Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 13-01-2006, 13:27
sono
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sono ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 118
sono ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du kannst deine Bilder ja auch über php scripte ausgeben , also so :

PHP-Code:
<?php
header
("Content-type: image/jpeg");
header("Content-Disposition: attachment; filename=new.jpg");
$prepath="/var/www/";
$path=$_GET['path'];
$file=$_GET['file'];
readfile($prepath$path$file);
?>
Dieses Script wird dann in dem <img> sourcefeld ganz normal ( mit parametern halt ) eingebunden.

Wenn dass die einzige Qelle ist über die jemand das Bild beziehen kannst kannst du zb über eine Sessionvariable prüfen ob das Bild von deiner Seite aus Aufgerufen wurde oder von woanderst.

OB $_SERVER['PHP_SELF'] so geht hab ich noch nicht getestet , könnte aber auch eine möglichkeit sein , oder du machst das ganze mit dem Apach rewrite mod. Denke aber mit dem Mod dürfte das etwas kompilizierter sein.

PS. die Version da oben musst du natürlich noch absichern. Die wäre so extrem unsicher.
Mit Zitat antworten