Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
Probleme mit meinem linkcounter [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Probleme mit meinem linkcounter


 
lalle-rupp
27-08-2003, 17:02 
 
Ich habe einen Linkcounter programmiert:



<?

$connect = mysql_connect("host", "Benutzername", "Passwort");
if(!$connect){"Fehler: Keine Verbindung zur Datenbank!";}
$select_db = mysql_select_db("Datenbankname");
if(!$select_db){"Konnte Datenbank nicht ausw&auml;hlen!";}


$select=mysql_query("SELECT * FROM zsdl WHERE url='$url'");
$data=mysql_fetch_array($select);
if($data) {
$data[dls]=$data[dls]+1;
$updaten=mysql_query("UPDATE zsdl SET dls='$data[dls]' WHERE url='$url'");
if($updaten) {
Header("Location:$url");
}
else {
echo "Fehler beim Updaten";
}
}
else {
$neu=mysql_query("INSERT INTO zsdl (url,dls) VALUES ('$url','1')");
if($neu) {
Header("Location:$url");
}
else {
echo "Fehler beim Einfügen!";
}
}
?>




Soweit so gut, er leitet auch normale http://www.irgend-eine-domain.de weiter. Bloß wenn es URL's vom Partnerprogramm Affili.net weiterleiten soll
z.B. :

http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=150100
&site=1274&type=text&tnb=2

dann leitet er mich bloß an

http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=150100

weiter, was die Ausgangseite von affili.net ist. Mir ist auch aufgefallen das er nur die URL bis zum ersten '&' Zeichen speichert. Wie muss ich den Code jetzt ändern, damit er mich an die komplette URL, und nich nur bis zum ersten '&'-Zeichen, weiterleitet?

Ach ja, ich habe unter phpmyadmin folgendes table createn lassen:



<?
include("dbconnect.php");

$tabelle1="DROP TABLE IF EXISTS zsdl";
$tabelle2="CREATE TABLE zsdl (
url text NOT NULL,
dls int(11) NOT NULL default '0'
) TYPE=MyISAM";

$machen1=mysql_query($tabelle1);
$machen2=mysql_query($tabelle2);

if($machen1&&$machen2) {
echo "Die Tabelle wurde erfolgreich erstellt.<br>Lösche nun diese Datei, um sie vor Missbrauch zu schützen";
}
else {
echo "Ein Fehler ist beim Erstellen der Tabelle aufgetreten.<br>Bitte schicke umgehend eine Mail an <a href=\"mailto:zahnspangenterminator@yahoo.de\">zahnspangenterminator@yahoo.de</a>";
}
?>



Über Hilfe und eine Antwort wäre ich sehr dankbar :)

 
lalle-rupp
27-08-2003, 17:08 
 
Ach ja, ich möchte mich hier nicht berreichern, ich musste bloß die URL angeben damit ihr das Problem auch verstehen könnt. ich habe deswegen den link unschädlich gemacht und absichtlich eine falsche ref-nummer mitangegeben. Jetzt dürfte der komplette und lange Reflink zum Programmbetreiber eigentlich nicht mehr funktionieren und müsste ebenfalls zur Ausgangseite von affili.net führen.

 
TobiaZ
27-08-2003, 19:11 
 
lass dir mal $url ausgeben,

und ggf. eine Leertaste " " zwischen location: $url

 
lalle-rupp
28-08-2003, 11:09 
 
Ich habs probiert, klappt leider trotzdem nicht. Gibt immer noch nur die URL bis zum ersten '&' Zeichen wieder und damit lande ich wieder ganz normal bei der affili.net Startseite.

 
Wotan
28-08-2003, 11:26 
 
Zeig mal einen kompletten Datensatz, so wie er in der Datenbank steht!

 
lalle-rupp
28-08-2003, 11:50 
 
Das ist unter Struktur:


-Feld- : url / dls
-Typ- : text / int(11)
-Attribut- :
-Null- : Nein / Nein
-Standard- : / 0
-Extra- :


Das ist unter anzeigen:


-url-: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=156100
-dls-: 3 (drei klicks)

 
Andy_30
28-08-2003, 11:51 
 
Muss beim Updaten nicht ein addslashes(variablenname) mit angegeben werden?

Ich würds auf jeden Fall mal machen.

Gruß Andy :cool:

 
lalle-rupp
28-08-2003, 11:55 
 
Was genau meinst du damit und wie müsste das dann ausschauen?

 
schmalle
28-08-2003, 12:03 
 
Original geschrieben von Andy_30
Muss beim Updaten nicht ein addslashes(variablenname) mit angegeben werden? nein. das passiert automatisch.

 
Andy_30
28-08-2003, 12:09 
 
$url = addslashes($url);
$neu=mysql_query("INSERT INTO zsdl (url,dls) VALUES ('$url','1')");

 
lalle-rupp
28-08-2003, 12:10 
 
Noch so als Anmerkung:

Der Code denn ich dann auf meine Website einbaue schaut folgendermaßen aus:



<a href="http://www.gratis-geld.de/dlc/dl.php?url=http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=156100&site=1274&type=text&tnb=2" target="_blank">



Und das ist der Code für die Wiedergabe wie oft bereits geklickt wurde.


<?

include("http://www.gratis-geld.de/dlc/show.php?url=http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=156100&site=1274&type=text&tnb=2");

?>


Es wäre echt wichtig wenn der linkcounter irgendwie funktionieren würde. Wenn nicht, habt Ihr vielleicht eine Alternative parat die man empfehlen könnte bzw. was benützt ihr für eure Seiten?

 
lalle-rupp
28-08-2003, 12:12 
 
@ Andy:

und wo genau muss der code von dir bei meinem Code eingebaut werden?

Sollich damit den code

$select=mysql_query("SELECT * FROM zsdl WHERE url='$url'");

ersetzen oder deinen Code in meinen Code nur ergänzen?

 
Andy_30
28-08-2003, 12:26 
 
Schick mir mal das komplette Teil an andy@mg-umschulung.de incl sql-Datei

- -

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:13 Uhr.