Warnung: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php (Zeile 58)
Array-Übergabe und anschließendes prüfen ob leer oder voll [Archiv] - PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

- Ad -
php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Array-Übergabe und anschließendes prüfen ob leer oder voll


 
Tragon
02-03-2004, 21:32 
 
Hi Leutz,

Ich übergebe mit der Postmethode ein Array und will dieses mit Hilfe von

If (isset(check)) {

überprüfen ob dieses vollgeschrieben ist oder nicht, sprich ob jemandauf der vorherigen Seite eine Häckchen gesetzt hat. Das Array check ist zwar wie markiert auf der vorherigen Seite gefüllt (geprüft durch print_r) allerdings funzt die untersscheiduung nicht, das es das isset ausführt ?? Was mache ich falsch? Gibt es eine andere funktion zum prüfen ob das Array voll geschrieben ist?

 
Abraxax
02-03-2004, 21:33 
 
kommt vor das check nicht noch ein $ ;-)

 
Innuendo
02-03-2004, 21:34 
 
Müsste das nicht


if(isset($check['0']))


heißen?

 
Tragon
02-03-2004, 21:35 
 
Da hast du recht aber es geht trotzdem nicht????Muß ich bei isset und der prüfung des Arrays sonst noch was beachten???

Bitte um Hilfe der PHP Götter:dontknow:

 
Offe1
02-03-2004, 21:36 
 
ich würde
if(!empty($_POST['check']))
nehmen.

Offe

 
Tragon
02-03-2004, 21:50 
 
Also Offe1, vielen Dank das von dir klappt ohne Probs!!!!


Allerdings gibt es jetzt noch folgendes problem und zwar

$summe=count($check);

for ($i=0;$i<=$summe-1;$i++){

$delete="Delete from Warenkorb where WarenkorbID='$check[$i]'";
$delete2=mysql_query($delete, $db);


will ich das mein Skript jetzt solange Delete ausführt bis alle markierten Objekte gelöscht sind, allerdings funktioniert das mit löschen gar nicht, wieso, was ist am Skript falsch?

 
Offe1
02-03-2004, 21:57 
 
$summe=count($_POST['check']);
...
$delete="Delete from Warenkorb where WarenkorbID='$_POST['check'][$i]'";
$delete2=mysql_query($delete, $db) or die("Query failed : " . mysql_error());




wäre nicht schlecht.

Offe

 
Tragon
02-03-2004, 22:03 
 
Danke aber das funzt auch nicht, und ich habe die register globals auf on gesetzt von dem her...

Mit deinem Skript kommt der Fehler

Parse error: parse error, expecting `T_STRING' or `T_VARIABLE' or `T_NUM_STRING'

Andere Idee??

 
Offe1
02-03-2004, 22:08 
 
das sind die bescheuerten & nbsp;

schreib mal:
echo $delete;
print_r($_POST);

was kommt da raus?

Offe

 
Tragon
02-03-2004, 22:11 
 
Bei echo delete, kommt nichts und bei print_r, kommt der inhalt der drin

sein sollte!!

Darf ich delete gar nicht als Variabele nehmen?

 
Offe1
02-03-2004, 22:22 
 
Bei echo delete, kommt nichts
solltest du nach $delete = ausgeben.
bei print_r, kommt der inhalt der drin
könntest du das bitte posten?

Offe

 
Tragon
02-03-2004, 22:27 
 
Sorry stehe ich jetzt gerade auf der Leitung wie meinst du das denn ganz genau wie nach $delete ausgeben???

In der print_r= Array ( [check] => Array ( [0] => 12 )

 
Wurzel
02-03-2004, 22:28 
 
Original geschrieben von Offe1
$summe=count($_POST['check']);
...
$delete="Delete from Warenkorb where WarenkorbID='$_POST['check'][$i]'";
$delete2=mysql_query($delete, $db) or die("Query failed : " . mysql_error()); wäre nicht schlecht.
Offe noch besser wäre es, arrays nicht so ^^ in einen string zu schreiben :teach: $delete="Delete from Warenkorb where WarenkorbID='".$_POST['check'][$i]."'";... und wenn die warenkorbID eine zahl/ziffer ist, müssen die ' auch nicht sein, das aber nur am rande

 
Tragon
02-03-2004, 22:32 
 
Du Genie, du Gott!!!!
Es funzt vielen Dank und ehrwürdige Verneigung an dein Genie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Allerdings verstehe ich das nicht ". , für was und wieso muß ich wenn die globals register auf on sind immer noch Post nehmen????

 
hibatsu
02-03-2004, 22:36 
 
Falls du den Script auf einem Server, auf dem die Globals off sind, ausführen willst.

 
Wurzel
02-03-2004, 22:37 
 
Original geschrieben von Tragon
Allerdings verstehe ich das nicht
1. ist das eine stringverkettung
2. sucht php innerhalb "..." zwar nach variablen, kommt aber bei arrays an der stelle durcheinander

für was und wieso muß ich wenn die globals register auf on sind immer noch Post nehmen???? weil es sicherer und sauberer ist ... was machst du, wenn du auf einen server gehst, wo sie "off" sind?!

 
Tragon
02-03-2004, 22:39 
 
Ja danke für die schnelle Antworten, allerdings sind auf diesem Server die Variabeln auf on und irgendwie ging es trotzdem nicht naja jetzt geht es auf jedenfall muchas gracias amigos!!!!!!!!

 
Wurzel
02-03-2004, 22:45 
 
denada ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.