php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 18-08-2010, 21:44
royale
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : royale ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 13
royale befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Einträge in FORM-SELECT-Box tauschen

Hi,
ich habe zwei HTML-Select-Formulare, die ich mit Einträgen aus der DB fülle. In der unteren Liste sind alle bereits eingeladene Gäste eines Events, oben sind alle nicht eingeladenen Gäste.

Jetzt soll da eine Art Button (oder auch zwei) dazwischen, damit man die Personen aus der einen Liste in die andere (und vice versa) transferieren kann. Wie lässt sich das am Besten realisieren?

Dannach möchte ich die untere Liste durchlaufen um ggf. Änderungen an der DB vornehmen zu können. Das krieg ich wohl noch hin, geht hier primär um das austauschen der Einträge.

Viele Grüße

Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-08-2010, 21:54
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/options.htm

Alternativ sollte auch appendChild funktionieren, um die Options einfach ins andere SELECT „umzuhängen“.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19-08-2010, 13:24
royale
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : royale ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 13
royale befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke! Ein praxisnahes Beispiel gibt es hier: Example: Get the form element value using JavaScript

Muss nur etwas an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19-08-2010, 19:07
royale
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : royale ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 13
royale befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe ein Problem was mit den Daten aus der Select-Box anzufangen.

Der Test-Code:

PHP-Code:
$guestlist=array();
$guestlist $_POST['Invited'];

foreach (
$guestlist as $g) {
    echo 
$g;

Als Fehler erhalte ich: Invalid argument supplied for foreach().. Der Fehler kommt, egal ob ich das Feld nur Invited oder Invited[] benenne..
hab ich da einen Denkfehler?

EDIT: Ah ist klar, eigentlich wählt man normalerweise ja nur eine Option aus einem Select-Menu aus, daher ist das kein Array. Ist es denn möglich, alle Options (nicht selektiert) per POST zu übergeben?

Geändert von royale (19-08-2010 um 19:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19-08-2010, 19:53
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von royale Beitrag anzeigen
EDIT: Ah ist klar, eigentlich wählt man normalerweise ja nur eine Option aus einem Select-Menu aus, daher ist das kein Array. Ist es denn möglich, alle Options (nicht selektiert) per POST zu übergeben?
Nein.

Aber du baust doch das select schon vorher auf. Woher kommen denn die Daten dazu?

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19-08-2010, 21:32
royale
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : royale ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 13
royale befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
die daten für das Select kommen aus der MySQL-DB. Wird bei Laufzeit generiert. Aber die options können sich ja durch das Javascript zur Laufzeit ändern, da einträge von einem zum anderen select-feld getauscht werden können.

ich benötige beim submit aber nur die einträge aus dem einen select-feld.

Was mir als "trick" noch einfiele wäre vielleicht, dass man das select-feld auf multiple stellt und dann beim onClick-Event vom Submit-Button per JavaScript alle Einträge selektieren lässt. Ginge das? Oder gibts da doch ne schönere Möglichkeit?

Viele Grüße

Geändert von royale (19-08-2010 um 21:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19-08-2010, 21:40
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schreib zu Beginn alle Einträge per PHP in ein JS-Array. Dann setzt du per PHP eine JS-Variable entsprechend der übergebenen POST-Werte und arbeitest dann bei einem onload alles per JavaScript ab. Ist nicht schön, ist nicht fein, aber es funktioniert.

Alternative kannst du nach dem Absenden die select-Elemente auch direkt mit PHP erzeugen. Wenn dann etwas per Javascript ausgewählt wird, greifst du wieder auf das Array zu.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19-08-2010, 21:52
royale
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : royale ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 13
royale befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Daten kommen aus der MySQL-DB und werden dann in zwei Arrays geladen (für jedes Select-Feld einzeln).

Hmm danke für den Tipp, aber da blick ich noch nicht so durch JS ist nicht so mein Steckenpferd.

Man müsste das vorhandene JavaScript, welches zum Tauschen der Options zwischen den Listen genutzt wird, so umschreiben, dass auch die Elemente in den beiden PHP-Arrays direkt mitgetauscht werden. Aber das php-Array müsste man dann beim POST auch irgendwie übergeben, ist ja nicht direkt ans Formular gebunden.

Kompliziert!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19-08-2010, 22:15
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Denk einfach an die Reihenfolge. Zuerst wird PHP ausgeführt, dann Javascript. Damit JS die select-Felder manipulieren kann, benötigt es die Infos dazu. Die erzeugst du per PHP, da die Daten aus der DB kommen. Damit JS damit klarkommt, haust du sie in ein JS-Array.

Wenn nun jemand wild herumklickt, manipulierst du die select-Felder mit Javascript. Dann wird das Formular abgeschickt. PHP hat also neue Informationen. Ausgehend davon baust du die select-Felder neu auf. Wenn nun jemand wieder wild herumklickt, kommt Javascript zum Zuge. Und dafür benötigst du dann wiederum das von PHP erzeugte Array, das alle(!) Informationen beinhaltet.

Vielleicht schaust du dir mal das Tutorial an. Da wird zwar mit Ajax gearbeitet, aber vielleicht hilft es dir weiter.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20-08-2010, 18:33
royale
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : royale ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 13
royale befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe gerade sogar das hier gefunden

HTML/JavaScript - Submit all select list options - mredkj.com
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 20-08-2010, 20:16
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von royale Beitrag anzeigen
Das ist ein ziemlich übler Hack. Pro option-Element benötigt man ein hidden-Feld. Oder es werden alle option-Elemente auf selected gesetzt. Dann weiß aber das serverseitige Script nicht, was nun tatsächlich ausgewählt worden ist. Zumindest schließe ich das aus den Code.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 20-08-2010, 20:22
royale
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : royale ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 13
royale befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wieso? Wenn alles auf select gesetzt wird beim absenden, werden doch alle options in das entsprechende array des multiple-select-felds gespeichert und können mit php verarbeitet werden. Dazu muss man nur das zu übertragene select-feld ja z.B. "guestlist[]" nennen. Es sollten ja alle Options aus dem einen Feld übertragen werden, vielleicht ist die Problemstellung nicht ganz klar geworden. Vielleicht wird das durch den Thread (baccus - electronic Party management) klarer.

Aber Problem sollte dadurch ja gelöst sein, nehme die "selectAll" Variante.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
<form action und <select von Neuling erwin_lier PHP Developer Forum 5 29-07-2008 16:38
Einträge im Formular "tauschen" bzw. "switchen" Rafterman PHP Developer Forum 1 10-02-2007 17:59
in select-tag die form und farbe der pfeilschaltfläche ändern? bohni HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 5 23-02-2005 12:48
2 mal SELECT 1 Form dutt PHP Developer Forum 2 01-09-2004 15:42
Image-Form-Button mit onmouseover tauschen DJSpecies HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 2 08-07-2002 15:39

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.