php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 18:16
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Question Flashfilm nach Aufruf durch Javascript an bestimmtem Bild starten

Hallo an Alle

Ich habe ein kleines Problem zu dem mir leider keine Lösung einfällt.

Ich habe eine .php-Seite auf der sich lauter Fotos als Thumbnails befinden.

Beim Klick auf eines dieser Fotos wird eine Ebene/Layer aufgerufen, in der sich eine Flashdatei befindet.

Die Flashdatei beinhaltet alle Fotos der .php als Flashgalerie.

Soweit, so gut. Bis hier funktioniert auch alles einwandfrei.

Nun soll sich aber die Flashgalerie immer genau bei dem Foto öffnen, auf dessen Thumbnail man vorher geklickt hat. Und genau hier liegt mein Problem. Ich bekomme es einfach nicht hin.

Der Code sieht folgendermaßen aus:

Aufruf der Ebene nach Klick auf das Thumbnail:
HTML-Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show')">
<img src="images/tumbs/mein-foto-01.jpg" border="0" width="106" height="159" />
</a>
HTML-Code:
<div id="ebene" class="zentrierung">
        <script type="text/javascript">
AC_FL_RunContent( 'codebase','http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=7,0,19,0','width','800','height','450','title','Meine Galerie','src','flash/meine_galerie','quality','high','bgcolor','#333333','pluginspage','http://www.macromedia.com/go/getflashplayer','movie','flash/meine_galerie','wmode','transparent' ); //end AC code
      </script>
        <noscript>
        <object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=7,0,19,0" width="800" height="450" title="Meine Galerie">
          <param name="movie" value="flash/meine_galerie.swf" />
          <param name="quality" value="high" />
          <param name="wmode" value="transparent" />
          <param name="bgcolor" value="#333333" />
          <embed src="flash/meine_galerie.swf" quality="high" bgcolor="#333333" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" type="application/x-shockwave-flash" width="800" height="450"></embed>
        </object>
        </noscript>      
</div>
Der Flashfilm hat für jedes Foto eine Bildmarke gesetzt, zu der auch gesprungen werden soll, bzw. von der der Film nach Aufruf starten soll.

Kann mir hier jemand helfen?

Miranda
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 18:25
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Miranda Beitrag anzeigen
Der Flashfilm hat für jedes Foto eine Bildmarke gesetzt
Keine Ahnung, was das genau bedeutet - aber es klingt nach FlashVars, also der üblichen Möglichkeit, Werte per PARAM-Element an das Flash zu übergeben. Zu der Galerie gibt's ja bestimmt eine Doku, da sollte auch drin stehen, welchen Wert man dafür wo setzen muss.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 18:33
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe die Flashgalerie selbst erstellt. Da die Bilder eingeblendet werden und erst nach dem Klick auf einen Button weiterspringen soll, habe ich das in der Flashdatei so gelöst:


Die oberste Ebene beinhaltet meine Bildmarken, also Bildnummern. Bsp: "Bild100"

auf meinem Schalter liegt dann die Aktion:
Code:
on (release) {
 gotoAndPlay("Bild100");
}
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 19:28
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wie wahsaga schon sagte, das Stichwort lautet FlashVars. Schau dir mal das hier an.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 19:39
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unhappy

das das ganze mit Variablen passieren muss, habe ich mir schon gedacht, aber ich weiss eben nicht, wie ich die Variablen über den Ebenenaufruf per Javascript dann in die Flashdatei bekomme (siehe mein Code oben).
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 20:12
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Von Prinzip her musst du dir das so vorstellen:
PHP-Code:
<script type="text/javascript">

  function 
setStart(num)
  {
    if (
navigator.userAgent.match('MSIE'))
    {
      
ele document.getElementsByTagName('object')[0];
      
ele.getElementsByTagName('param')[4].value 'start=Bild' num;
      
alert (ele.getElementsByTagName('param')[4].value);
    }
    else
    {
      
document.getElementsByTagName('embed')[0].setAttribute('FlashVars''start=Bild' num);
      
alert (document.getElementsByTagName('embed')[0].getAttribute('FlashVars'));
    }    
  }

