ebiz-webhosting
- Ad -
php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 26-04-2013, 10:55
hkd66
 Guest
hkd66
Beiträge: n/a
Standard Welche frameworks für eine kleineres Intranetprojekt?

Moin!

Ich brauche Orientierung im Frameworkjungel! :-)

Ich arbeite - nicht vollzeit, aber hin und wieder - seit einigen Jahren mit HTML, CSS, PHP, MySQL und ein bisschen Javascript. Einige Webprojekte habe ich schon umgesetzt, kann also auf etwas Erfahrung zurückblicken. :-) Auch mit OOP bin ich in den Grundzügen vertraut.

Allerdings habe ich bis jetzt noch nie ein Framework eingesetzt. Weder PHP noch Javascript noch irgendwas.

Jetzt beschleicht mich die Vermutung, dass sich durch ein solches etwas Arbeit einsparen lässt und der Code auch übersichtlicher/standardisierter wird. Außerdem hoffe ich, mit AJAX und co. die Usability meiner Anwendungen zu verbessern.

Für mein nächstes Projekt, eine kleine Intranet-Anwendung (bisschen INSERT, UPDATE, DELETE auf einer MySQL-DB mit wenigen Tabellen; gesteuert von einem kleinen Frontend; ggf. ein paar PDF-Reports), würde ich gerne deshalb auf ein oder mehrere Frameworks zurückgreifen, habe aber NULL Plan welche Frameworks mir dienlich sich und welche für ein solch kleines Projekt eher Ballast bedeuten. :-(

Welche Frameworks sollte ich mir näher angucken und warum?

Beste Grüße!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-04-2013, 10:58
hkd66
 Guest
hkd66
Beiträge: n/a
Standard

Auch habe ich selten irgendwelche fremden Klassen eingebunden (von einer PDF-Klasse mal abgesehen). Wenn's nicht das komplette Framework ist, nehme ich auch gerne Tipps betreffend einzelner, nützlicher Klassen entgegen. :-)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-04-2013, 12:21
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hkd66 Beitrag anzeigen
Jetzt beschleicht mich die Vermutung, dass sich durch ein solches etwas Arbeit einsparen lässt und der Code auch übersichtlicher/standardisierter wird.
Nur meine persönliche Meinung, mehr nicht und keine Empfehlung. Was sollte da standardisiert sein, wenn einige Bibliotheken nur für das jeweilige Framework brauchbar sind? Standardisiert sind die Sprachen und dazu benötigt man kein Framework. Zum Framework brauchst Du dann wieder eine mehr oder weniger umfangreiche Anleitung, die den Umgang mit dem Framework und dessen Möglichkeiten erklärt.

Nur weil man zum Beispiel ein wenig JavaScript-Code benötigt, verstehe ich es immer noch nicht, warum man den Umgang mit einem Framework wie jQuery erlernen sollte, statt lieber seine Kenntnisse mit JavaScript zu vertiefen. Was am Ende bei kleineren Anwendungen dabei herauskommt, dass typischer JavaScript-Code mit Code vermischt wird, mit dem auf jQuery zugegriffen wird. Sollte nur ein Beispiel sein.

Doch da wird es sicherlich sehr unterschiedliche Meinungen geben.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-04-2013, 12:26
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich nutze gerne jqery als js framework und hin und wieder auch das jquery ui framework.
jquery erleichtert und sorgt für übersicht bei ajax-requests (finde ich) wenn sich die ajax-requests häufen und es somit schnell sehr unübersichtlich werden kann.
natürlich ist jquery ein wenig groß um NUR ajax-requests zu verarbeiten, aber wenn man noch eine oder andere js funktion braucht, wieso nicht?

das ui framework kann man sich sogar vorher zurechtbauen um es klein zu halten und dann hat man nur die funktionen die man auch wirklich braucht.

für php selber habe ich eigentlich nur einzelne dateien eingebunden wie phpmailer o.ä.

eine gute mysqli und evtl. eine template klasse wären auch nicht schlecht.
habe das bis jetzt aber immer selber umgesetzt.
da nehme ich auch noch gerne vorschläge entgegen.

Zitat:
Zitat von Melewo Beitrag anzeigen
Nur weil man zum Beispiel ein wenig JavaScript-Code benötigt, verstehe ich es immer noch nicht, warum man den Umgang mit einem Framework wie jQuery erlernen sollte, statt lieber seine Kenntnisse mit JavaScript zu vertiefen. Was am Ende bei kleineren Anwendungen dabei herauskommt, dass typischer JavaScript-Code mit Code vermischt wird, mit dem auf jQuery zugegriffen wird.
stimme ich dir zu denn jquery hat wieder seine eigene syntax die man erlernen muss (oder besser sollte) um zu wissen was da genau passiert.
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage

Geändert von UzumakiNaruto (26-04-2013 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-04-2013, 12:56
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da fällt mir noch ein, irgendwo ist ja PEAR auch so etwas wie ein Framework und somit dürften wohl PEAR bei PHP und jQuery bei JavaScript die verbreitetsten Frameworks sein.

