php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-10-2008, 19:52
moinmoin666
 Newbie
Links : Onlinestatus : moinmoin666 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 65
moinmoin666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ajax Konsole >> durchgehende Ausgabe

Hiho,

ich habe mir erstmal das http://www.sitepoint.com/article/take-command-ajax/ Tutorial durch gesehen, und muss sagen, ich bin begeistert! genau das richtige für mein Projekt!

Zum Problem:
Bei meinem Projekt geht es darum eine shell-script(bash) über php aus führen zu lassen.
nicht das Problem *g*

Nur:
Dieses script hat einen ladebalken, welcher natürlich nicht von php wiedergegeben werden kann... da die komplette Ausgabe in einer Textdatei gespeichert wird, wird das Problem notdürftig gelöst :/... man sieht halt keinen Ladebalken.

Ich wollte fragen ob man es schaffen könnte, dieses Tutorial Script so um zu schreiben, das alle 3~5 Sekunden ein neues "Bild" der Console geladen wird, wo man den aktuellen Fortschritt sehen kann?

Da ich noch keine Kenntnisse in Sachen Ajax erworben hab, wollte ich mich erstmal vergewissern.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-10-2008, 19:57
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Bei meinem Projekt geht es darum eine shell-script(bash) über php aus führen zu lassen.
Wie machst du das? Das heißt, wohin gelangt die Ausgabe?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-10-2008, 20:14
moinmoin666
 Newbie
Links : Onlinestatus : moinmoin666 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 65
moinmoin666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

also der aufruf erflogt einfach über ein system() befehl.

system(./script.sh -paramter xy);
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-10-2008, 20:17
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Dieses script hat einen ladebalken, welcher natürlich nicht von php wiedergegeben werden kann...
Wie verhält sich die Ausgabe denn, wenn du die PHP-Datei aufrufst?

Zitat:
da die komplette Ausgabe in einer Textdatei gespeichert wird, wird das Problem notdürftig gelöst
Das widerspricht deiner Antwort auf meine erste Nachfrage, oder verstehe ich dich falsch?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-10-2008, 20:23
moinmoin666
 Newbie
Links : Onlinestatus : moinmoin666 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 65
moinmoin666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jaein, es wird beides gemacht, die Textdatei ist nur dafür da, dass die Ausgabe nicht nur einmal angezeigt werden kann, und ich notdürftig es mit exec() mache und nachträglich anzeigen lasse

Die Ausgabe gibt alles aus bis auf den Ladebalken. also alle "statischen" Objekte.

hier mal etwas genauer:

Code:
next file: datei.txt
#############################################################100,0%

Filename: datei.txt
ausgegeben wird nur

Code:
next file: datei.txt

Filename: datei.txt
auch interessant wenn ich die ajax Lösung benutze, die ich am Anfang gepostet habe, bekomme ich folgende Ausgabe, aber erst wenn das Script komplett fertig gelaufen ist.

wäre ja schon einmal ein Anfang, nun müssten nur noch sowas wie zwischen Ergebnisse geliefert werden.. *g*
Code:
next file: 1.txt



Filename: 1.txt

Recent 23%

Recent 23%

Recent 69%

Recent 92%

Recent 92%

Geändert von moinmoin666 (14-10-2008 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-10-2008, 21:41
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist doch schon mal ein vernünftiger Ansatz. Poste doch mal, was du bisher gemacht hast.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15-10-2008, 00:16
moinmoin666
 Newbie
Links : Onlinestatus : moinmoin666 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 65
moinmoin666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

eigentlich nix außergewöhnliches....

Das Script aus dem tutorial, welches ich im ersten Post erwähnt habe...

mom ich kann es mal uppen:
http://rapidshare.com/files/15406870...t.tar.bz2.html

dort habe ich einfach mal mein script.sh ausgeführt... die Ausgabe erschien aber erst nach dem alles abgelaufen war.

ich müsst natürlich noch alles angleichen, so da nicht irgendwas dort eingegeben werden kann, aber das ist alles in der exec.php schon geregelt-...

die Ausgabe müsste nur noch "öfters" kommen...

andere Möglichkeit wäre: (kann ja sein das es wirklich nicht geht das der Konsolen Befehl ausgegeben wird) das ich mit screen -R einen virtuelle neue Umgebung erstelle... wäre aber suboptimal, da ich dann keine möglichkeit hätte, das script unter windows laufen zu lassen... was jetzt noch mit z.B. cygwin möglich ist.

cURL erzeugt übrigens in .sh Script die Ausgabe, da Daten transferiert werden.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16-10-2008, 23:22
moinmoin666
 Newbie
Links : Onlinestatus : moinmoin666 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 65
moinmoin666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ist es denn machbar, das jede 5 sekunden so eine art screenshot gesendet wird?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17-10-2008, 10:01
dani_o
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : dani_o ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lichtenstein/Sa.
Beiträge: 1.599
dani_o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hehe warum so umständlich wenns auch einfach geht
schau dir ma dieses framework an http://backbase.com

die 4er version dürfte deine probleme lösen, ohne viel lernen zu müssen Einfach zu handeln und schnell realisierbar - allerdings nur in english

wer ajax nich kann sollte auf ein vernünftiges framwork zurückgreifen und / oder ajax lernen
__________________
Signatur-Text ...
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17-10-2008, 11:37
moinmoin666
 Newbie
Links : Onlinestatus : moinmoin666 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 65
moinmoin666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hab mich mit frameworks leider auch noch nicht auseinander gesetzt, aber werde es mir mal genauer anschauen!

Aber sieht nicht gerade sehr Leihenhaft aus naja das größte Problem ist wohl das die Ausgabe per cURL gemacht wird und ich erst eine PIPE zum unterprozess ausbauen müsst, und daran scheitere ich ja schon kläglich :/

Geändert von moinmoin666 (17-10-2008 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 19-10-2008, 00:22
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Und wenn du kein AJAX lernen willst, was nun wirklich keine grosse Sache wäre, lade eben ein bild immer wieder neu, das du mit php erstellst. Du brauchst für einen Ladebalken ja nur z.B. 1x50 pixel und ziehst diese dann mit HTML in die Länge.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 19-10-2008, 15:59
moinmoin666
 Newbie
Links : Onlinestatus : moinmoin666 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 65
moinmoin666 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hmm naja was heißt nicht wollen :/
ich müsste erstmal javascipt richtig drauf haben.. und das finde ich um ellen schwieriger als php :P

ja aber ich kann ja das Bild nur xyz groß werden lassen, da ich ja nicht weiß, wie lang das uploaden dauert.. oder sehe ich das falsch, wenn es doch geht, dann wäre das wirklich die einfachste Möglichkeit
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 19-10-2008, 22:42
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was meinst du mit xyz gross werden lassen?
Du müsstest das Bild natürlich dann mit javascript z.B. so alle zwei Sekunden neu laden lassen. Bei den paar Bytes bei so einem Bild sollte das aber ja kein Problem sein.
bei diesem Bild sind dann die ersten x pixel eingefärbt und der Rest in einer anderen Farbe. Wieviele eingefärbt werden müssen erfährst du aus deiner Datei.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 20-10-2008, 11:21
lennart
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : lennart ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 565
lennart ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Verstehe ich richtig dass dort einfach nur die Ausgabe eines shell scripts ausgegeben werden soll? Wenn ja, wäre das wieder so ein Beispiel für unnötiges JavaScript und AJAX gedüdel - Warte doch einfach bis das Script durch ist und geb die Ausgabe aus.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.