php-resource.de

SAP setzt auf MySQL

Berni | Neu | Beitrag gelesen 2793 gelesen |

 


Der Software-Gigant SAP ist eine Partnerschaft mit dem schwedischen Datenbankentwickler MySQL eingegangen. Als Ziel der Zusammenarbeit nennt SAP die gemeinsame Entwicklung eines neuen Open-Source-Datenbanksystems für Unternehmensanwendungen. Der Schachzug

Der Software-Gigant SAP ist eine Partnerschaft mit dem schwedischen Datenbankentwickler MySQL eingegangen. Als Ziel der Zusammenarbeit nennt SAP die gemeinsame Entwicklung eines neuen Open-Source-Datenbanksystems für Unternehmensanwendungen. Der Schachzug passt gut ins Walldorfer Konzept, die kommerzielle Bedeutung von Datenbankservern zu reduzieren. SAP rümpft schon länger die Nase, Datenbanken seien eigentlich zur Allerweltsware geworden und kein Anlass, Anwendern riesige Lizenzkosten abzuverlangen. Diese Devise fährt zudem Mitbewerbern wie Oracle in die Parade, die nach der Meinung von Marktinsidern die Verbreitung ihrer Unternehmensanwendungen mit dem bislang höchst profitablen Datenbankgeschäft quersubventionieren.

Kommentare zum Artikel
Artikel kommentieren
 
Verwandte Beiträge
star Bundesrat ruft Vermittlungsausschuss zum Urheberrecht an
star 1. dt. Anti-Spam-Kongress
star Bill Gates fordert Spam-Schutz
star PHP 4.3.2RC3 veröffentlicht
star Patent auf Multi-Abfrage

 
Links zum Artikel
Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
18.08.2022