php-resource.de

STRATO steht zum Verkauf - jetzt einsteigen :)

Berni | Kommentare 1 Kommentare | Neu | Beitrag gelesen 8101 gelesen |

 


Wer jetzt in das Webhosting- und Servergeschäft einsteigen will, sollte eine ordentliche Kaffeekasse haben. Ca. 400 Millionen Euro will die freenet AG für STRATO haben.

Erst 2004 hatte die Freenet AG STRATO für ca. 120 Mio EUR gekauft. Jetzt möchte Freenet ca. 400 Mio für den bekannten Webhoster haben.
STRATO beschäftigt ca. 500 Mitarbeiter.


Kommentare zum Artikel
Artikel kommentieren
 
Berni udl-group schrieb am 12.06.2009 06:20:40
Wer will sich denn die vielen enttäuschten Kunden ans Bein nageln? ...

Alle Kommentare anzeigen ...
 
Verwandte Beiträge
star Verlorene Daten – was tun?
star Die wichtigsten Rahmenbedingungen für das Hosting
star Entscheidungshilfe: Root Server oder Managed Server?
star So richten Sie Ihr WLAN ein
star Welcher Webhoster passt zu meinen Bedürfnissen?

 
Links zum Artikel
Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
23.05.2022