php-resource.de

Aktuelle Themen und News zu PHP / mySQL

Neue Version des PHP Accelerator

Berni | Neu | Beitrag gelesen 2342 gelesen |

 


PHPA 1.2 für Linux bringt zahlreiche Verbesserungen Nick Lindrige hat seinen PHP Accelerator jetzt in der Version 1.2 veröffentlicht. Die kostenlose Software beschleunigt die Ausführung von PHP-Scripten auf dem Server durch verschiedene Caching-Me

PHPA 1.2 für Linux bringt zahlreiche Verbesserungen


Nick Lindrige hat seinen PHP Accelerator jetzt in der Version 1.2 veröffentlicht. Die kostenlose Software beschleunigt die Ausführung von PHP-Scripten auf dem Server durch verschiedene Caching-Methoden und bietet dabei eine Performance, die sich kaum von kostspieligen kommerziellen Produkten unterscheidet.

Der PHP Accelerator eliminiert das Lesen, Parsen und Kompilieren des Quellcodes sowie zahlreiche Operationen zur Zuweisung von Speicher. Auch unnötige Kopiervorgänge und viele andere Vorgänge, für die sonst die Festplatte bemüht werden müsste, werden vermieden. Dabei speichert der PHP Accelerator zum einen die kompilierten Scripte auf der Festplatte, zum anderen verwendet Lindridge aber auch einen Shared Memory Cache, so dass vor der Ausführung des Scripts kein weiteres Script-Processing notwendig ist.

Die aktuelle Version 1.2 beseitigt alle bekannten Bugs der letzten offiziellen Version 1.1p1 sowie der Entwicklerversion 1.2dev. Zudem hat Nick Lindrige ein einfaches Cache-Statistik-Tool implementiert, das Informationen über den Speicherverbrauch sowie die im Cache befindlichen Dateien bereitstellt.

Das SHM-Cach-Design wurde gegenüber der Version 1.1p1 verbessert und soll nun einen höheren Durchsatz und mehr Stabilität bei Server-Fehlern bieten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche neue Optionen gegenüber der letzten Version, und SHM-Cache und Semaphoren werden jetzt per Standardeinstellung freigegeben, wenn der Web-Server gestoppt oder neu gestartet wird.

Der PHP Accelerator 1.2 erfordert eine kostenlose Registrierung für jede Domain und ist ab sofort für Linux und PHP 4.06 sowie PHP 4.0.7RC3 verfügbar. Letztere Version funktioniert ebenfalls mit den aktuellen PHP 4.1x Releases. Ports für FreeBSD und Solaris 2.8 sollen folgen.

http://www.php-accelerator.co.uk/

Kommentare zum Artikel
Artikel kommentieren
 
Verwandte Beiträge
star Serverausfall - Strato muss Schadenersatz zahlen
star Telekom will T-DSL zur CeBIT beschleunigen
star Version (2.0) von MySQL-Front verfügbar.
star Alternative deutsche Version von Opera 6 erhältlich
star Totalausfall bei Hosteurope. Für Stunden ging nix mehr!

 
Links zum Artikel

Weitere PHP-News und Artikel

Serverausfall - Strato muss Schadenersatz zahlen

| Berni | Views

Telekom will T-DSL zur CeBIT beschleunigen

| Berni | Views

Version (2.0) von MySQL-Front verfügbar.

| Berni | Views

Alternative deutsche Version von Opera 6 erhältlich

| Berni | Views

Totalausfall bei Hosteurope. Für Stunden ging nix mehr!

| Berni | Views

Toshiba revolutioniert die DVD: DVD könnte bald abgelöst werden

| Berni | Views

PHP: Erste Testversion der ZendEngine 2

| Berni | Views

Internet Explorer hat Sicherheitslücke in JavaScript

| Berni | Views

Navigation -> Seitenanzahl : (95)

 « Anfang ...  «  61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73  » ... Ende »

Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
29.05.2020