Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
richtige Zeit mit gmdate("H:i:s m d Y", time())?? [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
richtige Zeit mit gmdate("H:i:s m d Y", time())??


 
LinAl
22-08-2003, 23:53 
 
Hi,

ich ermittle die Zeit mit

$Zeit = gmdate("H:i:s m d Y", time());

Bevor ich die Zeit in der Datenbank speicher, editiere ich sie noch mit
$Zeitnummer = gmmktime($Zeit);

Das mache ich, damit ich bei der Abfrage die Zeiten besser miteinander vergleichen kann

Wenn ich die Zeit jetzt aus der DB geholt habe, verglichen habe und ausgebe ... mit
echo gmdate("d m Y H:i:s", $row['Zeitnummer']);

dann habe ich das Problem, daß die Zeit anscheinend ca. 2Std. langsamer ist als ich. Denn um 20:00 Uhr zeigt sie ca 17:50 Uhr an!!

Weiß jemand eine Lösung?

Gruß, David

 
Trashar
23-08-2003, 00:25 
 
was zum henker is gmdate() ??
nutz date()
und evtl geht die server uhr falsch
mfg

 
LinAl
23-08-2003, 01:14 
 
Mit gmdate() kann man sich eine GMT-Zeitangabe formatieren und auswerten
lassen. Die Funktion entspricht der Funktion date() (siehe Seite 235), aber mit
einem gravierenden Unterschied: Sie gibt nicht Informtationen über die Ortszeit
zurück, sondern über die entsprechende GMT-Zeit.
Steht der Server in Deutschland (GMT + 01:00), wird als Zeitangabe Greenwich
Mean Time zurückgegeben, also die Ortszeit minus einer Stunde.
------------------------------------------------------------------------------------------------

Was auch immer ich mir dabei gedacht habe :-)

Als ich nur Date benutzt habe, hatte ich plötzlich eine Zeit, die 2 Std. vor ging!! Jetzt habe ich vor dem Eintrag die Zeit mit date() geholt und nacher mit gmdate() zurückformatiert und erhalte jetzt die richtige Zeit!

Wer auch immer das erklären kann, möge dieses bitte tun, ich verstehe es nicht und gehe jetzt ins Wochenende!!

Euch auch schöne freie Tage!!

Gruß, David

 
TobiaZ
23-08-2003, 02:35 
 
wenn du nur zeiten in deinem zweitfenster hast, dann kannst du ruhig drauf verzichten.

vorallem aber, warum hast du kein DATETIME-Feld?

 
LinAl
23-08-2003, 12:51 
 
Ich glaube, wir verstehen uns da falsch, wie man bei meinem ersten Beitrag sehen kann, hole ich mir das Datum und die Zeit, speicher beides ab und gebe auch beides wieder aus!!

Ich kann mir aber auch gut vorstellen, daß ich dich falsch verstehe.
Wenn dies der Fall ist, dann bitte ich Dich deine Aussage zu konkretisieren.

l.G. David

 
TobiaZ
23-08-2003, 13:15 
 
1) wenn alle daten aus DE kommen, können die ruhig ohne GMT sein. Aber das weiß ich ja nicht.

ABER 2) wenn du Zeiten vergleichen willst, solltest du sie als DATETIME in der DB speichern und nicht im ausgabeformat.

 
LinAl
24-08-2003, 14:51 
 
zu 2:

Ich habe sie in einen Unix Timestamp in die Datenbank gelegt und vergleiche die Integer zahlen. Funktioniert super...

Gruß, David


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.