Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 17:00
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst .B. bei jedem Aufruf der Seite die Zeit speichern lassen z.B. in einer Session. Jedes deiner Scirpts setzt beinahe zu Beginn des Scripts die Session wieder. $_SESSION['last'] = time();
In deinem Formular fügst du ein Input "hidden" mit $_SESSION['last'] als Value ein.
In deinem Script, welches das Formular verarbeitet prüfst du am Anfang ob z.B. $_POST['last'] == $_SESSION['last'] und setzt dann unabhängig davon wieder $_SESSION['last'] = time();
Beim Zurückgehen werden immer noch die selben POST/GET/.. Daten gesendet. Die Zeit in der $_SESSION['last'] hat sich aber verändert (mit dem erstmaligen Aufruf des Verarbeitungs- Scripts), also werden die Daten nicht mehr verarbeitet und du könntest den User z.B. direkt noch eins zurückleiten oder auf eine andere Seite schicken z.B. mit header("Location: ...")
Mit Zitat antworten