php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 06-11-2008, 14:27
katja86
 Newbie
Links : Onlinestatus : katja86 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 48
katja86 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard werte richtig an PHP-Datei übergeben (Ajax)

Hallo,

folgendes kleines Problem stellt sich mir. Ich habe ein Select-Feld erzeugt, welches mit Werte gefüllt ist, die aus einer Datenbank ausgelesen werden.
Mit Hilfe von Ajax soll der Wert, welcher im Selectfeld ausgewählt wird an die Datei "request.php" übergeben werden (wird verwendet um Daten aus einer Datenbank auszulesen). Wichtig ist mir bei der ganzen Sache, dass sobald ein Wert im Selectfeld ausgewählt wird, dieser sofort an die "request.php" gesandt wird (ganze soll ohne Button funktionieren).

Mein nicht ganz korrekter Code sieht wie folgt aus (anscheinend funktioniert die Wertübergabe in <select name="Projnr" onchange="setRequest(value)"> nicht ganz bis überhaupt nicht):
PHP-Code:
<?php
// Verbindung zur Datenbank
...
// Funktion print_status_options, fuer Uebergabe der Werte an das Select-Feld in HTML
  
function print_status_options($wert=0$fue_nr) {
    for (
$i=0;$i<count($fue_nr);$i++) {
      echo 
'<option value="'.$fue_nr[$i].'">'.$fue_nr[$i].'</option>'."\n";
    }
  }
?>

<html>
  <head>
    <script type="text/javascript">
    
      var xmlhttp = false;
      
      function setRequest(value) {
          //Request erzeugen: fuer Mozilla
          if (window.XMLHttpRequest) {
              xmlhttp = new XMLHttpRequest();
          }
          // fuer IE
          else if (window.ActiveXObject) {
              xmlhttp = new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
          }
          
          //ueberpruefen ob der Request erzeugt wurde
          if (!xmlhttp) {
              alert("Kann keine XMLHTTP-Instanz erzeugen");
              return false;
          } else {
              xmlhttp.open('post', 'httrequest.php',true);
              xmlhttp.setRequestHeader('Content-Type', application/x-www-form-urlencoded');
              xmlhttp.send('name='+value);
              xmlhttp.onreadystatechange = interpretRequest;
          }
      }
      
      function interpretRequest() {
          switch (xmlhttp.readyState) {
              // wenn der readyState gleich 4 ist und der xmlhttp.status 200 ist, dann ist alles korrekt gelaufen
              case 4:
                  if (xmlhttp.status != 200) {
                      allert("Der Request wurde abgeschlossen, ist aber nicht OK\nFehler:"+xmlhttp.status")
                  } else {
                      var content = xmlhttp.responseText;
                      // den Inhalt des Requestes (xmlhttp) in das <div> schreiben
                      document.getElementById('content').innerHTML = content
                  }
              break;
                  default:
              break;
          }
      }
  
    </script>
  </head>
  
  <body>
    <div id="ergebnis"></div>
    
    <form name="Auswahlform" action="">       
      <select name="Projnr" onchange="setRequest(value)">    
        <option value="0"
          <?php echo (!isset($wert) ? "selected" ""); ?>
            >--- Bitte Projektnummer w&auml;hlen ---</option>
          <?php
            print_status_options
($wert$fue_nr);
          
?>
      </select>
    </form>
  </body>
  
</html>
weiterhin die "httrequest.php" (starkt vereinfacht ohne Datenbank-abfrage):
PHP-Code:
<?php
header
('Content-Type: Text/html; charset=utf-8');
header('Cache-Control: must-revalidate, pre-check=0, no-store, no-cache, max-age=0, post-check=0')

$nr $_POST['name'];
echo 
$nr;

// $nr wird fuer Datenbankabfrage verwendet
?>
Übrigens, super wäre eine Lösung wo ich komplett auf die "httprequest.php" verzichten kann, sprich das ganze in einer PHP/HTML-Datei unterbracht wird.

vielen Dank schon mal

LG
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06-11-2008, 17:03
MelloPie
 PHP Master
Links : Onlinestatus : MelloPie ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Hessen
Beiträge: 4.380
MelloPie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ja weil da etwas stehen müsste wie this.options[this.options.selectedIndex].value statt einfach nur value mit einem alert(value) in deiner JS funktion hätteste aber schon mal was rausfinden können
__________________
Beantworte nie Threads mit mehr als 15 followups...
Real programmers confuse Halloween and Christmas because OCT 31 = DEC 25
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06-11-2008, 18:23
katja86
 Newbie
Links : Onlinestatus : katja86 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 48
katja86 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe das ganze noch einmal umgeschrieben, sieht schon ein wenig besser aus, klappt jedoch trotzdem noch nicht. Also nach dem aus dem Selectfeld ein Wert ausgewählt wurde wird dieser durch ein "alert" probeausgegeben (siehe: alert(document.Auswahlform.Projnr.options[i].value); )

Weiterhin klappt die Übergabe mit reinen Stringwerten (siehe: http.send('a=1&b=2&c=3'); ). Will ich jetzt z.B. stattdessen http.send('a='+document.Auswahlform.Projnr.options[i].value); übergeben klappt das ganze nicht.

