ebiz-webhosting
- Ad -
php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 00:49
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard 0 Werte auch ausgeben?

Hallo,

habe in meiner Tabelle eine Spalte mit dem wert (int).
Wenn man in meinem Formular nun einen Zahlenwert eingibt, wird auch dementsprechend da eingetragen.
Wenn ich in meinem Formular aber jetzt an der Stelle nichts eintrage, steht da in der Spalte eine 0.

Ich möchte aber auch, wenn ich suche, das er mir alle Einträge ausgibt, auch da wo 0 steht.
Das macht er aber nicht.

PHP-Code:


$sqlab 
"select * from tabelle ";

$sqlab .= " where (
zahl != '-1') "

Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 00:59
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: 0 Werte auch ausgeben?

welches ergebnis bringt ein test deines query string in phpmyadmin?

ich vermute, dass du die nuller noch irgendwo beim ausgeben der daten unterschlägst.


btw: vergleiche bitte int-felder nicht auf gleicheit mit einem string, sondern nutze zahlen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 01:11
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
btw: vergleiche bitte int-felder nicht auf gleicheit mit einem string, sondern nutze zahlen.
Wie meinst du das?

Das mit phpmyadmin zu probieren ist schonmal eine Gute Idee.
Ich probiere es gleich mal.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 01:22
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also wenn ich den sql Befehl in phpmyadmin eingebe, haut das alles hin.
Ich kann != -1 und >= 0 einsetzten und er zeigt mir dann immer alle Datensätze.
Aber im script haut das nicht hin? Komisch.
Denn liegt wohl der Fehler irgendwie bei mir.

Wenn ich aber den wert von int auf varchar setzte zeigt er mir aber im script alle werte an? Hä?

Geändert von martinm79 (20-02-2004 um 01:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 09:01
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

dann wäre es interessant zu sehen, wie du die daten in php weiterverarbeitest
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 11:28
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
dann wäre es interessant zu sehen, wie du die daten in php weiterverarbeitest
Na oben hab ich ja ein teil des scriptes eingefügt, mit dem ich die Daten raussuche. Danach gebe ich sie mit echo aus.

Gibt es ein Befehl, zum ausgeben der ganzen Spalte, ausser

PHP-Code:
zahl >= '-1' 
?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 11:30
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

zeig mir mal das zeug von mysql_query an bis hin zu den echo-anweisungen

wenn "zahl >= -1" in deinem WHERE steht, kannst du's einfach weglassen (inkl. WHERE) und kriegst auch alle datensätze...
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 13:30
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
if ($preisvon == "alle") {                 //$preisvon kommt vom Formular
                                                       
      
echo "Du hast kein Preis  gewählt!<br>";
      
$i "!=";                                   //hier soll er alle Einträge anzeigen!
      
}
  else {
      
$i ">=";                                  //hier zeigt er alle Einträge ab 0 an!
      
}


 
$sqlab "select * from tabelle ";

   
$sqlab .= " where (preis $i '$preisvon' ) "

   
mysql_select_db('mysql');
   
$daten mysql_query($sqlab);


   
$num mysql_num_rows($daten);
echo 
"<center><b>";
   if (
$num==0) echo "Es wurden keine Einträge gefunden.";
   if (
$num == 1) echo "Es wurde $num Eintrag gefunden.";
   if (
$num 1) echo "Es wurden $num Einträge gefunden.";
echo 
"</b></center><br><br>";

//usw... mit echo 
Ja, das stimmt. Ich kann ich der where abfrage das weglassen und er Zeigt mir dann alles an, aber ich möchte ja nicht immer, das er mir alles auswählt. Nur wenn nichts im Formular ausgewählt wurde soll er mir alle anzeigen.



Achso, wie gesagt. Wenn ich der Tabellenspalte den Typ varchar gebe, haut alles hin.
Gebe ich ihr aber den Typ int, zeigt er mir nicht die Werte mit 0 an.
Das verstehe ich nicht.

Geändert von martinm79 (20-02-2004 um 13:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 13:42
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

lass hier $sqlab .= " where (preis $i '$preisvon' ) "; mal die hochkommata um $preisvon weg.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 14:00
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hab ich gemacht. Geht aber immer noch nicht. Mhh...
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 14:08
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

die eigentliche ausgabe hast du immer noch nicht gepostet...
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 14:37
Vermi
 Newbie
Links : Onlinestatus : Vermi ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 9
Vermi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

versuch mal so:
PHP-Code:
$sqlab .= " where preis ".$i." '$preisvon'  "
klammer brauchst Du auch nicht...
__________________
MfG
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 14:56
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:

for ($i=0$i<$num$i++)
   {
            
$preis mysql_result($daten$i"preis");
     
echo 
"<table align=right><tr><td>";

echo 
"<fieldset width='40%'><legend><b>$preis EUR</b>&nbsp$festvb&nbsp&nbsp&nbsp$status</legend>";

//usw... 
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 14:59
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von martinm79
PHP-Code:
echo "<fieldset width='40%'><legend><b>$preis EUR</b>&nbsp$festvb&nbsp&nbsp&nbsp$status</legend>"
OffTopic:
warum möchtest du den browser die zeichenkette &amp;nbsp zwischen den einzelnen werten anzeigen lassen? sieht das nicht ein bisschen doof aus?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 20-02-2004, 15:05
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Na ich mußte das ja irgendwie so hinbekommen, das es auch Optisch gut aussieht.
War für mich die einfachste Lösung. Wie sonst?
Aber das ist ja nicht der Grund, meines Problems.
Ach manne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP oder Spanisch lernen? Oder doch beides?
PHP oder Spanisch lernen? Oder doch beides?Fremdsprachen sind für Entwickler enorm wichtig. Ohne Englisch geht fast nichts.

28.11.2017 | Berni

Mit Web-Templates Geld verdienen
Mit Web-Templates Geld verdienenWeb-Templates gewinnen immer mehr an Bedeutung. Erfahre hier, wie du dir mit dem TemplateMonster-Marktplatz neue Verkaufswege erschließen kannst.

17.10.2017 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HTML5 Builder ansehen HTML5 Builder

Einfache und plattformunabhängige App-Entwicklung mit HTML5 Builder

12.01.2018 Berni | Kategorie: HTML5/ EDITOR
eZ publish 5

eZ publish 3 ist ein geöffneter Quellinhalt Managementsystem- und -entwicklungsrahmen. Mit vorgerückter Funktionalität für zufriedenes Management (CMS), Ehandel, intranets und viel mehr, können Sie Ihre dynamischen Internet-Lösungen schnell errichten und

08.01.2018 tg@ | Kategorie: PHP/ CMS
Redactor jQuery-WYSIWYG Editor ansehen Redactor jQuery-WYSIWYG Editor

Redactor ist ein schöner und einfach zu bedienende jQuery-WYSIWYG-Editor. Redactor ist blitzschnell, kleine, skalierbare und leistungsstark.

21.12.2017 Berni | Kategorie: JAVASCRIPT/ WYSIWYG
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.