php-resource.de

MySQL Tutorial: Programmierung - SQL

Dieser SQL-Kurs wendet sich vor allem an Programmierer, die mit Hilfe von SQL auf Datebaken zugreifen, und an alle, die Datenbanken neu entwerfen, erweitern oder abändern wollen

|19.10.2002 | webmaster205@ | 41571 | KAT : MySQL | | Kommentare 0


4

7

Kapitel 3 CREATE-Anweisung

3.1 Datentypen

Bevor man überhaupt eine Datentabelle mittels des CREATE Statements erstellen kann, muss man zumindest die wichtigsten Datentypen näher betrachten.

CHARACTER alphanumerisch (feste Länge)
VARCHAR(m), TEXT alphanumerisch (variable Länge)
INTEGER, INT, SMALLINT Ganzzahl binär
NUMERIC(m,n) Dezimalzahl (entpackt)
DECIMAL(m,n) Dezimalzahl (gepackt)
FLOAT, REAL, DQUBLE PRECISION Gleitpunktzahlen
DATE, TIME, TIMESTAMP Datum und/oder Uhrzeit

3.2 Datendefinition

Not Null:
spezifiziert ein "Mussfeld", d.h. in allen Zeilen der Tabelle muss dieses Feld mit einem signifikanten Wert versorgt sein!

Der Wert NULL bedeutet "Wert unbekannt". NULL ist nicht zu verwechseln mit Leerzeichen oder der "0"!

SQL unterstützt eine systematische Behandlung von NULL-Werten bzgl. der Datenmanipulation


Check:
Mittels einer Check-Klausel wird festgelegt, welche Bedingung ein Attribut erfüllen muss. Soll zum Beispiel ein Attribut Gehalt immer zwischen 500 und 10000 liegen, so wird dies von der Check-Klausel sichergestellt, d.h. der Attributwert wird nur in die Datenbank eingetragen wenn er dieser Restrektion entspricht.(siehe Beispiel in der Create Anweisung.)


Unique:
Die Unique-Klausel garantiert, dass ein Attributwert nur einmal in einer Spalte vorkommen kann. Dies ist sehr wichtig wenn zum Beispiel sichergestellt werden soll, dass Artikelnummern nur einmal vergeben werden.

Primary Key, Foreign Key:
Beschreibt den Primär- bzw. Sekundärschlüssel einer Relation. Die Schlüssel werden durch die Überführung in die dritte Normalenform ermittelt und müssen dann in der Create-Anweisung angegeben werden.

3.3 CREATE-Anweisung

Die Veranschaulichung der behandelten Befehle erfolgt am Beispiel einer Personalrelation.

CREATE TABLE personal
( Persnr SMALLINT PRIMARY KEY UNIQUE,
 Name   CHARACTER(25) NOT NULL,
 Ort       CHARACTER(20),
 Gehalt  NUMERIC(6.2) CHECK (Gehalt > 0.00 AND Gehalt < 20000.00)
)
Navigation -> Seitenanzahl : (7)

  «  1 2 3 4 5 6 7  » 
Kommentare zum Tutorial
Tutorial kommentieren
 
Über den Autor
webmaster205@

webmaster205@

Status
Premium Mitglied

Beruf
Unbekannt

Mitglied seit:
30.04.2009

letzte Aktivität
04.06.2009

 

Tutorial bewerten

Hat Ihnen dieses Tutorial gefallen? Dann bewerten Sie es jetzt! Fünf Sterne bedeutet "Sehr gut", ein Stern "Unzureichend".



 

aktuelle Artikel

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Neu | Berni

Wissensbestand in Unternehmen

Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Neu | Berni