PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (http://www.php-resource.de/forum/)
-   News / Kostenloses (http://www.php-resource.de/forum/news-kostenloses/)
-   -   Protokollierung von IP-Adressen (http://www.php-resource.de/forum/news-kostenloses/90140-protokollierung-von-ip-adressen.html)

Berni 14-02-2008 09:15

Protokollierung von IP-Adressen
 
"Breyer rät derweil allen Betreibern von Internet-Angeboten, die Protokollierung von IP-Adressen abzustellen, um rechtliche Risiken zu vermeiden."

http://www.heise.de/newsticker/meldung/96789

Das macht es allen Betrügern noch einfacher.

Danke!

Benny-one 14-02-2008 09:32

Tja, vor allem: Wie bitte soll man feststellen, wann ein Besucher eine Webseite verlassen hat?

Keine Ahnung von der Materie, aber die Klappe aufreisen.

Kropff 14-02-2008 22:57

wie sieht das eigentlich aus, wenn man ein tracking-programm einsetzt? da wird ja nur die ip gespeichert und der zugriffsablauf. also keine personenbezogenenen daten.

ist das noch ok?

ps: da werden sich die rechtsanwälte aber freuen

gruß
peter

jahlives 14-02-2008 23:02

Solange du die Zugriffszeit nicht protokollierst wäre die IP anonym, also müsste das imho vor Gericht noch durchgehen. Wenn du aber die Zeit und die IP speicherst dürfte das u.U. zum Problem werden können. Je nach Laune des Richters ;)

Berni 15-02-2008 09:04

das geht ja noch weiter:

Auszug aus wirspeichernnicht.de

"# Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem eigenen Server keine personenbeziehbaren Protokolle gespeichert werden, weder in Protokolldateien noch in Datenbanken. Am einfachsten ist das umzusetzen, indem Sie in Apache das Modul "mod-removeip" aktivieren.
# Entfernen Sie alle externen Dienste (z.B. Werbung, Statistik), die personenbeziehbare Nutzungsprotokolle speichern können, von Ihrer Webseite. Die Speicherpraxis einzelner Dienste können Sie im Forum diskutieren."

Also Server einpacken und raus aus DE

Benny-one 15-02-2008 09:13

Das sind bestimmt vom Typ her die gleichen Spinner, die auch gegen UMTS Masten sind von wegen Strahlung blabla. Aber wirklich Ahnung haben die nicht.

Btw. was ist mit dem Telefonbuch? Steht doch auch so ziemlich jeder mit seinen Daten drinnen (natürlich nur die freiwilligen).

Wer gegen solche Speicherungen ist, hat imho nichts im Internet verloren - das in seiner Gesamtheit nur mit diesen Daten funktioniert.

Berni 15-02-2008 09:18

und jeder hat eine payback Card :rocks:

Kropff 15-02-2008 09:39

da frage ich mich, wer ist als erstes dran? Google Analytics?

gruß
peter

Benny-one 15-02-2008 09:39

Zitat:

Original geschrieben von Berni
und jeder hat eine payback Card :rocks:
:D das stimmt allerdings.

Genauso wie unsere UMTS-Gegner hier DECT-Telefone haben :D

jahlives 15-02-2008 10:38

Zitat:

Also Server einpacken und raus aus DE
Dann in Zukunft also ?
OffTopic:

E-Biz Ltd
Beach Street
Georgetown
Grand Cayman ;)


Berni 15-02-2008 10:55

:D:rocks: Genau!!!

jahlives 15-02-2008 11:06

@Berni
Noch ne Idee: E-Biz sollte sich eine ausgediente Ölplattform in intl. Gewässern kaufen und die Server dort betreiben. Dann kannst du sogar die Schuhgrösse und Augenfarbe der Benutzer speichern ;)

Gruss

tobi

p.s. und die Anbindung ans Web direkt via Anzapfen des interkontinetalen Kabels :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG