Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
[Variablen] probleme mit ordnen... [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
[Variablen] probleme mit ordnen...


 
tomstig
01-09-2003, 18:21 
 
hallo...

folgendes problem:
es gibt eine tabelle mit daten, die man mit einem klick auf die überschrift ordnen kann ("SELECT * FROM tabelle ORDER BY id ASC")....
wenn man aber nochmal auf die überschrift klickt sollte er folgendes SQl statement verwenden: SELECT * FROM tabelle ORDER BY id DESC

ich hab es so versucht:

$a=$_GET[a];
if($a==1){
$SQL_statement = "SELECT * FROM tabelle ORDER BY id ASC";
$a=2;
}
if($a==2){
$SQL_statement = "SELECT * FROM tabelle ORDER BY id DESC";
$a=1;
}
echo "<a href=\"daten.php?a=".$a.">ID</a>";


also wenn a==1, soll er den ausführen (weiter unten im quellcode kommt das mysql_query() ) und $a den neuen wert übergeben. Den wert von $a soll er dann im link unterbringen...
aber ich glaube es passiert folgendes:
wenn z.b. $a==1:

er geht in die richtige bedingung hinein, sieht: aha, $a ist jetzt 2; dann geht er die nächste bedingung durch. da aber jetzt $a gleich 2 ist, geht er auch die nächste bedingung durch, und deswegen ist dann $a wieder 1....

wie geht es richtig? oder hat überhaupt irgendwer einen entsprechenden quellcode?
in javascript funktioniert das....
mfg thomas

 
Abraxax
01-09-2003, 18:24 
 
mache es mit switch... :p

$a=$_GET[a];

switch($a)
{
case 1 : $SQL_statement = "SELECT * FROM tabelle ORDER BY id ASC";
$a=2;
break;

case 2 : $SQL_statement = "SELECT * FROM tabelle ORDER BY id DESC";
$a=1;
break;

default: // hier kommt dann das rein, was bisher nicht gefunden wurde.
}

echo "<a href=\"daten.php?a=".$a.">ID</a>";

 
tomstig
01-09-2003, 18:38 
 
oh danke... :D
das gute switch hab ich ganz verschlafen...:D

mfg thomas

 
wahsaga
02-09-2003, 09:42 
 
das zweite if als else-zweig des ersten zu formulieren wäre auch noch eine alternative gewesen ...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.