php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 03:16
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard mp3's abspielen

hallo,

Ich möchte gerne auf meiner Web-Seite eine ListBox anbieten, die mit einer Anzahl von Songs gefüllt ist, wo der User dann einen Song aus der ListBox auswählen kann und durch Klick auf einen PlayButton, diese abspielen kann, vielleicht auch einen StopButton um das ganze wieder zu stoppen.

Kann man das mit HTML und JavaScript einfach lösen bzw. gibts vielleicht sogar ein Beispiel oder Tutorial dazu?

lg matti
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 09:24
dani_o
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : dani_o ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lichtenstein/Sa.
Beiträge: 1.599
dani_o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja das geht - wie du ne mp3 einbindest, weißt du hoffentlich - also machst du eine select-auswahl und bei onchange übergibst du die entsprechende mp3 an die einbindung - zur umsetzung hier ne hilfe:
http://de.selfhtml.org/javascript/sp...r.htm#onchange
__________________
Signatur-Text ...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 18:54
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [JavaScript]

Okay danke, jetzt habe ich vorher noch ein anderes kleines problemchen:

Ich habe eine Web Seite wo verschiedene Musiker angezeigt werden mit Bild und Namen unterhalb. Wenn jetzt ein Musiker angeklickt wird, wird auf eine zweite Web Seite weitergeleitet und dort soll abhängig von dem Musiker der auf der vorigen Seite angeklickt wurde eine Liste mit entsprechenden Songs von ihm angezeigt werden.

Okay um mit JavaScript den Parameterwert der über die Url von der vorigen Web-Seite abgefragt wird

Code:
 <script language="javascript" type="text/javascript">
  <!--
   var formular = new Array(0);
   decode();

/* Diese Funktion decodiert die Angaben im Pfad */

  function decode()
   {
    var url   = window.location.search;
    if (url != "")
     {
      url = url.substring(1,url.length);                      // Die Daten werden aus der
                                                              // Url extrahiert und in
      liste = url.split("&");                                 // Wertepaare am & getrennen
      for (i=0;i<=liste.length-1;i++)
       {
        temp = liste[i].split("=");                           // Feld und Daten jedes
        formular.splice(formular.length,2,temp[0],temp[1]);   // Paares werden zerlegt
       }
      for (i=0;i<=formular.length-1;i++)
      {
       formular[i] = formular[i].replace(/\+/g," ");
          // Ersetzen des + durch Blank
       formular[i] = unescape(formular[i]);                   // Escapesequenzen rekonstruieren
      }
     }
   }

    <!--
     for (var i=0;i<formular.length;i++)
     {
	 	var musician = formular[++i];
     }
    //-->
   </script>
Somit habe ich jetzt in der variable musician den Musikernamen der übergeben wurde.

Und dann möchte ich eben an einer entsprechenden Stelle eine Listbox einfügen und je nachdem welcher Musikernamen übergeben wurde eine Liste mit seinen Songs anzeigen, nur so:

Code:
<script>
	if (musician == "mozart")
	  {
	
	      <select name="Auswahl" size="8">
			<option>Lied1</option>
			<option>Lied2</option>
			<option>Lied3</option>
			<option>Lied4</option>
		</select>
	 
	  }
</script>
funktioniert das leider nicht, weil ich html so nicht in JavaScript einfügen kann.

Hat da jemand vielleicht eine Lösung dafür?

matti
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 19:45
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: [JavaScript]

document.write, innerHTML oder per DOM Elemente erzeugen und einhängen (createElement, appendChild/insertBefore).
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 20:44
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ah okay danke. Zur Zeit sieht das jetzt so aus:

Code:
<script language="javascript" type="text/javascript">
  <!--
   var formular = new Array(0);
   decode();

