Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
Länder Targeting [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr
ebiz-webhosting
- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Länder Targeting


 
Thommy
06-03-2004, 20:13 
 
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit um die Besucher einer Website entsprechend Herkunftsland umzuleiten.

Soll heißen:

- Deutsche User werden sofort zu den deutschen Seiten weitergeleitet
- US-User werden direkt zu den Us-amerikanischen Seiten
- UK-User werden direkt zu den UK-Seiten
(es müssen also auch englischsprachige Staaten getrennt umgeleitet werden)

Soweit ich weiss kann man doch irgendwie eine Selektion per IP-Adresse machen. Wie verhält es sich dann mit den Usern die über Netzwerke surfen? Sind diese überhaupt zuordnenbar?

Per Browserkennung wäre wohl glaube auch möglich.

Hat jemand von Euch Erfahrung und kann mir ein paar Tipps geben?

Besten Dank schon mal im vorraus


Thommy

 
TobiaZ
06-03-2004, 20:20 
 
das thema hatten wir irgendwie schonmal. weiß aber nicht mehr, genau was damit war.

 
wahsaga
06-03-2004, 22:25 
 
du kannst natürlich $_SERVER["HTTP_ACCEPT_LANGUAGE"] auswerten, um die im browser eingestellten bevorzugten sprachen auszuwerten.

allerdings sollte auch bedacht werden, dass der deutsche besucher im inet-cafe in hongkong nicht besonders glücklich sein dürfte, wenn die sprachauswahl auf grund der dort im browser eingestellten sprache erfolgt ... also am besten immer noch den besucher selber wählen lassen (oder diese möglichkeit zusätzlich anbieten).

 
goth
07-03-2004, 01:36 
 
Original geschrieben von wahsaga
allerdings sollte auch bedacht werden, dass der deutsche besucher im inet-cafe in hongkong nicht besonders glücklich sein dürfte, wenn die sprachauswahl auf grund der dort im browser eingestellten sprache erfolgt ... also am besten immer noch den besucher selber wählen lassen (oder diese möglichkeit zusätzlich anbieten).

Genau das würde ich auch machen ... von der IP direkt läßt sich leider nicht immer korrekt auf das Herkunftsland schließen ... zumindest wird dann eine vernünftige Provider-Datenbank benötigt ... welche natürlich auch regelmäßig gewartet und aktualisiert werden muß!

 
Thommy
07-03-2004, 18:51 
 
Danke erstmal für Eure Antworten. Ich werde es wohl an der Browserkennung und noch die Möglichkeit zum Sprahcwechsel per Hand geben.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.