php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 17-07-2012, 14:35
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bilder preloaden mit jQuery

Hallo Forum!

Ich habe eine Hauptseite, in der ich per jQuery Unterseiten in einen DIV namens "page" lade. Eigentlich dachte ich, dass ich die Unterseite folgendermaßen preloaden kann:

In der Funktion, die die Unterseite lädt, steht folgendes:

Code:
function loadpage()
{
  $('page').empty.html('<preloadercode>');
  $('page').load('page.php');
}
Diese Funktion wird immer aufgerufen, wenn man einen anderen Menüpunkt anwählt, also href="javascript:loadpage('produkte');".

Dachte, dass der div "page" so lange empty ist und somit den <preloadercode> enthält, bis die Seite per load() geladen wurde. Tja, war wohl ein Fehler - habe erst mit jQuery begonnen. Wenn ich die Unterseite (sind alles php-Seiten) am Anfang mit dem Befehl "sleep(2)" versehe, funktioniert der Preloader lokal schon, aber anscheinend berücksichtigt das nicht die Bilder.

Ich brauche eigentlich nichts besonderes. Meine Unterseiten sind oft aus vielen einzelnen Bildelementen aufgebaut, weshalb ich einfach nur ein Ladesymbol so lange anzeigen will, bis die Unterseite inklusive Bildern geladen ist.
Ist das zu lösen?

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 17-07-2012, 22:47
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Probier mal das. Bau im Header das hier ein (Pseudocode):

Code:
$('page').empty.html('<preloadercode>');
window.onload = function () {
  $('page').load('page.php');
}
So in etwa sollte das funktionieren. Hoffe ich zumindest. Bin nicht so der jQuery-Experte.

Gruß
Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 18-07-2012, 14:21
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Kropff,

erstmal danke für deine Antwort!

Leider funktioniert der Code nicht. Die Funktion steht so wie ich sie in meinem ersten Beitrag geschrieben habe in einer externen Javascript-Datei, also ohne document.ready - aber das sollte ja nicht nötig sein, oder?

Wenn ich meine Funktion nach deinem Vorschlag ändere, wird meine Unterseite gar nicht mehr geladen

Hast du vielleicht noch eine andere Idee? Oder jemand anderer?

P.S. Kropff, deine Tutorialseite ist übrigens spitze - habe sie mir mal reingezogen, um Grundlagen zu wiederholen! Cool!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18-07-2012, 15:04
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von freakgesicht Beitrag anzeigen
Meine Unterseiten sind oft aus vielen einzelnen Bildelementen aufgebaut
Klingt so, also ob das das Hauptproblem ist, an dem du arbeiten solltest.

Sofern es sich nur um Verzierungen und nicht um tatsächlichen Inhalt handelt, gehören sie natürlich als Hintergrundbilder ins CSS – und da kann man dann bspw. oftmals gut die Sprite-Technik nutzen, um die Ladezeit zu reduzieren.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19-07-2012, 13:02
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@wahsaga

Danke für deine Antwort! Tja, das hätte ich gerne getan, allerdings handelt es sich bei diesen Bildern um Kästchen, die über einen Schlagschatten verfügen, weshalb ich mit transparenten PNGs arbeite, weil die Elemente zum Teil übereinander auf unterschiedlichen z-indices liegen.

Da ich das ganze auch im IE6 darstellbar machen möchte, kann ich nicht mit Hintergrundbildern arbeiten, da ich den AlphaImageLoader dafür brauche. Soweit ich mich erinnern kann, gab's da dann Probleme im IE6.

Hat jemand noch einen weiteren Vorschlag für mich?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19-07-2012, 22:20
gruenspan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : gruenspan ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 470
gruenspan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von freakgesicht Beitrag anzeigen

Da ich das ganze auch im IE6 darstellbar machen möchte ...
Darf man fragen warum Du das möchtest?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20-07-2012, 10:01
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@gruenspan

Klar - aus Rücksicht auf den Kunden. Baue einen Webshop und möchte es ihm ermöglichen, so viele Aufträge wie möglich zu bekommen - auch von jenen Nutzern, die noch mit dem Urgestein unterwegs sind.

