php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 09:22
nesmit
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : nesmit ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11
nesmit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bereich definieren (01 - 100)

Hallo,
wie kann ich einen Bereich definieren, um eine ganze Reihe von Selektoren abzukürzen?

<script type="text/javascript" src="http://jqueryui.com/latest/jquery-1.3.2.js"></script>
<script type="text/javascript" src="http://jqueryui.com/latest/ui/ui.core.js"></script>
<script type="text/javascript" src="http://jqueryui.com/latest/ui/ui.draggable.js"></script>
<script type="text/javascript">
$(document).ready(function(){
$('.splash_01, .splash_02').draggable({ cursor: 'crosshair' });
});
</script>

Es geht um die .splash_01-Selektoren. Ich werde da nach und nach welche dazu bauen und jetzt sind es schon 11. Ich möchte umgehen, dass ich die alle da oben reinschreiben muss. Gibt es da eine Lösung? Sowas: §('.splash_[$0-100]')

Es sollen einfach alle splash_xx angesprochen werden.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Geändert von nesmit (17-07-2009 um 09:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 09:46
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was soll das sein? prototype.js, jquery? Ist auf jeden fall das falsche Forum, daher * verschieb *. Und bitte sag das nächste Mal, welches JS-Framework du benutzt.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 09:49
nesmit
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : nesmit ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11
nesmit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

jquery-1.3.2.js

sorry.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 09:53
mkb_webprint
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mkb_webprint ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 53
mkb_webprint befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von nesmit Beitrag anzeigen
Hallo,
wie kann ich einen Bereich definieren, um eine ganze Reihe von Selektoren abzukürzen?

<script type="text/javascript" src="http://jqueryui.com/latest/jquery-1.3.2.js"></script>
<script type="text/javascript" src="http://jqueryui.com/latest/ui/ui.core.js"></script>
<script type="text/javascript" src="http://jqueryui.com/latest/ui/ui.draggable.js"></script>
<script type="text/javascript">
$(document).ready(function(){
$('.splash_01, .splash_02').draggable({ cursor: 'crosshair' });
});
</script>

Es geht um die .splash_01-Selektoren. Ich werde da nach und nach welche dazu bauen und jetzt sind es schon 11. Ich möchte umgehen, dass ich die alle da oben reinschreiben muss. Gibt es da eine Lösung? Sowas: §('.splash_[$0-100]')

Es sollen einfach alle splash_xx angesprochen werden.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Wenn du den Elementen noch behelfmäßig eine eindeutige Klasse mitgibst kannst du sie doch mit dem .class-Selector alle auswählen -> Selectors/class - jQuery JavaScript Library

Edit_: Sorry zu früh gefreut ^^ Müssen die Splashes denn die Klasse .splash_xx haben? Oder sehen die dann immer gleich aus? Also vom CSS her? Wenn die alle die selbe Klasse haben können, geb denen doch nur eine Klasse die einfach .splash ist. Dazu sind Klassen ja da, wenn jedes Element anders aussehen soll wären ID's doch besser, oder sehe ich das falsch?

Geändert von mkb_webprint (17-07-2009 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 09:59
nesmit
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : nesmit ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11
nesmit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, das ist genau das. Jede Klasse ist woanders. Also mit einer Haupt-Klasse könnte ich dann nur alle Elemente insgesamt verschieben. .splash_01 hat zB margin: 70px 0 0 95px; und .splash_02 hingegen hat margin:0 0 0 310px;

Ich möchte einfach den header nicht immer wieder verändern müssen, wenn ich später noch 5 weitere .splash_xx hinzufügen möchte.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:09
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kann es sein, dass du Klassen als IDs missbrauchst?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:12
mkb_webprint
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mkb_webprint ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 53
mkb_webprint befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von nesmit Beitrag anzeigen
Ja, das ist genau das. Jede Klasse ist woanders. Also mit einer Haupt-Klasse könnte ich dann nur alle Elemente insgesamt verschieben. .splash_01 hat zB margin: 70px 0 0 95px; und .splash_02 hingegen hat margin:0 0 0 310px;

Ich möchte einfach den header nicht immer wieder verändern müssen, wenn ich später noch 5 weitere .splash_xx hinzufügen möchte.
Dann fällt mir noch der Selektor .class.class ein. Damit kannst du Elemente selektieren, die sowohl die Klasse "splash_xx" haben als auch die Klasse "kontrolle". Dann gibst du deinen Splashes eben noch eine 2. Klasse mit...

Wäre einen Versuch wert

Hier der Link zur Doku Selectors/class - jQuery JavaScript Library

Zitat:
Kann es sein, dass du Klassen als IDs missbrauchst?
Ja das scheint er zu tun ;-)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:13
nesmit
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : nesmit ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11
nesmit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass du Klassen als IDs missbrauchst?
Ich dachte in dem Fall wäre das egal …
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:15
mkb_webprint
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mkb_webprint ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 53
mkb_webprint befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von nesmit Beitrag anzeigen
Ich dachte in dem Fall wäre das egal …
Egal ist Handkäs', der stinkt von allen Seiten ;-)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:18
nesmit
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : nesmit ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11
nesmit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von mkb_webprint Beitrag anzeigen
Egal ist Handkäs', der stinkt von allen Seiten ;-)
$('#splash_01, #splash_02').draggable({ cursor: 'crosshair' });
});

Das wäre richtig?

Das mit .class.class ist mir noch nicht schlüssig. Da müsste ich ja dann trotzdem immer wieder die neuen Elemente anfügen … oder? Also immer wieder header modifizieren.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:28
mkb_webprint
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mkb_webprint ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 53
mkb_webprint befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von nesmit Beitrag anzeigen
$('#splash_01, #splash_02').draggable({ cursor: 'crosshair' });
});

Das wäre richtig?

Das mit .class.class ist mir noch nicht schlüssig. Da müsste ich ja dann trotzdem immer wieder die neuen Elemente anfügen … oder? Also immer wieder header modifizieren.
Gerade ist mir dein Problem etwas klarer geworden
Also Lösungsvorschlag:

1. Gib deinen Elementen "splash_xx" als ID - die sind dafür da, ein Element EINDEUTIG zu identifizieren! Deine ID's sehen dann so aus #splash_xx, ok? Eine Klasse ist dazu da, um mehreren Elementen die gleichen Eigenschaften zu geben!

2. Du gibst deinen Elementen die Klasse 'blablub'.
3. Jetzt kannst du mit jQuery per $('.blablub').draggable({ cursor: 'crosshair' }); alle splash Elemente ansprechen.

Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:35
nesmit
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : nesmit ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11
nesmit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das klingt gut!
Probier ich sofort aus.

Vielen Dank schon mal!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 10:42
nesmit
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : nesmit ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 11
nesmit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Juhu, das klappt bestens. Und ist jetzt zudem noch alles logisch.
Danke!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 16:01
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine möglichkeit mit IDs wäre z.B.
Code:
var arr = new Array(100);
for(var i = 1; i < 101; i++){
 arr[i] = (i < 10 ? "0" : "") + i;
}
//...
$("#splash_" + arr.join(", #splash_")).draggable({ cursor: 'crosshair' });
//...
delete arr;
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[CSS] Variablen definieren tijab HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 8 11-03-2009 13:52
Definieren von Werten Maybe PHP Developer Forum 5 01-07-2007 23:54
Überprüfen ob ein Bereich in einem Bereich liegt Daether PHP Developer Forum 7 12-02-2007 11:25
Pflichtfelder definieren? cookiestar PHP Developer Forum 15 29-09-2004 11:47
timeout definieren? mrhappiness BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 4 04-12-2003 16:20

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.