php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-09-2006, 23:17
Kisi
 Member
Links : Onlinestatus : Kisi ist offline
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 163
Kisi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard xhtml vs. html

Hallo!
Also, ich habe mir jetzt einmal die unterschiede zwischen xhtml und html auf http://de.selfhtml.org/html/xhtml/index.htm angeschaut und irgendwie ist mir nicht wirklich ein Vorteil von xhtml aufgefallen. Ich meine, man muss die Regeln genauer beachten und wenn ein Fehler auftritt, dann bricht der xml parser ab (was aus meiner Sicht ein erheblicher nachteil ist). Ist es wirklich sinnvoller webseiten in xhtml zu schreiben, als in "stink normalen" html? Wenn ich meine Dokumente in xhtml schreibe, dann muss ich immer damit rechnen, dass mir meine Seite nicht angezeigt wird. Das ist ja nicht so schlimm wenn ich die Webseite selber warte, aber wenn ich z.B. einen Kunden habe welcher die Seite dann selbst pflegen will, dann kann ich xhtml doch vergessen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-09-2006, 23:34
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: xhtml vs. html

Zitat:
Original geschrieben von Kisi
Ich meine, man muss die Regeln genauer beachten
Und, ist da was schlechtes dran?
Du wirst gezwungen, korrekte Dokumente zu schreiben - und die Browser müssen infolge weniger raten, was du gemeint haben könntest.
Zitat:
und wenn ein Fehler auftritt, dann bricht der xml parser ab (was aus meiner Sicht ein erheblicher nachteil ist).
XHTML wird aktuell nur in den wengisten Fällen als XML geparst - vor allem deshalb, weil der IE das immer noch nicht beherrscht.
Deshalb wird auch XHTML idR. mit dem Content-Type text/html ausgeliefert - und dann vom Browser durch den gleichen Tag-Soup-Parser geschickt, den er auch für stinknormales HTML verwendet.

Deshalb ist es extrem ratsam, die Kompabilitätsrichtlinien zu HTML einzuhalten.

Und dass ein wirklicher XML-Parser bei einem Fehler abbrechen würde, ist auch kein so großer Nachteil. Der Parser einer Programmier-/Scriptsprache wie Javascript oder PHP tut das auch - so what?
Wissen, was man tut, sollte man in jedem Fall.

Zitat:
Ist es wirklich sinnvoller webseiten in xhtml zu schreiben, als in "stink normalen" html?
Aktuell hätte XHTML nur dann unbedingte Vorteile, wenn du es auch als XML (weiter-)verarbeiten lassen willst - beispielsweise nicht nur zur Anzeige in Browsern, sondern auch in sonstigen Anwendungen, zur Datenextraktion, etc.

Zitat:
Wenn ich meine Dokumente in xhtml schreibe, dann muss ich immer damit rechnen, dass mir meine Seite nicht angezeigt wird. Das ist ja nicht so schlimm wenn ich die Webseite selber warte, aber wenn ich z.B. einen Kunden habe welcher die Seite dann selbst pflegen will, dann kann ich xhtml doch vergessen.
Wenn der Kunde nichts von (X)HTML versteht, dann lasse ihn nicht im Quellcode herumpfuschen. Er kann und wird auch bei einfachem HTML genug Mist bauen, was die Seitenanzeige wenn nicht verhindert, so doch zumindest stört.
Gebe ihm ein Tool an die Hand, mit dem er Inhalte einpflegen kann - CMS o.ä.
Wirklich am Code zu arbeiten, sollte er Leuten überlassen, die was davon verstehen.


Also: XHTML ist aktuell kein "Muss", aber es schadet nichts, sich daran zu gewöhnen.
Mit den strengeren "Regeln" kann man gut klarkommen, und invalide Dokumente zu erstellen, würde ich in HTML genauso als Pfusch und Stümperei ansehen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.