Mit XForms umgehen

» XForms definieren eine Variation traditioneller Webformulare, welche den Einsatz auf einer größeren Anzahl von Plattformen und Browsern oder sogar in untraditionellen Medien wie PDF Dokumenten erlauben.

Der erste große Unterschied von XForms besteht darin, wie das Formular zum Client gesendet wird. »  XForms for HTML Authors enthält eine detaillierte Beschreibung davon, wie man XForms erzeugt. Für den Zweck dieser Einführung beschränken wir uns auf ein einfaches Beispiel.

Beispiel #1 Ein einfaches XForms-Suchformular

<h:html xmlns:h="http://www.w3.org/1999/xhtml"
        xmlns="http://www.w3.org/2002/xforms">
<h:head>
 <h:title>Suche</h:title>
 <model>
  <submission action="http://example.com/search"
              method="post" xml:id="s"/>
 </model>
</h:head>
<h:body>
 <h:p>
  <input ref="q"><label>Finde</label></input>
  <submit submission="s"><label>Suche</label></submit>
 </h:p>
</h:body>
</h:html>

Das oben angegebene Formular zeigt ein Texteingabefeld (genannt q), sowie einen Absendeknopf. Wenn der Absendeknopf geklickt wird, wird das Formular an die unter action angegebene Seite gesendet.

Hier beginnt es aus der Sicht der Webapplikation anders auszusehen. In einem normalen HTML Formular würden die Daten application/x-www-form-urlencoded gesendet, in der Welt von XForms werden diese Informationen als XML formatierte Daten gesendet.

Wenn Sie sich für die Arbeit mit XForms entscheiden, dann wollen Sie die Daten wahrscheinlich als XML; in diesem Fall schauen Sie in $HTTP_RAW_POST_DATA, wo Sie das vom Browser erzeugte XML XML-Dokument finden werden, das Sie an Ihre bevorzugte XSLT-Engine oder Dokumentenparser weiterreichen können.

Wenn Sie nicht an der Formatierung interessiert sind und Ihre Daten in die traditionelle $_POST Variable geladen haben möchten, können Sie den Browser anweisen, die Daten als application/x-www-form-urlencoded zu senden, indem Sie das method Attribut auf urlencoded-post abändern.

Beispiel #2 XForm verwenden, um $_POST zu bestücken

<h:html xmlns:h="http://www.w3.org/1999/xhtml"
        xmlns="http://www.w3.org/2002/xforms">
<h:head>
 <h:title>Suche</h:title>
 <model>
  <submission action="http://example.com/search"
              method="urlencoded-post" xml:id="s"/>
 </model>
</h:head>
<h:body>
 <h:p>
  <input ref="q"><label>Finde</label></input>
  <submit submission="s"><label>Suche</label></submit>
 </h:p>
</h:body>
</h:html>

Hinweis: Zum Zeitpunkt des Schreibens beherrschen viele Browser XForms nicht. Prüfen Sie Ihre Browserversion, wenn obiges Beispiel scheitert.

Hier Kannst Du einen Kommentar verfassen


Bitte gib mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warte.
* Pflichtangabe
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Technisches SEO bleibt relevant

Technisches SEO – Was ist das überhaupt? Technisches SEO bezieht sich auf die Optimierung der technischen Aspekte deiner Webseite. Das Ziel ist klar! ...

admin

Autor : admin
Kategorie: SEO & Online-Marketing

Was ist neu in der PHP 8.2.10

PHP 8.2.10 ist eine der neuesten Versionen von PHP, die eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen mit sich bringt. In diesem Artikel werden wir einige der herausragenden Neuerungen und Verbesserungen dieser Version diskutieren. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software-Updates

Total Commander 11.00 (final) ist verfügbar!

Total Commander, ein beliebter Datei-Manager, hat kürzlich seine neueste Version, 11.00, veröffentlicht. Mit einer Vielzahl von neuen Funktionen und Korrekturen bietet diese Version den Benutzern ein verbessertes und optimiertes Erlebnis. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software-Updates

Tutorial veröffentlichen

Tutorial veröffentlichen

Teile Dein Wissen mit anderen Entwicklern weltweit

Du bist Profi in deinem Bereich und möchtest dein Wissen teilen, dann melde dich jetzt an und teile es mit unserer PHP-Community

mehr erfahren

Tutorial veröffentlichen

Warning: Undefined variabl

völlig übersehen, ja der code müssste mal überrbeitet werden. mit http_client ... ect. gut zu wissen. hat sich ja doch mehr verändert als ged ...

Geschrieben von derneue1 am 20.02.2024 00:00:45
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

Ähm, die weißt schon, dass wir hier von Grundlagen reden, oder? if ($new)​ if (isset($new))​ $ers["username"] = "" . $ers["username"] . ...

Geschrieben von scatello am 19.02.2024 21:00:38
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

ok, das geht. eigentlich war das reporting vorher auch immer an, komisch. und wie sieht das hier aus ? Warning: Undefined variable $new in /var/ww ...

Geschrieben von derneue1 am 19.02.2024 18:55:03
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

ich bunutze schon lange ein script was immer funktioniert hat. Das lag aber nur daran, dass du das Error-Reporting nicht hochgedreht hast, denn da ...

Geschrieben von scatello am 19.02.2024 17:59:56
Forum: PHP Developer Forum