php-resource.de

LINUX Tutorial: Konfiguration eines Linux-Rechners als DSL-Router

Dieser Artikel beschreibt wie man unter LINUX einen DSL-Rooter für Windows konfiguriert.

|28.05.2003 | tschiesser@ | 18763 | KAT : LINUX | | Kommentare 0


3

8

Festlegen der DNS-Server zur Namensauflösung

Diese Einstellung muß sowohl am Router als auch am Client vorgenommen werden, damit die Namensauflösung klappt.

Unter Linux werden die DNS-Server in der Datei resolv.conf eingetragen:

[root@Router root]# vi /etc/resolv.conf

nameserver 194.25.2.129
nameserver 194.25.2.130

Unter Windows erfolgt der Eintrag in den TCP/IP-Einstellungen der Netzwerkkarte:

Auch hier reicht es, die Netzwerkkarte zu deaktivieren und anschließend wieder zu aktivieren, um die Einstellungen zu übernehmen.

Im nächsten Schritt wird dann endlich die ADSL-Verbindung hergestellt.

Navigation -> Seitenanzahl : (8)

  «  1 2 3 4 5 6 7 8  » 
Kommentare zum Tutorial
Tutorial kommentieren
 
Über den Autor
tschiesser@

tschiesser@

Status
Premium Mitglied

Beruf
Unbekannt

Mitglied seit:
30.04.2009

letzte Aktivität
04.06.2009

 

Tutorial bewerten

Hat Ihnen dieses Tutorial gefallen? Dann bewerten Sie es jetzt! Fünf Sterne bedeutet "Sehr gut", ein Stern "Unzureichend".



 

aktuelle Artikel

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Neu | Berni

Wissensbestand in Unternehmen

Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Neu | Berni