php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 06-02-2006, 12:03
vukodlac
 Newbie
Links : Onlinestatus : vukodlac ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 44
vukodlac ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Aufbau modularen Systems

Hallo Gemeinde,

ich bin gerade am überlegen mir eine Grundsystem für eine Community zu schreiben. Diese soll Modular sein. Jetzt bin ich aber an dem Punkt wie mache ich es mit dem Modulen.
Das Grundsystem soll ja nur die Module verwalten, aber die Module sollen ja dynamisch geladen werden wenn diese eingebunden sind. Also müsste ich doch eine Art setup machen im Admin interface wo ich die Module dann einbinden kann.

Hab mir schon überlegt eine xml Datei als Config in jedes Modul zu machen und anhand dieses Config das Modul dann einzubinden.

Hat einer eine bessere Idee dieses zu realisieren oder hat mich mal wieder keiner verstanden. wäre nicht das erste mal

Gruss
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06-02-2006, 13:09
Benny-one
 Master
Links : Onlinestatus : Benny-one ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Fulda
Beiträge: 5.700
Benny-one ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Benny-one eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

mach dir n modules ordner und darin kommt jedes modul mit seinem modul ordner.

beispiel:
/modules
--banner
--counter
--news

Jeder der Modulordner hat einen /inc Ordner in dem eine config ist. die datei sollte immer gleich heißen z.b. modul.config.php
In dieser Configdatei werden alle benötigten Variabeln in einem Array abgelegt.

Beispiel
$_modules['news']['color'] = 'ff0000';

Dann hast du am Ende einen großen Array wo jedes eingebundene Modul seine Konfigdaten drinnen hat.
Beispiel
$_modules['news']['color'] = 'ff0000';
$_modules['counter']['database'] = 'localhost';
$_modules['banner']['count_stats'] = 1;

*alles nur beispiel*
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-02-2006, 15:01
matzinger
 Newbie
Links : Onlinestatus : matzinger ist offline
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 44
matzinger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich würde das ganzemit einer Datenbank lösen.
Also das Grundsystem gibt eine Tabellenstruktur vor, welche Eigenschaften jedes der Module hat.
Jedes der Module hat dann eine install Funktion, die dann das neue Modul in der DB registriert.
Dann kannst du noch im Admin-Bereich was einrichten um die Module zu konfigurieren.

Finde das als einfachste Lösung. Ist alles schön dynamisch.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-02-2006, 16:08
kaguya
 Newbie
Links : Onlinestatus : kaguya ist offline
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 132
kaguya ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
kaguya eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich habe das ganze im groben so
für jedes modul ein eigens dir

Ich habe ein Hauptobjekt das SQL Objekt / Template Objekt / Config etc beinhaltet, alle Module Erben alle Eigenschaften von diesem Objekt und fügen ihre eigenen hinzu.

Ruft man zb einen Artikel auf wird das Artikelobjekt erstellt das aber alle Eigenschaften und Methoden des Mainobjekts enthält, so habe ich immer Zugriff auf die DB Verbindung / die Templates und alle Config Daten ohne das alles jedesmal neu einzubinden.

So ist das ganze extrem gut wartbar und leicht erweiterbar, noch dazu binde ich so immer nur das ein was ich umbedingt brauche.

Momentan hat das Projekt wo ich meine Software einsetze (http://www.speedsociety.de) etwa 3000 Unique Visitor am Tag und die Serverlast liegt bei 0,5-1% , bis jetzt bin ich also sehr zufrieden was die Performance angeht.

Ich habe zb auch eine eigene kleine Template Klasse dafür geschrieben weil ich den Overhead von Smarty vermeiden wollte da ich die meisten Dinge nicht brauche.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Projektmanagement Damals und Heute
Projektmanagement Damals und HeuteWerfen Sie einen Blick auf das, was sich verändert hat, und entdecken Sie, wo die Zukunft dieses Gebietes hinsteuert.

18.01.2021 | Berni

Arbeitsmanagement-Tools
Arbeitsmanagement-ToolsWarum jedes Team Arbeitsmanagement-Tools benötigt. Man schätzt, dass 25% eines durchschnittlichen Mitarbeiter-Tages durch ineffiziente Arbeit vergeudet werden.

11.12.2020 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

21.10.2020 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
Sendeplan Script inkl. Wunsch- und Grußbox + Kick-System + Bewerbungssystem

Das professionelle Sendeplan PHP Script inkl. Wunsch- und Grußbox + Kick-System für dein Webradio. Der übersichtliche Sendeplan bietet deinen Moderatoren und Zuhörern die perfekte Übersicht der aktuellen Shows! Du kannst nicht nur Sendungen eintragen, s

20.10.2020 drcomputer | Kategorie: PHP/ Web Radio
Newsmanager 2

Der Newsmanager 2 ist sehr Vielfältig und kann News schreiben, Newsletter versenden und RSS Feeds in einem erzeugen.

20.10.2020 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ News
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.