php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.)
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) Probleme, Apache mit PHP oder MySQL zum Laufen zu bringen? Anpassung an .htaccess, httpd.conf oder php.ini funktionieren nicht? In diesem Forum könnt ihr eure Erfahrungen austauschen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 14:10
Marco1974
 Newbie
Links : Onlinestatus : Marco1974 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 30
Marco1974 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard register_globals lässt sich nicht aktivieren

Hallo,

ich benötige hier einen Server, bei dem register_globals=ON gestellt werden soll. Nun hab ich in der php.ini den Eintrag entsprechend geändert, Apache neu gestartet und was passiert? Nix D.h. lauto phpinfo ist der Parameter immer noch auf "off".

Ich hab übrigens auch die richtige php.ini erwischt, da mir der korrekte Pfad via phpinfo ebenfalls angezeigt wird.

Hab ich noch irgendwo nen Hebel vergessen umzulegen? (z.B. noch ein Eintrag, der geändert werden muss, um register_globals aktiv werden zu lassen)

Viele Grüße

Marco

EDIT: Zum Einsatz kommt übrigens PHP 5.2.1

Geändert von Marco1974 (25-04-2007 um 14:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 14:16
uwe59
 Member
Links : Onlinestatus : uwe59 ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 199
uwe59 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Alleine die Tatsache, dass du register_globals auf on gestellt haben willst, ist Grund genug, dir nicht zu helfen, denn das ist Mist.

Wenn du die richtige php.ini erwischt hast und darin an der richtigen Stelle register_globals auf on gesetzt hast, muss es gehen.

Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 14:18
Marco1974
 Newbie
Links : Onlinestatus : Marco1974 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 30
Marco1974 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für Deinen konstruktiven Beitrag.

Andere Beiträge sind gerne willkommen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 15:14
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.739
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

um was für einen server handelt es sich. hast du da root-rechte?

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 15:19
Marco1974
 Newbie
Links : Onlinestatus : Marco1974 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 30
Marco1974 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ja das ist ein Root-Server unter SUSE Linux 10.2.

LAMP wurde komplett selbst kompiliert, doch irgendwie frisst der meine php-ini-Einstellungen nicht.

Übrigens ALLE Einstellungen und nicht nur die zu register_globals. Hab mir gerade nochmal die "recommended"-ini aus dem Sourcen-Verzeichnis kopiert. Auch dort wird nix geschluckt. Leserechte sind übrigens auf die php.ini erteilt.

PHP hab ich eben auch nochmal neu kompiliert, doch bleibt alles beim Alten: PHP gibt zwar an, dass /etc/php.ini seine Konfigurationsdatei wäre, jedoch scheint er die Einträge dort komplett zu ignorieren.

Hat jemand eine Idee, wo ich da genau suchen muss?

Viele Grüße

Marco
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 15:59
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.739
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

bei suse 10.2 ist doch nur der apache 2 dabei. also liegt die richtige php.ini /etc/apache2
EDIT:
falsch

/etc/php5/apache2

vor lauter php.ini-dateien sieht man den wald vor lauter bäumen nicht mehr.

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite

Geändert von Kropff (25-04-2007 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 16:31
Marco1974
 Newbie
Links : Onlinestatus : Marco1974 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 30
Marco1974 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es gibt auch unter Suse 10.2 nur eine php.ini - Datei Und die liegt bei mir im /etc - Verzeichnis.

Hab auch gerade nochmal die ganze Platte durchsucht und kann wirklich mit 100%iger Sicherheit sagen, dass es auch wirklich die einzige ist.

Wie schon erwähnt, wurden PHP, Mysql und Apache selbst kompiliert und nicht von der Distribution verwendet.

Was ich nicht verstehe ist, dass er die Einträge in der ini-Datei ignoriert. Als ob der Apache beim Kompilieren alles statisch in sich "hineingefressen" hätte.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 16:38
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.739
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dann kann ich dir auch nicht weiter helfen. ich habe das immer über die distribution gemacht. warum nicht auch du?

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 16:45
Marco1974
 Newbie
Links : Onlinestatus : Marco1974 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 30
Marco1974 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Kropff
ich habe das immer über die distribution gemacht. warum nicht auch du?
Weil wir PHP nicht so kompilieren wollten, wie uns Suse das vorgesetzt hat und mir außerdem das Versteckspiel der Suse-Distribution nicht so zusagt. Dort bin zumindest ich immer ewig am Suchen, wohin die Installationen erfolgt sind.
Deshalb erfolgte eine manuelle Installation des LAMP-Servers, so dass ich immerhin einen Überblick darüber habe, wo meine Programme auf der Platte tatsächlich gelandet sind

Viele Grüße

Marco
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 16:53
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.739
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mal gedacht, auf debian umzusteigen?

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 17:00
Marco1974
 Newbie
Links : Onlinestatus : Marco1974 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 30
Marco1974 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Kropff
mal gedacht, auf debian umzusteigen?

peter
Mittelfristig bestimmt - mittlerweile ist mir SuSE viel zu "bunt" geworden und es nervt, dass man sich ständig mit SuSE-eigenen Tools rumschlagen musst.

Aber jetzt hilft mir das leider auch nichts, da PHP nun halt auf einem SuSE-System zum Laufen gebracht werden muss. Wird schon irgendwie gehen und ging bisher ja auch. Allerdings noch nicht unter 10.2, sondern nur unter älteren Versionen. Dass es allerdings an SuSE liegt, kann ich mir auch ned vorstellen, da es im ganzen System definitiv nur eine php.ini gibt.

Schaun mer mal - sobald ich die Lösung hab (oder jemand anderes), wird sie auf jeden fall publiziert
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 17:31
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Cool

Oh Gott, Leute, schon mal phpinfo() genauer betrachtet, der Pfad zu der richtigen php.ini steht auch da
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 17:40
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.739
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wissen wir, aber es funktioniert trotzdem nicht. tippe auf irgendeinen fehler bei der installation.

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 25-04-2007, 17:43
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Marco1974
Weil wir PHP nicht so kompilieren wollten, wie uns Suse das vorgesetzt hat und mir außerdem das Versteckspiel der Suse-Distribution nicht so zusagt. Dort bin zumindest ich immer ewig am Suchen, wohin die Installationen erfolgt sind.
Deshalb erfolgte eine manuelle Installation des LAMP-Servers, so dass ich immerhin einen Überblick darüber habe, wo meine Programme auf der Platte tatsächlich gelandet sind

Viele Grüße

Marco
einerseits diese Gründlichkeit, andererseits register_globals=on ... naja, du musst ja wissen was du tutst.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 26-04-2007, 08:19
Marco1974
 Newbie
Links : Onlinestatus : Marco1974 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 30
Marco1974 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jaja, aber darum gehts ja gar ned... Das Problem ist, dass unsere Vertriebsdatenbank von einem externen Softwarehaus programmiert worden ist. Und die brauchen halt die register_globals auf "on". Ist von allen Verantwortlichen (alles Nicht-ITler) so abgesegnet worden, so dass die dafür nun einen eigenen Server bekommen.

Doch blöderweise scheint ausgerechnet auf dem Rechner die ini ignoriert zu werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

jqPlot jQuery Plotting Plugin ansehen jqPlot jQuery Plotting Plugin

jqPlot ist ein plotting und charting plugin für das jQuery Javascript framework

06.11.2019 Berni | Kategorie: AJAX/ Framework
WYSIWYG Editor

WYSIWYG Editor zum Einbinden in PHP Scripte.

21.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ WYSIWYG
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

10.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Bilder
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.