php-resource.de

Google jetzt auch als Web-Service

Berni | Neu | Beitrag gelesen 1845 gelesen |

 


Suchmaschinen-Dienste in eigene Applikationen integrieren Google hat jetzt eine erste Beta-Version seiner Web-API vorgelegt, mit der sich die Suchtechnik von Google mit Zugriff auf über zwei Milliarden Webdokumente in eigene Applikationen integ


Suchmaschinen-Dienste in eigene Applikationen integrieren


Google hat jetzt eine erste Beta-Version seiner Web-API vorgelegt, mit der sich die Suchtechnik von Google mit Zugriff auf über zwei Milliarden Webdokumente in eigene Applikationen integrieren lässt.

Google setzt dabei auf die Web-Service-Standards SOAP und WSDL, soweit diese bereits vorliegen. So sollen Applikationsentwickler sprachenunabhängig auf die API zugreifen können. Entwicklern stellt Google dazu ein Developer Kit und Dokumentation samt Beispielcode für Java und .NET zur Verfügung.

Um den Google Web-API-Service nutzen zu können, ist zudem ein Google-Account samt Lizenzschlüssel von Nöten, mit dem sich bis zu 1.000 automatisierte Abfragen pro Tag abwickeln lassen. In der Beta-Phase steht der Dienst für den nicht-kommerziellen Einsatz kostenlos zur Verfügung.

http://www.golem.de/0204/19299.html


Kommentare zum Artikel
Artikel kommentieren
 
Verwandte Beiträge
star Apache 2.0.35 markiert das erste GA Release von Apache 2.0
star Linux-Distribution zum Selberbauen
star Microsoft Office und Lotus Notes für Linux
star HostEurope bekommt Datenbank-Probleme nicht in den Griff!
star Apache 1.3.24 schließt Sicherheitslücke

 
Links zum Artikel
Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
26.09.2022