Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
Datei lesen [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Datei lesen


 
DukeNude
04-09-2003, 08:56 
 
Habe ein riesen Problem, und da ich noch nicht viel mit Dateien gearbeitet habe, stehe ich an.

Ausgangspunkt:
Ich habe eine Datei, wo die Datenfelder quasi eine fixe Grösse haben und durch Leerzeichen getrennt sind.

ID_____Datum____Betrag___Währung
203____010103____50_____ Eur
203____010103____60_____ Eur
203____020103____30_____ Eur
1035___010103___130_____ Eur .......

Das soll ausgelesen und nach ID und Datum zusammengefasst werden, dass danach steht

ID_____Datum____Betrag___Währung
203____010103___110_____ Eur
203____020103____30_____ Eur
....

das mit fgets und fputs schaffe ich glaube ich noch, aber wie teile ich die Zeilen in die Felder, wenn es nach der Feldgrösse und nicht mit einem Trenner geht?

 
wahsaga
04-09-2003, 10:10 
 
benutze substr().

 
MoRtAlAn
04-09-2003, 10:10 
 
schau dir mal allgemein die PHP stringfunktionen an!

speziell: substr()

gruss

 
DukeNude
04-09-2003, 13:15 
 
Danke mal, das hat mich schon weiter gebracht, aber:

Wie schreibe ich nun das ganze wieder so raus?
Soll ich mit strlen() prüfen und dann die restl. Leerzeichen mittels einer Schleife füllen? Oder gibt's da was einfacheres?

 
Wurzel
04-09-2003, 13:41 
 
strlen() + str_repeat() bringen dich weiter

 
DukeNude
04-09-2003, 14:07 
 
aaaaaaaaah!
DANKE an alle!!!

 
invitatoinvitat
04-09-2003, 14:15 
 
Original geschrieben von DukeNude
DANKE an alle!!!
gern geschehen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.