Edit: Framework-Sammlung trifft es wohl besser bei PEAR.

Geändert von Melewo (26-04-2013 um 13:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29-04-2013, 09:55
litterauspirna
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : litterauspirna ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 364
litterauspirna ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von UzumakiNaruto Beitrag anzeigen
stimme ich dir zu denn jquery hat wieder seine eigene syntax die man erlernen muss (oder besser sollte) um zu wissen was da genau passiert.
Nein, JQuery benutzt auch nur reine Javascript Syntax. Es ist dort lediglich nur einfacher gehalten und man muss sich um Crossbrowser Geschichten keinen Kopf mehr machen. Wer Javascript wenigstens in den Grundlagen kann, weis JQuery auch tiefsinniger einzusetzen.

Zitat:
Zitat von Melewo Beitrag anzeigen

Edit: Framework-Sammlung trifft es wohl besser bei PEAR.
Weder noch ist der Fall, PEAR teilt sich in mehrere kleine Bibliotheken auf, dass hat mit Framework Sammlung recht wenig zu tun.

Ein kleines Beispiel für das verwendenen eines Framworks und das verwenden mehrerer Framworkkomponenten anderer Frameworks sind z.B. bei Shopware das Enlight Framework und bei Magento das Varien.

Bitte nicht Bibliotheken mit Frameworks vermischen.

Zur eigentlichen Frage, die Entscheidung das richtige Framework zu nutzen ist immer nicht ganz so einfach, es kommt eben stark darauf an was gebraucht wird.

Frameworks wie Zend, APF, Symfony, Kohana 3 oder auch Cake PHP, bieten eben nicht nur ein Framework Kern des MVC bzw. HMVC sondern eben noch sehr viele Komponenten dazu, wie Mailer Klassen, PDF, Formular Generatoren, Eventhandling Management, ORM und und und. Dann gibts Slim Frameworks wie z.B. das Silex, welches sich, soweit ich weis, wieder auf das reine MVC beschränkt. Sprich Front Controller, Request, Response, View, Controller und Model.

Du musst eben für dich abwegen was du brauchst und was nicht. Man kann auch z.B. das Siley nutzen und zusätzlich das Eventmangemant von Symfony. Viele Frameworkkomponenten eines großen Frameworks sind auch ohne den eigentlich Frameworkkern einsetzbar.

Gruß der Litter
__________________
Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
http://www.lit-web.de
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29-04-2013, 21:55
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von litterauspirna Beitrag anzeigen
Weder noch ist der Fall, PEAR teilt sich in mehrere kleine Bibliotheken auf, dass hat mit Framework Sammlung recht wenig zu tun.
Da erspare ich mir jeden Kommentar:

Zitat:
What is it?
PEAR is a framework and distribution system for reusable PHP components.
PEAR - PHP Extension and Application Repository

Oder verweise nur auf andere Meinungen:

PEAR – Das wohl größte PHP Framework

Interessant wäre auch noch, dass PEAR vor einigen Jahren mit den ersten Platz in der Kategorie "Bestes PHP-Framework" belegte.

Zitat:
Bei den PHP: Reader's Choice 2008 belegte PEAR zusammen mit dem Zend Framework den ersten Platz in der Kategorie Bestes PHP-Framework.
PHP Extension and Application Repository ? Wikipedia


Zitat:
Zitat von litterauspirna Beitrag anzeigen
Nein, JQuery benutzt auch nur reine Javascript Syntax.
Und da gehe ich auch nicht mit. Sicherlich ist jQuery "innen" JavaScript, doch um auf dieses Framework zuzugreifen, da reichen allgemeine Kenntnisse der Syntax von JS nicht aus. Nun könnte man erst einmal definieren, was unter der Syntax einer Scriptsprache zu verstehen ist. Bei selfhtml wird zum Beispiel zwischen der Netscape-Syntax und der IE-Syntax unterschieden.

Somit bezieht sich die Syntax nicht allein auf die Schreibweise von Strings und sonstigen Werten, auch nicht allein auf Operatoren und Bezeichner, sondern auch auf Methoden und Eigenschaften. Und um die Methoden und Eigenschaften anzusprechen, unterscheidet sich das Ansprechen von Framework zu Framework und zu JS, auch wenn es "innen" gleich ist.

