access-Geschäft beisteuerte, lag im Jahr 2000 bei 44 Prozent.

Kommentare zum Artikel
Artikel kommentieren
 
Verwandte Beiträge
star Bekannte Suchmaschine auf dem Vormarsch: Nun ist man die Nummer eins
star phpGTK 0.03 jetzt downloaden
star Telekom darf T-DSL-Preise beibehalten
star Strato-Domains möglicherweise wegen Angriff offline
star Ausblick auf Novell NetWare 6

 
Links zum Artikel
Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
06.07.2022