Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 02:45
Sunset02
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sunset02 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 20
Sunset02 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo!

Ich habe ein ähnliches Problem!

Daten aus der Datenbank stelle ich mit pre dar, das funktioniert auch soweit. Nach 130 zeichen erfolgt per wordwrap() ein automatischer Umbruch.

Bis hierhin funktioniert alles!

Sobald ich aber etwas zitiere (geht logischerweise nur über kopieren/einfügen (Fullquotes will ich nicht haben)) und den kopierten Text nun in das Formular einfüge, erscheinen die Zeilenumbrüche nicht im gespeicherten Beitrag. Im Formular werden die Umbrüche von HTML erkannt.
Der kopierte Text wird in die Tags [q]Zitat[/q] eingefügt!

[q] wird durch:
<table bgcolor=#F7FFCE border=1><tr><td>Zitat:</tr><tr><td>
ersetzt.

[/q] durch:
</td></tr></table>

Kopierter Text ala:

Zeile1
Zeile2
Zeile3

wird im Zitat als Zeile1 Zeile2 Zeile3 dargestellt.

Ausserhalb von [q]bla[/q] werden die Zeilenumbrüche befolgt.

Übergebe ich meine Nachricht nl2br(), wird innerhalb der Zitattabelle korrekt umgebrochen, alle anderen einfachen Zeilenumbrüche werden allerdings doppelt ausgeführt!!!

Woran liegt das?
Gruß,
sunset02

edit:
Sorry, verklickt! Das richtige Smilie ist nun an seinem Ort!

Geändert von Sunset02 (07-01-2006 um 02:47 Uhr)
Mit Zitat antworten