php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 18-08-2008, 16:10
Lennynero
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Lennynero ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 121
Blog-Einträge: 1
Lennynero ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Performanceunterschied: alle Tabellen in einer DB oder verteilt auf mehrere DBs?

Hallo miteinander,

geplant ist eine Datenbank zur Verwaltung von verschiedenen Kundendaten (Buchhaltung, Kontakte etc.). Dabei fallen einerseits Tabellen an, die fuer das ganze System benoetigt werden, andererseits wird es bestimmte Tabellen geben, die Pro Kunde/Mandant angelegt werden.

Diese kann ich a) entweder ueber den Tabellennamen, mit geeignetem Präfix in die gleiche Datenbank schreiben wie die zentralen Tabellen, oder ich lege b) eine Datenbank pro Kunde/Mandant an (und spreche die verschiedenen Mandanten dann ueber den DB-Namen an).

Bei der ersten Loesung wuerde ich an entsprechender Stelle einen Datenbankbenutzer benoetigen, der innerhalb der Datenbank Tabellen anlegen kann, im zweiten Fall sogar einen, der in der Lage ist Datenbanken anzulegen (und dann auf diese auch zugreifen kann). Schon rein Sicherheitstechnik, selbst fuer einen Backenduser doch ausserordentlich und auch bedenklich viel Rechte... wobei das zunaechst nicht so haeufig passieren wuerde... man koennte das also zunaechst auch direkt im DBMS loesen.

Neben der Rechteproblematik frage ich mich, welche der beiden Loesungen von der Performance besser ist: alle Abfragen aus/in einer Datenbank, oder macht es da Sinn, das auf verschiedene Datenbanken eines DBServers zu verteilen?

Gruss,
Lenny

Geändert von Lennynero (09-09-2008 um 22:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-08-2008, 16:14
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Neben der Rechteproblematik frage ich mich, welche der beiden Loesungen von der Performance besser ist: alle Abfragen aus/in einer Datenbank, oder macht es da Sinn, das auf verschiedene Datenbanken eines DBServers zu verteilen?
Schau dir mal an wieviele Tabellen Anwendungen wie z.B. ein Wiki oder ein Forum in eine Datenbank schreiben. Also von der Performance her dürfte das kein grosses Problem sein. Von der Sicherheit her betrachtet würde es ggf Sinn machen pro Kunde eine DB und damit einen DB Benutzer anzulegen, damit die einzelnen Kunden zueinander abgegrenzt sind und kein Kunde mal eben so in die Tabellen des Konkurrenten blicken kann
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-08-2008, 22:19
JimBamir
 Newbie
Links : Onlinestatus : JimBamir ist offline
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 6
JimBamir ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jahlives
Schau dir mal an wieviele Tabellen Anwendungen wie z.B. ein Wiki oder ein Forum in eine Datenbank schreiben. Also von der Performance her dürfte das kein grosses Problem sein. Von der Sicherheit her betrachtet würde es ggf Sinn machen pro Kunde eine DB und damit einen DB Benutzer anzulegen, damit die einzelnen Kunden zueinander abgegrenzt sind und kein Kunde mal eben so in die Tabellen des Konkurrenten blicken kann
Würd ich so nicht unterschreiben. Jemand der sich Zugang zu der Maindatenbank beschaffen hat kann das genau so gut für jeden User auch machen.

Was performance angeht. Wirklich effizient ist nur anständiges Datenbankdesign. Bedeutet das du deine Datenbank durchstrukurierst, dadurch zB keine doppelten Einträge drinnen hast etc.

Das es viele Tabellen sind ist MySql zwar nicht egal, aber stört es nicht gerade besonders
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.