</script>
<object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" 
  codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=7,0,19,0" 
  width="800" height="450" title="Meine Galerie">
  <param name="movie" value="flash/meine_galerie.swf" />
  <param name="quality" value="high" />
  <param name="wmode" value="transparent" />
  <param name="bgcolor" value="#333333" />
  <param name="FlashVars" value="start=Bild100">
  <embed src="flash/meine_galerie.swf" FlashVars="start=Bild100" 
    quality="high" bgcolor="#333333" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" 
    type="application/x-shockwave-flash" 
    width="800" height="450"></embed>
</object>
<a href='#' onclick="setStart(101)" name="bla">Klickmich</a>

// AS
on (release) {
 gotoAndPlay(start);

Spiel mal damit herum, dann findest du die Lösung schon. Btw: ist nur auf die Schnelle zusammengehauen und ziemlich unsauber.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 20:32
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke für den Denkanstoß, nur leider funktioniert es so nicht oder ich bin zu b.... um es zu kapieren.

ich versuche das Problem mal anders zu erklären:

in galerie.php liegen die Thumbnails auf die geklickt wird und der Klick lädt eine Ebene/Layer aus der header.php per Javascript

Bsp. für 2 Bilder
HTML-Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show')">
<img src="images/tumbs/mein-foto-01.jpg" border="0" width="106" height="159" />
</a>
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show')">
<img src="images/tumbs/mein-foto-02.jpg" border="0" width="106" height="159" />
</a>
laut meiner Logik müsste ich hier schon irgendwie eine Variable für die entsprechende Bildnummer mit übergeben.

Diese Variable müsste dann theoretisch in die Ebene/Layer aus der header.php übergeben werden.

Hier liegt ja nun die Flashdatei.

Zitat:
<param name="FlashVars" value="start=Bild100">
<embed src="flash/meine_galerie.swf" FlashVars="start=Bild100"
start=hier müsste dann theoretisch die Variable hin, da die Ebene/Layer sich ja nicht ändert.

Oder habe ich einfach nur einen Denkfehler?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 20:42
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show')"
Du musst hier noch eine zusätzliche Funktion einbauen. Siehe z.B. mein Code. Allerdings handelt es sich bei dir nicht um echtes JavaScript, sondern um Dreamweaver-Pseudo-Code. Btw: kannst du überhaupt JavaScript? Und mit PHP hat das imho eh nichts zu tun.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 21:06
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Javascript kann ich leider nur ein wenig, daher habe ich hier auch diese "Funktion" von Dreamweaver einfach genutzt.

php ist in beiden "Codeschnipseln" nicht enthalten, aber auf dem Rest der Seite integriert. Daher auch als php und nicht als html abgespeichert.

Die Dreamweavervariante:

...
Code:
function MM_showHideLayers() { //v6.0
  var i,p,v,obj,args=MM_showHideLayers.arguments;
  for (i=0; i<(args.length-2); i+=3) if ((obj=MM_findObj(args[i]))!=null) { v=args[i+2];
    if (obj.style) { obj=obj.style; v=(v=='show')?'visible':(v=='hide')?'hidden':v; }
    obj.visibility=v; }
}
...


Wir kann ich denn hier:
Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show')">  
eine zweite Funktion integrieren?

Sorry, ich möchte nicht nerven, aber ich kapiere es im Moment wirklich nicht.

oder geht das einfach mit einem ,

Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show'), setStart(Variable)">  
nein, das sieht absolut falsch aus
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 21:11
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Miranda Beitrag anzeigen
Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show'), setStart(Variable)">  
nein, das sieht absolut falsch aus
Fast richtig, du musst nur mit dem Semikolon arbeiten:
PHP-Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show'); setStart(Variable);"
Allerdings muss imho der Flash-Film neu gestartet werden, da ich aber vor über zwei Jahren damit zum letzten Mal zu tun gehabt habe, kann ich dir da nicht helfen.

Btw: du musst nicht mit Farben arbeiten, einfach den PHP-Button () benutzen. Der macht das auch. Und schneller.

Gruß
Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-09-2009, 21:15
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

vielen vielen Dank

ich werd morgen früh mal mit den neuen Denkanstößen experimentieren.

