Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 23-04-2009, 06:54
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Positionierung, Größe und anderes von Form-Elementen

Formularelemente sind mit am schwierigsten browserübergreifend "gleich" zu formatieren.

Nicht alle Browser lassen diesbezüglich "alles mit sich machen" - aus dem Gedanken heraus, dass gewisse Controls dem Nutzer in einem ihm möglichst bekannten Stil präsentiert werden sollten, um durch den Wiedererkennungseffekt die Benutzbarkeit zu erhöhen.
(Und Safari ist diesbezüglich mit einer der schlimmsten, weil Apple ja meint, immer und überall seine Designvorstellungen durchdrücken zu müssen. Der Laden sollte statt Computern vielleicht lieber Frauenmode herstellen ...)

Zitat:
Weils noch nicht genug ist, wird der Submit-Button im Firefox nun plötzlich um ein Pixel nach oben verschoben, wie ist das nun möglich?
Liegt vermutlich daran, dass sich durch deine Formatierung die Zeilenhöhe geändert hat, so dass die vertikale Ausrichtung innerhalb der Zeile sich nun derart äussert. (Da könnte man mit vertical-align ggf. was dran machen.)

Ob du dir mit dem display:inline-block einen Gefallen tust, weiss ich nicht - könnte je nach Browser zu weiteren Komplikationen führen.
Ich würde stattdessen lieber versuchen, über font-size und line-height die Höhe zu bestimmen; evtl. noch padding dazu, wenn gewünscht.

Und wenn das auch nicht zufriedenstellend klappen will - dann vielleicht nur das Eingabefeld mit einer Höhe versehen, und statt des Submitbuttons ein <input type=image> nehmen ... wenn das Aussehen des Formulars wirklich so wichtig für den Seelenfrieden sein sollte.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten