Thema: zeitsperre
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 11-09-2008, 20:11
Payne_of_Death
 Master
Links : Onlinestatus : Payne_of_Death ist offline
Registriert seit: Dec 2002
Ort: Folterkeller Nr. 18
Beiträge: 2.953
Payne_of_Death ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Payne_of_Death eine Nachricht über ICQ schicken Payne_of_Death eine Nachricht über AIM schicken Payne_of_Death eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Mysql besitzt bereits Zeitfunktionen, ergo kann man bereits mit MySQL Statements Zeitsperren realisieren.

siehe auch:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/...functions.html

banales Beispiel wäre:
Code:
SELECT * 
  FROM 
   table  
  WHERE  
    DATE_ADD(Zeitspalte,INTERVAL 100 SECOND) >NOW() and userID=1
Solange die Ergebnismenge != 0 ist, verhindert das System neue Einträge.

Das setzt allerdings voraus das man mit eleganteren Mysql Timestamps arbeitet
__________________
MfG Payne_of_Death

Manual(s): <-| PHP | MySQL | SELFHTML |->
Merke:
Du brauchst das Rad nicht neu erfinden ! <-ForumSuche rettet Leben-> || <-Schau in den Codeschnippsels->

Murphy`s Importanst LAWS
Jede Lösung bringt nur neue Probleme
Das Fluchen ist die einzige Sprache, die jeder Programmierer beherrscht.
In jedem kleinen Problem steckt ein großes, das gern raus moechte.
Mit Zitat antworten