Geändert von Melewo (29-04-2013 um 22:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30-04-2013, 14:30
hkd66
 Guest
hkd66
Beiträge: n/a
Standard

Schön, dass Ihr geklärt habt, was PEAR ist. ;-)

Viel weiter bin ich bzgl. meiner ursprünglichen Problemstellung dennoch nicht gekommen.

Mich würde interessieren, was für Frameworks/Bibliothen ihr bei Projekten vergleichbarer Größe/Komplexität einsetzt und warum.

P.S.: Den Unterschied zwischen Framework und Bibliothek habe ich auch noch nicht so ganz gecheckt.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 30-04-2013, 18:50
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hkd66 Beitrag anzeigen
P.S.: Den Unterschied zwischen Framework und Bibliothek habe ich auch noch nicht so ganz gecheckt.
Eine Bibliothek ist halt eine Bibliothek, die viele Bücher oder Funktionen, Klassen und Methoden enthalten kann. Die Bücher darfst Du Dir ausleihen, die Klassen ebenfalls (von einer Klassenbibliothek), in dem Du Objekte als Instanzen dieser Klassen erzeugst.
Ein Framework bietet darüber hinausgehend noch ein Grundgerüst für bestimmte Aufgaben. Zum Beispiel bietet PEAR/SOAP alles erforderliche für einen SOAP-Webservice, bis hin zur Generierung fertiger WSDL und wenn da nicht auch nach einer Aktualisierung noch so viele Warnhinweise gekommen wären, hätte ich das gut gefunden, da PHP-SOAP im Gegensatz zu PEAR/SOAP noch kein Grundgerüst zur Generierung von WSDL anbietet, das müsste man noch selbst entwickeln.

Das Zend-Framework soll jedoch ebenfalls fertige WSDL generieren (falls ich das richtig in Erinnerung habe) und allein aus diesem Grund würde ich von meiner Seite empfehlen, zumindest mal das Zend-Framework anzuschauen (ich habe es noch nicht getan). Doch das ist ja nur ein kleiner Teil von dem, was ein gutes Framework als Gerüst für Programme mit sich bringen sollte, vielleicht sind andere Frameworks für Dich besser geeignet.

Bei JavaScript ist halt jQuery bestimmt nicht grundlos so weit verbreitet. Ich habe mir mal die kommentierte Version heruntergeladen, dann beschlossen, dass ich das, was ich davon benötigen könnte, auch alleine schreiben kann.

Vielleicht war jetzt nicht alles ganz hundertprozentig richtig definiert, doch ich hatte mal eine gesammelte Liste mit Rezensionen, nach der 80 bis 90 Prozent aller Autoren, die Bücher über C/C++ Programmierung schrieben, zumindest zuweilen in ihren Büchern bei Variablen Deklaration mit Definition verwechselten.

Und gibt es ja noch Drupal und andere, die CMS und Framework in einem sein sollen (hatte damit aber noch nichts zu tun und so genau weiß ich es deshalb nicht). Käme jedenfalls vielleicht auch noch in Frage, falls nicht überdimensioniert für Deine Belange.

Geändert von Melewo (30-04-2013 um 20:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-05-2013, 09:41
hkd66
 Guest
hkd66
Beiträge: n/a
Standard

Besten Dank für Deine Antwort, Melewo.

Hab mir gerade mal die wikipedia-Artikel zu SOAP und WSDL zur Gemüte geführt. Ist das wirklich etwas worüber ich mir bei meiner kleinen Intranetanwendung Gedanken machen muss? Klingt mir ein bisschen nach 'mit Kanonem auf Spatzen'.

Nachdem, was ich hier bisher gelesen habe, brauche ich wohl kein Framework, sondern vielmehr einzelne, nützliche, arbeitserleichternde Bibliotheken. Habt ihr hier Empfehlungen? Welche Bibliotheken erleichtern Euch in einem solchen Anwendungsfall (s.o.) die Arbeit?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-05-2013, 13:48
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hkd66 Beitrag anzeigen
Ist das wirklich etwas worüber ich mir bei meiner kleinen Intranetanwendung Gedanken machen muss?
Nein, das brauchst Du nicht. Ich wollte nur mal jemanden bei WSDL helfen und habe dann alles durchprobiert, was es da frei gab, um eine WSDL zu generieren. Der hat dann aufgegeben und ist auf Java umgestiegen, doch für mich ist der Fall noch nicht vollständig erledigt und deshalb wäre das für mich ein Grund, mir die Geschichte noch einmal etwas näher anzusehen.