/* Diese Funktion decodiert die Angaben im Pfad */

  function decode()
   {
    var url   = window.location.search;
    if (url != "")
     {
      url = url.substring(1,url.length);                      // Die Daten werden aus der
                                                              // Url extrahiert und in
      liste = url.split("&");                                 // Wertepaare am & getrennen
      for (i=0;i<=liste.length-1;i++)
       {
        temp = liste[i].split("=");                           // Feld und Daten jedes
        formular.splice(formular.length,2,temp[0],temp[1]);   // Paares werden zerlegt
       }
      for (i=0;i<=formular.length-1;i++)
      {
       formular[i] = formular[i].replace(/\+/g," ");
          // Ersetzen des + durch Blank
       formular[i] = unescape(formular[i]);                   // Escapesequenzen rekonstruieren
      }
     }
   }

    <!--
     for (var i=0;i<formular.length;i++)
     {
	 	var musician = formular[++i];
     }
    //-->

         if (musician == "mozart")
	  {
	  	document.write("<select name=\"Auswahl\" size=\"8\" onchange=\"CheckAuswahl(this.value)\">");
		document.write("<option>Lied1</option>");
		document.write("<option>Lied2</option>");
		document.write("</select>");
	}
   </script>
Also mit dem onChange und der Übergabe des Song-titles ist das kein problem. Aber ich möchte jetzt gerne neben der Listbox einen Play-Button erstellen und wenn man auf diesen klickt wird das lied das in der listbox selektiert ist abgespielt.

Mit <embed src="...> kann ich ja ein audio-file einbinden, nur sind da bei mir leider noch zwei Unklarheiten:

a) Wie kann ich im embed src="..." das jeweils selektierte Lied aus der ListBox angeben?

b) Kann man das definieren, dass das lied dann erst anfängt zu spielen, wenn man auf den play-button klickt?

wäre super, wenn mir da nochmal jemand weiterhelfen könnte!

mfg matti

PS: Ich habe dieses problem auch im selfhtml-forum gepostet, weil ich nicht gewußt habe, wo es besser hinpasst.

Geändert von mathon (14-09-2006 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 23:30
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ist das doch nicht möglich...? sorry, dass ich so stresse...

matti
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 05:48
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hallo,

ich habe es jetzt hinbekommen, dass ich aus einer listbox einen titel auswählen kann und dann auf einen link starten klicken kann und das lied abgespielt wird:

Code:
<script language="javascript" type="text/javascript">
  <!--
   var formular = new Array(0);
   var myEmbed;
   decode();
  

/* Diese Funktion decodiert die Angaben im Pfad */

function decode()
   {
    var url   = window.location.search;
    if (url != "")
     {
      url = url.substring(1,url.length);                      // Die Daten werden aus der
                                                              // Url extrahiert und in
      liste = url.split("&");                                 // Wertepaare am & getrennen
      for (i=0;i<=liste.length-1;i++)
       {
        temp = liste[i].split("=");                           // Feld und Daten jedes
        formular.splice(formular.length,2,temp[0],temp[1]);   // Paares werden zerlegt
       }
      for (i=0;i<=formular.length-1;i++)
      {
       formular[i] = formular[i].replace(/\+/g," ");
          // Ersetzen des + durch Blank
       formular[i] = unescape(formular[i]);                   // Escapesequenzen rekonstruieren
      }
     }
   }
	
    for (var i=0;i<formular.length;i++)
     {
	  var musician = formular[++i];
      document.write("<tr><td>" + formular[i] + "</td>");
      document.write("<td><tt>" + formular[++i] + "</tt></td></tr>");
     }
	 
	 var embedCreated = 0;
	 var myEmbed;
	 var adresse;
	
	 function sound() {
	 
	 for (var i=0;i<document.getElementsByTagName("select")[0].options.length;i++)
	 {
	 	if (document.getElementsByTagName("select")[0].options[i].selected == true)
		{
    		adresse = document.getElementsByTagName("select")[0].options[i].value;
			alert(adresse);
    	}
	 	