Aus persönlicher Überzeugung will ich es eigentlich nicht machen, da man durch die Unterstützung derart veralteter Technologien natürlich die User nicht zum Update auf neue Versionen bewegt. Problematisches Thema, nicht?

Ich weiß auch, dass laut Statistiken nur mehr rund 1% diesen Browser benutzt - aber tja.

Was meint ihr dazu?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20-07-2012, 10:14
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wer mit einem IE6 surft, den wird es nicht vom Abschluss eines Geschäfts abhalten, wenn vielleicht die Transparenzeffekte auf einer Webseite nicht so perfekt aussehen.

PNG für Uralt-IEs durch GIFs ersetzen, den leichten Verlust an perfekter Optik in Kauf nehmen, fertig.

Das ist auf jeden Fall besser, als die Nutzer moderner Browser nicht von Techniken profitieren zu lassen, die die generelle Ladezeit der Webseite senken können.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20-07-2012, 13:46
gruenspan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : gruenspan ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 470
gruenspan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die meisten Benutzer vom Uralt-Browser IE6 in irgendwelchen Firmen-Netzwerken sitzen. Vergleiche vom entsprechenden Statistiken legen den Schluss nahe, das sich dabei um etwa 90% handelt.
Und in solchen Firmennetzwerken kann sowieso kaum einer etwas online bestellen.

Außerdem solltest Du bedenken, dass jemand der noch den IE6 benutzt wahrscheinlich nicht internetaffin genug ist um in irgendwelchen Shops was zu bestellen.
Und derjenige der es ist und den IE6 von mir aus aus nostalgischen Gründen nutzt, der weiß, dass er sich mit dem Ding selbst einschränkt.

Von daher schließe ich mich wahsaga an und rate Dir dazu lieber dem 1% vor den Kopf zu stoßen als den anderen 99%.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20-07-2012, 14:17
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm, wenn ich das gewusst hätte...

Ich dachte schon, dass die meisten Webentwickler versuchen, so vielen Browsern wie möglich gerecht zu werden.

Wäre mal interessant, was der Durchschnitt der hier im Forum aktiven User dazu sagt... Gibt's da Umfragen? Ich wusste nicht, woran ich mich orientieren soll...
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 20-07-2012, 14:39
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von freakgesicht Beitrag anzeigen
Ich dachte schon, dass die meisten Webentwickler versuchen, so vielen Browsern wie möglich gerecht zu werden.
Das kommt immer auch auf den Aufwand an, und was dessen Verhältnis zum erwarteten Nutzen angeht.

Inzwischen hat es sich in Bezug auf den IE 6 eigentlich ziemlich breit durchgesetzt, dass man versucht zwar die Funktionalität einer Seite wenn möglich auch darin noch zu garantieren – aber für die Optik keine allzu großen Verrenkungen mehr zu machen.

Und auch große Portale wie bspw. Facebook sagen mittlerweile einfach, das ist ein Browser, den wir nicht mehr unterstützen, und Basta.

(Natürlich gibt es auch Ausnahmen, in Fällen wo mit begründeten Argumenten immer noch Wert auf IE 6-Kompabilität gelegt wird, auch was Aussehen angeht. Aber die werden seltener.)
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dropdown mit jquery prüfen Marcus-24-D HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 2 19-05-2011 21:45
problem mit jquery wono HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 3 28-05-2010 18:15
[gelöst] onClick mit Jquery überschreiben? TriphunEM HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 4 07-10-2009 15:52
Bilder Preloaden lassen ? nohfreak BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 2 24-02-2008 15:06
[JavaScript] String ersetzen mit jQuery Screw Driver HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 7 18-08-2007 22:23

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.