Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
Cookie Problematik [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Cookie Problematik


 
->X³<-
11-09-2003, 11:10 
 
Hallo,

im Login-Bereich werden nach erfolgreichen Login die Daten in ein Cookie gespeichert.
Bei 831 Mitgliedern funktioniert dies tadellos, außer bei Nummer 832.
Nach umfangreichen Mail-Verkehr wird die Sache recht schwierig.
Es wurden Cookie und Temporary Ordner komplett geleert.
Doch das Cookie wurde nicht gespeichert.
Andere hingegen schon.


$cookie[value_array]=array($login_result[benutzer],md5($login_result[kennwort]));
$cookie[value]=implode($cookie[div],$cookie[value_array]);
setcookie($cookie[name],$cookie[value],$cookie[time]);


Zudem hatte bei dem Member der Login bis vor kurzem in der gewohnten Form einwandfrei funktioniert.

Also für meinen Teil kann ich kein Problem finden, zudem dies ja 831 Argumente bestätigen.
Somit liegt es wohl am Rechner des Mitglieds. Doch was dies sein?
Das System besteht aus Win98SE mit IE6 ... und andere Cookies werden gespeichert. Laufende Sicherheitsmechanismen wie Firewall etc. wurden verneint.


Gruß

 
wahsaga
11-09-2003, 11:22 
 
Original geschrieben von -&gt;X³&lt;-
Somit liegt es wohl am Rechner des Mitglieds. Doch was dies sein?
Das System besteht aus Win98SE mit IE6 ... und andere Cookies werden gespeichert. Laufende Sicherheitsmechanismen wie Firewall etc. wurden verneint.
der IE hat seit dem er 6 geworden ist *g* ja ein etwas differenzierteres cookie-management als früher.

wenn man den so einstellt, dass er bei jedem cookie nachfragt, ob es angenommen werden soll oder nicht, dann kommt ein kleines popup, wo man u.a. "einstellung für diese seite speichern" anklicken kann.
das einmal gemacht, und dann den keks abgelehnt, und schon funktioniert auf der seite der cookie auch beim nächsten besuch nicht mehr.

der DAU soll einfach mal versuchen, seine einstellungen die er gemacht hat, zu verstehen - das problem liegt mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit bei ihm.

 
Titus
11-09-2003, 11:38 
 
Hmm ... der Code an sich ist korrekt - wenn name, value und time korrekte Werte enthalten. Dazu noch ein paar allgemeine Hinweise:

- Vielleicht ist der Name nicht gültig?
http://wp.netscape.com/newsref/std/cookie_spec.html
...
NAME=VALUE
This string is a sequence of characters excluding semi-colon, comma and white space. If there is a need to place such data in the name or value, some encoding method such as URL style %XX encoding is recommended, though no encoding is defined or required.
...Lösung: vor setcookie-Aufruffunction cookie_quote($str)
{
return preg_replace('/[;,\\s]/e',
'"%". str_pad(dechex(ord($1)), 2, "0", STR_PAD_LEFT)',
$str);
}
$cookie[name] = cookie_quote($cookie[name]);
$cookie[value] = cookie_quote($cookie[value]);
- Stimmt die Uhr auf dem Client?
expires=DATE
... the only legal time zone is GMT ...Das gilt für den Wert von time; der Browser auf dem Client rechnet das um.

 
->X³<-
11-09-2003, 12:52 
 
Wie hebt man eigentlich die Einstellung auf, wenn zum Beispiel ein Cookie mal abgelehnt wurde?


Gruß

 
TobiaZ
11-09-2003, 13:50 
 
/ datenschutz \

und dann unten rechts auf bearbeiten

 
->X³<-
11-09-2003, 14:11 
 
Stimmt, dort kann man was bearbeiten.

Hatte bisher noch nie Probleme mit Cookies, und auch noch nie einen gesperrt. Deswegen steht bei mir dort nichts drin ;) ...
Also gehe ich mal davon aus, das bei dem Mitglied ein entsprechender Eintrag stehen müsste.

Ich sehe es auch so, das es am Client liegen muß :(

Mal sehen wie sich das entwickelt.

Thanxx@all :)

- -

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.