	 }
	 
	 var adresse1 = adresse;
	 if(embedCreated==1){
	 var zuLoeschen = document.getElementsByTagName("embed")[0];
	 document.getElementsByTagName("body")[0].removeChild(zuLoeschen);
	 }
	 myEmbed = document.createElement("embed");
	 myEmbed.setAttribute("src",adresse1);
	 myEmbed.setAttribute("autostart","true");
	 myEmbed.setAttribute("loop","false");
	 myEmbed.setAttribute("hidden","true");
	 var Ausgabebereich = document.getElementsByTagName("body")[0];
	 Ausgabebereich.appendChild(myEmbed);
	 embedCreated = 1;
	 }
	 
 //-->
</script>
<script>
	if (musician=="Bach")
	{	
		document.write("<select name=\"Auswahl\" size=\"8\" onChange=\"CheckAuswahl(this.value)\">");
      	document.write("<option selected=\"selected\">Test1</option>");
		document.write("<option>symphonie.mp3</option>");
		document.write("</select>");
	}

</script>
und der starten link:
Code:
<a href="#" onClick="javascript:sound()">Starten</a>
Jedoch habe ich noch ein Problem bei dem Stoppen-Link:

Code:
<a href="#" onClick="javascript:document.embeds[0].stop()">Stoppen</a>
Leider funktioniert das Stoppen nicht, obwohl ich oben beim javascript mit dem createElement - das ist sicher das einzige embed -Element, das ich auf meiner Seite habe.

Muss man das irgendwie anders definieren?

lg matti
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 13:16
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm... Laß das "var myEmbed" weg, dann ist die Variable global und Du müßtest sie auch aus dem Stoppen-Link ansprechen können.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 17:27
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich habe das zweite var myEmbed im javascript teil jetzt weggelasssen, also habe ich die deklaration nur mehr einmal ganz oben nach dem var formular.

ich habe dann dieses


Code:
<a href="javascript:document.embeds[0].stop()">Stoppen</a>
aber die audio-datei lässt sich damit immer noch nicht stoppen....??

lg matti
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 17:29
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von pekka
Hmm... Laß das "var myEmbed" weg, dann ist die Variable global und Du müßtest sie auch aus dem Stoppen-Link ansprechen können.
Soll heißen: Dann kannst Du myEmbed zu Stoppen benutzen.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 18:40
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hmm...wie soll ich das definieren? - document.getElementByTagName geht ja nicht, weil myEmbed ja eine Variable und nicht der TagName ist...? - sorry, steh' gerade etwas auf der Leitung...
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 19:02
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

myEmbed.stop()
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 19:40
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Naja ich habe es aber so probiert:

Code:
<a href="javascript:myEmbed.stop()"><img src=\"stop.gif\" />Stop</a>
und das funktioniert leider auch nicht...?


PS:das leerzeichen bei javascript wurde durch das posting gemacht, ich habe natürlich im code da kein leerzeichen.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 19:59
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ups, mein Vorschlag kann gar nicht funktionieren. Nicht genau geguckt.
2. Vorschlag: Gib dem Embed eine ID, und spreche es dann mit document.getElementById() an.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 20:30
mathon
 Newbie
Links : Onlinestatus : mathon ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 46
mathon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

das habe ich jetzt auch probiert:
Id-Attribut hinzugefügt:
Code:
 myEmbed = document.createElement("embed");
	 myEmbed.setAttribute("id","audio");
	 myEmbed.setAttribute("src",adresse1);
	 myEmbed.setAttribute("autostart","true");
	 myEmbed.setAttribute("loop","false");
	 myEmbed.setAttribute("hidden","true");
	 var Ausgabebereich = document.getElementsByTagName("body")[0];
	 Ausgabebereich.appendChild(myEmbed);
und dann im html-code:

Code:
<a href="javascript:document.getElementById("audio").stop()">Stoppen</a>
leider tut sich auch da wenn ich den song versuche zu stoppen nichts...gibts das...??

matti
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.