mein Code sieht jetzt so aus:
PHP-Code:
<?php
// Verbindung zur Datenbank herstellen
...
// Funktion print_status_options, fuer Uebergabe der Werte an das Select-Feld in HTML
  
function print_status_options($wert=0$fue_nr) {
    for (
$i=0;$i<count($fue_nr);$i++) {
      echo 
'<option value="'.$fue_nr[$i].'">'.$fue_nr[$i].'</option>'."\n";
    }
  }
?>

<html>
  <head>
    <script type="text/javascript">
    
       function Select_Auswahl() {    
        for(i=0; i < document.Auswahlform.Projnr.length; ++i) 
          if (document.Auswahlform.Projnr.options[i].selected == true)
              // richtige Ausgabe des im Selectfeld angewaehlten Wertes
              alert(document.Auswahlform.Projnr.options[i].value);
              
              var http = null;
              if (window.XMLHttpRequest) {
                 http = new XMLHttpRequest();
              } else if (window.ActiveXObject) {
                 http = new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
              }
              if (http != null) {
                 http.open("POST", "httrequest.php", true);
                 http.onreadystatechange = ausgeben;
                 http.setRequestHeader(
                    "Content-Type",
                    "application/x-www-form-urlencoded");
                 http.send('a=1&b=2&c=3'); // wird richtig ausgegeben
                 // dies wird nicht ausgegeben:
                 http.send('a='+document.Auswahlform.Projnr.options[i].value);
              }
              
              function ausgeben() {
                 if (http.readyState == 4) {
                    document.getElementById("Ausgabe").innerHTML =
                       http.responseText;
                 }
              }
       }  
    
    </script>
  </head>
  
  <body>
    <div id="ergebnis"></div>
    
    <form name="Auswahlform" action="">  
<!--- Selectfeld zur Auswahl der Projektnummer --->      
      <select name="Projnr" onchange="Select_Auswahl()">    
        <option value="0"
          <?php echo (!isset($wert) ? "selected" ""); ?>
            >--- Bitte Projektnummer w&auml;hlen ---</option>
          <?php
            print_status_options
($wert$fue_nr);
          
?>
      </select>
    </form>
    HTML vom Server:
    <div id="Ausgabe"></div>
  </body>
  
</html>

Geändert von katja86 (07-11-2008 um 10:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06-11-2008, 18:25
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

schon mal auf die idee gekommen, mit selectedIndex zu arbeiten?

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06-11-2008, 18:41
katja86
 Newbie
Links : Onlinestatus : katja86 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 48
katja86 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich sehe den Vorteil gegenüber Value nicht, außerdem brauche ich den Wert für eine spätere sql-select-Anweisung
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06-11-2008, 18:50
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

du brauchst keine schleife
PHP-Code:
sel document.Auswahlform.Projnr.selectedIndex;
val document.Auswahlform.Projnr.options[sel].value
außerdem solltest du dir schnellstens die geschweiften klammern angewöhnen!
PHP-Code:
for (05i++)
    if (
=5)
    
alert (i);
    
alert ('hallo'); 
ist etwas völlig anderes als
PHP-Code:
for (05i++)
{
  if (
=5)
  
alert (i);
  
alert ('hallo');

oder
PHP-Code:
for (05i++)
{
  if (
=5)
  {
    
alert (i);
  }
  
alert ('hallo');

da wird wohl auch der fehler liegen.

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07-11-2008, 10:06
katja86
 Newbie
Links : Onlinestatus : katja86 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 48
katja86 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich habe das ganze durch Einführung einer Variable gelöst:
PHP-Code:
if (document.Auswahlform.Projnr.options[i].selected == true)
              
// richtige Ausgabe des im Selectfeld angewaehlten Wertes
              
var wert document.Auswahlform.Projnr.options[i].value
einige Zeilen weiter unten wird diese Variable dann übergeben.
Die Zeile
PHP-Code:
http.send('a='+document.Auswahlform.Projnr.options[i].value); 
habe ich durch die Zeile
PHP-Code:
http.send('name='+wert); 
ersetzt.

Der Aufruf in der httrequest.php (in die alles übergeben wurde) erfolgt durch:
PHP-Code:
<?php
  $name 
$_POST['name'];
  echo 
$name;
?>
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07-11-2008, 17:38
katja86
 Newbie
Links : Onlinestatus : katja86 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 48
katja86 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wie kann ich nach einen XML-Request die Daten in ein Inputfeld einpflegen?

eine Möglichkeit der Ausgabe ist:
<div id="Ausgabe"></div>

das ganze will ich so einrichten, dass stattdessen der Wert in einem Inputfeld landet
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07-11-2008, 17:46
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
document.furmularname.inputname.value 
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 07-11-2008, 19:00
katja86
 Newbie
Links : Onlinestatus : katja86 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 48
katja86 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

vielen Dank Peter, der Abend ist gerettet ;-)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 07-11-2008, 19:49
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

vielleicht solltest du dir mal das tutorial zu gemüte führen. da wird alles genau erklärt.

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:22 Uhr.