Egal ob ich es schaffe oder nicht, ich melde mich dann entweder mit meiner Lösung, oder mit neuen Fragen wieder hier
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 10:14
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

kleiner Teilerfolg:

Code:
function setStart(num) .....
habe ich eingefügt.

Mein Ebenen/Layer-Aufruf durch Klick auf das Thumbnail:

PHP-Code:
<a href="javascript:;" onclick="MM_showHideLayers('ebene','','show'); setStart(5);">
<
img src="http://www.php-resource.de/forum/images/tumbs/mein-foto-5.jpg" alt="Mein Foto Nr. 5" border="0" width="106" height="159" />
</
a
Die Ebene/Layer mit meiner Flashdatei startet und gibt mir dank
Code:
alert ....
auch die richtige Variable (in dem Fall Bild5) in dem kleinen Infofenster aus.

und jetzt stockt es.

PHP-Code:
<div id="ebene" class="zentrierung">
        <
script type="text/javascript">
AC_FL_RunContent'codebase','http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=7,0,19,0','width','800','height','450','title','Meine Galerie','src','flash/meine_galerie','quality','high','bgcolor','#333333','pluginspage','http://www.macromedia.com/go/getflashplayer','movie','flash/meine_galerie','wmode','transparent' ); //end AC code
      
</script>
        <noscript>
        <object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=7,0,19,0" width="800" height="450" title="Meine Galerie">
          <param name="movie" value="flash/meine_galerie.swf" />
          <param name="quality" value="high" />
          <param name="wmode" value="transparent" />
          <param name="bgcolor" value="#333333" />
          <param name="FlashVars" value="start=Bild5">
          <embed src="flash/meine_galerie.swf" FlashVars="start=Bild5" quality="high" bgcolor="#333333" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" type="application/x-shockwave-flash" width="800" height="450"></embed>
        </object>
        </noscript>      
</div> 

PHP-Code:
<param name="FlashVars" value="start=Bild5"
und
PHP-Code:
<embed src="flash/meine_galerie.swf" FlashVars="start=Bild5" .... 
irgendwie müsste hier dann auch nicht "Bild5" rein, sondern die Variable, welche die Bildnummer übergibt.

Die Flashdatei wird ja gleich mit der Ebene/Layer geöffnet und muss gleich beim öffnen den richtigen Wert übergeben bekommen um an der richtigen Stelle zu starten.

in meiner Flashdatei habe ich nun folgendes eingefügt um zu testen ob die Variable "Bild5" übergeben wird.

Code:
 
this.createTextField("myTxt", 100, 0, 0, 100, 20);
myTxt.autoSize = "left";
if (start == undefined) {
    myTxt.text = "start is not defined";
} else {
    myTxt.text = start;
}
sobald wenigstens das funktioniert muss natürlich statt der Textausgabe ein
Code:
gotoAndPlay("start");
eingefügt werden, aber momentan bekomme ich immer die Ausgabe: "start is not defined"

Er übernimmt also noch nicht einmal die feste Variable.

Langsam weiss ich echt nicht mehr weiter.

Geändert von Miranda (09-09-2009 um 09:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 11:20
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Für das Problem solltest du ggf. mal in ein Flash-Forum gehen. Ich jedenfalls kann dir da nicht mehr weiterhelfen. Ist schon zu lange her.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 11:52
Miranda
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Miranda ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Miranda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich danke Dir auf jeden Fall für Deine Hilfe und Deine Geduld. Immerhin habe ich ja einen kleinen Teilschritt dank Dir schon erreicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bildmarke, flashfilm, javascript, php


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatisch immer die neueste Bild-Datei aus bestimmtem Ordner anzeigen lassen. DieMilchMachts PHP Developer Forum 8 09-08-2006 14:50
[JavaScript] PopUp-Aufruf durch Link mit Datenübergabe Boron HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 2 05-03-2005 20:46
PHP Skript durch Apache starten ... Norad PHP Developer Forum 5 25-11-2004 15:43
Flash: Verschiedene URLs bei bestimmtem Bild? Perpetuum Grafik / Design / Flash ... 4 07-10-2004 19:42
kein Aufruf durch direkte URL eingabe smartdragon PHP Developer Forum 4 30-09-2003 06:39

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.