php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 10:02
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Klasse für Produkte und zughörige Bildergalerie

Hi,

ich habe bisher eine kleine Klasse für Produkte. Nun kommen noch Bildergalerien hinzu. Sollte man dazu eine eigene Klasse anlegen oder kann man das in die Produktklasse unterbringen?

Die Galerie soll nur Ordner vom Server auslesen. Vorhanden sein soll sowas wie
- findeGalerie($produkt)
- findeAlleGalerien()
- findeGalerieNachHersteller($hersteller)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 16:19
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sowohl die Galerien als auch die einzelnen Bilder sollten durch eigene Klassen repräsentiert werden. Deine Methodenbeispiele sind Blödsinn. Die Produktklasse sollte eine Zugriffsfunktion wie "getGallery" haben. Das reicht. Alles weitere wird in den entsprechenden Unterklassen abgefackelt (in dem Fall zum Beispiel eine Methode "getImages" innerhalb der Galerieklasse. Sollte im Idealfall ein Set mit Image-Objekten liefern, die wiederum Methoden wie "getThumbnailUrl" und "getFullViewUrl" bereitstellen sollte). Deine Methodenbenamung deutet jedoch darauf hin, dass das OOP-Konzept bei dir missverstanden und falsch durchgezogen wurde.

Geändert von unset (30-10-2010 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 16:23
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

ok dann werde ich die Galerien in eine eigene Klasse packen. Warum auch für die Bilder eine Klasse? Was sollte dann in diese Klasse rein?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 16:27
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die Postings haben sich wohl gerade überschnitten.
Die Methoden habe ich gewählt, um z.b. alle Galerien eines Herstellers anzeigen zu können bzw. alle Galerien die es gibt. Wie kann ich das denn dann lösen?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 16:29
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Methoden, die sie beinhalten könnte, habe ich ja bereits genannt. Die einzelnen Instanzen halten diese Daten vor bzw. alles was nötig ist, um diese Daten zu erzeugen. Natürlich könnte deine Galerie-Klasse auch eine Methode wie zum Beispiel "generateGalleryHTML()" beinhalten, dass den kompletten Galerie-Anzeige-Code erzeugt. Allerdings sollte die Galerie-Klasse dann immer noch die entsprechenden URLs von den einzelnen Image-Instanzen abholen.

Warum so kompliziert, wirst du denken: Nehmen wir einfach einmal an, dass du ein CDN benutzt oder benutzen wirst (wenn du nicht weißt was das ist bitte Nachschlagen und nicht hier fragen), was dazu führt, dass deine Bilder auf verschiedenen Servern liegen. Irgendwie musst du ermitteln, welche das sind. Das würdest du bei deiner Lösung in der Gallery-Klasse abfackeln, was aber etwas ist, was nichts mit deiner Galerie zu tun hat, wovon sie nichts wissen muss und zu allem Überfluss blähst du die Klasse unnötig auf! Und das ist nur ein Beispiel.


Zitat:
Zitat von lx-club Beitrag anzeigen
Die Methoden habe ich gewählt, um z.b. alle Galerien eines Herstellers anzeigen zu können bzw. alle Galerien die es gibt. Wie kann ich das denn dann lösen?
In dem du alle Produkte des Herstellers ermittelst und von denen wieder alle Galerien. Bzw, um an alle Galerien zu kommen, wirst du ja –*solltest du die Meta-Informationen in deiner Datenbank speichern –*eine Zugriffsklasse erstellt haben. Hier kannst du ja einfach ohne jeglichen Filter (bzw. mit minimalem) alle Galerien einlesen.

Geändert von unset (30-10-2010 um 16:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 16:38
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

danke für die Infos. Werde das mal versuchen so hinzubekommen.

Kannst du mir evtl. ne gute Quelle im Netz nennen oder ein Buch um OOP etwas besser zu verstehen? Du hast mir das ja auch grad gut erklärt :-) Aber ich will ja selber drauf kommen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 16:41
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Für Einsteiger, die trockene Lektüre meiden wollen, empfehle ich "Head First –*Design Patterns". So weit ich weiß, gibts das auch auf Deutsch.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30-10-2010, 16:47
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Werde ich mir mal ansehen.

Nochmal zum Problem: Ich habe jetzt in der Datenbank noch keine Info hinterlegt, ob es eine Galerie gibt oder nicht. Dafür müsste ich dann ja noch die entsprechende Spalte anlegen oder hast du mit den Metainfo etwas anderes gemeint?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Produkte Verlgeichen dagod Apps und PHP Script Gesuche 1 26-04-2010 19:14
Ähnliche Produkte chefdesigner PHP Developer Forum 19 17-01-2008 18:46
Produkte vergleichen Hein23 Apps und PHP Script Gesuche 0 09-04-2007 21:34
Produkte verkaufen bastian BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 4 07-06-2004 12:01
Wer kann WLAN-Produkte... Wotan IT-Security 16 24-10-2002 10:41

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.