Zum Zend Framework gibt es auch eine scheinbar gute Dokumentation (habe da nur mal ein wenig geschnüffelt) und (was ich für mich wichtig halten würde) einiges an Literatur. Bei den anderen Frameworks auch, wie z.B. cakePHP, nur habe ich mich bisher nicht bei allen umgesehen, wie es bei den jeweiligen Literaturangeboten ausschaut.

Was Du hingegen brauchst, so genau weiß ich das halt nicht, weil sich das für mich alles so las, als ob man das auch allein aufsetzen könnte und auch kein CMS oder so die Arbeit erleichtern würde. Vielleicht solltest Du Dir aus Deinen bisherigen Werken lieber eine eigene Bibliothek erstellen und diese je nach Bedarf ergänzen.

Oder Du suchst Dir halt ein passendes CMS, welches Deinen Wünschen entspricht und arbeitest Dich da richtig ein. Alles Zusätzliche gibt es doch da meistens als Plug-Ins. Und alles, was ich bisher so las, da sind die einzelnen Anwender dann von dem begeistert, in dem sie sich längere Zeit eingearbeitet haben oder haben rechtzeitig gewechselt, um sich in ein anderes Framework oder in ein anderes CMS einzuarbeiten.

Geändert von Melewo (02-05-2013 um 14:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 10-05-2017, 21:56
philodance
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : philodance ist offline
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 3
philodance befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Mein persönlicher Tipp

Obwohl der Thread schon alt ist.... evtl. hilfts doch jemandem. Für den geschilderten Fall kann ich rexo (php-framework & cms) wärmstens empfehlen. Sehr schlankes Framework und Du ersparst Dir mit wenig Dokumention sehr viel Entwicklungszeit. Das Framework ist / beinhaltet auch ein CMS - dieses hab ich allerdings noch nie genutzt.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 11-05-2017, 07:28
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.481
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von philodance Beitrag anzeigen
Obwohl der Thread schon alt ist.... evtl. hilfts doch jemandem. Für den geschilderten Fall kann ich rexo wärmstens empfehlen. Sehr schlankes Framework und Du ersparst Dir mit wenig Dokumention sehr viel Entwicklungszeit. Das Framework ist / beinhaltet auch ein CMS - dieses hab ich allerdings noch nie genutzt.
Ist das nicht dieses "Framework" mit den vielen Sicherheitslücken und dem chaotischen Code?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
framework, javascript, php


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche PHP-Frameworks gibt es? 21.de BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 2 06-02-2010 16:43
suche kleineres Projekt 10085998 Jobgesuche 1 08-06-2009 15:15
Der Sinn und Zweck von Frameworks für AJAX deklarmart Off-Topic Diskussionen 4 21-05-2006 15:33
[Coder gesucht] Flex .mxml Coder für Intranetprojekt mukraker Projekthilfe 0 23-01-2005 13:33
Kleineres Projekt zu vergeben Ducado Jobgesuche 5 28-04-2002 13:58

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Mit Web-Templates Geld verdienen
Mit Web-Templates Geld verdienenWeb-Templates gewinnen immer mehr an Bedeutung. Erfahre hier, wie du dir mit dem TemplateMonster-Marktplatz neue Verkaufswege erschließen kannst.

17.10.2017 | Berni

Kostenloser PHP Editor Codelobster
Kostenloser PHP Editor CodelobsterEin einfach zu verwendender PHP, HTML, CSS, JavaScript Editor mit vielen Funktionen

21.09.2017 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Backixx Backupsoftware für Ihren Confixx Webaccount ansehen Backixx Backupsoftware für Ihren Confixx Webaccount

Backixx ist ein Windows Programm, welches Ihnen dies Arbeiten eines Confixx Backups teilautomatisiert abnimmt. Sie können mehrere Webaccounts mit dieser Version pflegen und haben zusätzlich die Möglichkeit die Accountdaten an andere Backixx User wie Suppo

18.10.2017 storedit | Kategorie: WEBMASTER/ Tools
Login Basic

LoginBasic ist ein schönes Userverwaltungs Script. Funktionen Anmelden, Login, Passwort Vergessen Funktion mit E-Mail, Autologout. Design und Meldungen Anpassbar über Templates. Keine Installation, oder DB notwendig ! Mit Adminoberfläche, Spam und Brutefo

18.10.2017 xDragonx | Kategorie: PHP/ Mitgliederverwaltung
Formmailer v1.6 Bootstrap

'Formmailer v1.6 Bootstrap' wurde extra für Bootstrap entwickelt. Mit Bootstrap kann man schnell und einfach kleine oder große Projekte entwickeln, die auf Geräten in allen erdenklichen Formen funktionieren.

15.10.2017 arne-home | Kategorie: PHP/ Formular
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.