Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
Doppelklick verhindern [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Doppelklick verhindern


 
DarkWanderer
16-02-2004, 08:59 
 
Guten Morgen zusammen,

mich würde mal interessieren, ob es eine wirklich elegante Lösung für das verhindern von Doppelklicks gibt, bzw. ob ihr da eine Methode empfehlen könnt.

Also mit Doppelklicks meine ich z.b. wenn ich mehrfach ganz schnell hintereinander auf einen Submitbutton klicke, wird der auch mehr als einmal ausgeführt.

So kann man unter umständen mehr Daten abschicken als eigentlich erlaubt.
Würde mich über Ideen das ganze geschickt zu regeln, sehr freuen.


Darky

 
markusschmitt
16-02-2004, 09:03 
 
Also ich hab das ganze recht einfach mit einer DB Abfrage gemacht ob der gleiche Artikel mit gleicher Überschrift oder was auch immern nicht schon in der DB existiert! Und erst wenn das negativ ist wird eingetragen!

MfG Markus

 
DarkWanderer
16-02-2004, 09:06 
 
Original geschrieben von markusschmitt
Also ich hab das ganze recht einfach mit einer DB Abfrage gemacht ob der gleiche Artikel mit gleicher Überschrift oder was auch immern nicht schon in der DB existiert! Und erst wenn das negativ ist wird eingetragen!

MfG Markus

Hi,

ja nur wenn es z.B. darum geht das dieses Script welches ich da ausführe z.B. eine Mail an einen user schickt, dann geht das schonmal nicht mehr, ich kann ja nicht Mails mit gleichem Inhalt Filtern.
Ich denke auch nicht das dies die beste Lösung ist, es gibt sicherlich viele Bereiche bei denen DB Einträge geschrieben werden, die identischen Inhalt haben, aber dennoch alle korrekt sind und erstellt werden müssen.

Jemand eine bessere Idee ?

Darky

 
MaxP0W3R
16-02-2004, 09:39 
 
Höchstens mit Javascript maybe

ondblcklick ....

 
DarkWanderer
16-02-2004, 09:40 
 
Hi,

ja dachte auch schon daran das es mit JavaScript geht, aber wie einige hier sicher schon lange wissen, kann ich nicht nen Schimmer JS un daher bringt mich das nicht wirklich weiter ;)

Darky

 
MaxP0W3R
16-02-2004, 09:43 
 
selfhtml

sorry hab hier auf der abriet viel zu tun

Selfhtml (http://selfhtml.teamone.de)

 
Samson2k
16-02-2004, 10:45 
 
Original geschrieben von DarkWanderer
Hi,

ja dachte auch schon daran das es mit JavaScript geht, aber wie einige hier sicher schon lange wissen, kann ich nicht nen Schimmer JS un daher bringt mich das nicht wirklich weiter ;)

Darky

Soweit ich weiß gibts dazu schon Beiträge hier im JS-Forum, einfach mal suchen...

Einfach Code kopiern, einbinden is ja keine große Sache.

 
DarkWanderer
16-02-2004, 10:54 
 
Hi,

ja das ist gut und schön, is mir klar das es sicher schon Beiträge gibt, aber wie schon öfters von mir geschrieben, gehöre ich zu den Leuten, die hier NICHT suchen können, da ich grundsätzlich keine Ergebnisse erhalte.

Von daher hilft mir das leider nicht weiter, wobei ich sonst nicht davor zurückschrecken würde, die Suchfunktion zu bemühen, sofern sie bei mir funktionieren würde.

Darky

 
asp2php
16-02-2004, 10:57 
 
wie wär's hiermit:


<!--
<script language="javascript">
var ClickCounter=0;

function myClick() {

if (ClickCounter==0) {
ClickCounter++;
document.forms[0].submit();
}
}
</script>
-->
...
<input type="button" name="myButton" value="Senden" onClick="myClick();">
...

 
DarkWanderer
16-02-2004, 11:10 
 
Hi,

danke, das funktioniert zumindest auf den ersten Blick wunderbar ;)

Darky

 
marc75
16-02-2004, 12:02 
 
mit session gehts

 
lukeacid
30-12-2004, 05:55 
 
Original geschrieben von DarkWanderer
Guten Morgen zusammen,

mich würde mal interessieren, ob es eine wirklich elegante Lösung für das verhindern von Doppelklicks gibt, bzw. ob ihr da eine Methode empfehlen könnt.

Also mit Doppelklicks meine ich z.b. wenn ich mehrfach ganz schnell hintereinander auf einen Submitbutton klicke, wird der auch mehr als einmal ausgeführt.

So kann man unter umständen mehr Daten abschicken als eigentlich erlaubt.
Würde mich über Ideen das ganze geschickt zu regeln, sehr freuen.


Darky

hallo,
echo "<META http-equiv='refresh' content='0; URL=selbeseite.php'>";
dann sind die felder wieder leer und man muß schon wieder alles neu eingeben, um das nochmal zu versenden.
vielleicht hilft das ja weiter, bin leider noch anfänger, aber bei mir funktioniert es.

grüße

 
CPMalc
30-12-2004, 08:53 
 
Praktischer ist vielleicht eine Zeitbasierend Floodsperre. Wenn ich 3 mal auf den Submit-Button klicke, wird auch 3 mal der entsprechende PHP-Code ausgeführt. Du kannst nun eine Zeitsperre einbauen, die überprüft ob man die letzten 5 Sekunden bereits einen Beitrag erstellt hat, wenn ja, Fehlermeldung ausgeben und Code verlassen.

echo "Flood Control";
exit();

So wird verhindert, das die Daten mehr als einmal abgesendet werden. Man kann halt 5 Sekunden lang keine weiteren Beiträge erstellen.

 
TBT
30-12-2004, 10:22 
 
einfacher, einfach beim button folgendes JS einfügen

onclick="this.style.visibility='hidden';

- -

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.