PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Netzwerk & Internet (https://www.php-resource.de/forum/netzwerk-and-internet/)
-   -   WLAN im Ausland (https://www.php-resource.de/forum/netzwerk-and-internet/77447-wlan-im-ausland.html)

Maranello-550 30-10-2006 10:40

WLAN im Ausland
 
Guten Abend!

Ich sitze gerade in Neuseeland (also sehr sehr weit weg von Good Old Germany) und bin mit meinem Laptop über WLAN und einer ungesicherten Netzwerkverbindung im Internet. Und ich frage mich:
Wer zahlt's?

Zu Hause habe ich eine Flatrate, die nicht abgemeldet ist. Der Vertrag läuft über T-Online.
Wenn ich hier in Down Under mit meinem Laptop ins Internet gehe, läuft die Verbindung normal über die Flatrate oder kommen wahrscheinlich noch zusätzliche Kosten auf mich zu?

Grüße von der anderen Seite der Erde :)

herrmie 30-10-2006 10:52

Moin,

du bist richtig zu beneiden. :)

Wenn du über eine ungesicherte Verbindung im Netz bist, dann zahlt derjenige dem sie gehört. Du nutzt ja somit seine Internetverbindung. Zumindestens wenn du einfach nur den Browser öffnest und dann sofort lossurfen kannst, ohne sich bei T-Online einzuwählen, dann zahlt der andere.

Grüß die Kängeroos. ;)

Maranello-550 30-10-2006 10:56

Zu den Kängurus komme ich erst in 6 Monaten. Hier sind es die Kiwis ;)

Wenn das so rum läuft, dann bin ich beruhigt. Danke für die Info!

asp2php 30-10-2006 12:26

Deutschland ist eines der Länder, die ziemlich die Netzwerksicherheit ernstnimmt. In anderen Länder findet man fast überall "herrenlose" Accesspoint, so dass das Surfen an jeder Straßenecke immer möglich ist. Z.B. in N.Y. oder L.A. oder W.A. DC wird man mit freie Accesspoint bombardiert :p

Maranello-550 10-11-2006 07:58

In größeren Städten (in Nz ist keine Stadt wirklich gro0, außer Auckland) konnte ich mich erfolgreich in ungesicherte Netzwrke einwählen. Doch im Moment befinde ich mich in einer wirklich kleinen Ortschaft, wo ich auch noch für eine Woche bleiben werde.
Hier emfpange ich genau ein ungesichertes Netzwerk, ich komme aber nicht rein. Mir wird eine "Eingeschränkte oder keine Konnektivität" angezeigt und ich kann nicht ins Internet. Stattdessen muss ich auf das einzige "Internetcafé" im Ort zurückgreifen, wo mich eine Stunde 5 Dollar kostet.
Wie kann ich in dieses Netzwerk?

PS: Das regt mich jetzt wirklich auf. Bisher bin ich per Anhalter herumgereist und ich hatte an jedem der Orte, in dem ich einen Zwischenstopp einlegen musste, eine funktionieende Verbindung. Nur jetzt, wo ich länger an einem Ort bleibe, geht nichts.
:dontknow:

onemorenerd 10-11-2006 12:46

Dieses Netz ist wahrscheinlich nicht wirklich ungesichert. Es wird wohl zwar keine Verschlüsselung verwenden, aber einen MAC-Filter. Deine MAC hat der Besitzer nicht eingetragen, also kommst du nicht rein. Selbst wenn du dir selbst eine IP aus dem richtigen Adressbereich gibst, wird der AP/Router deine Pakete nicht weiterleiten.

Versuche den Besitzer zu finden und frage ihn, ob er dich (für'n 5er am Tag?) mitspielen läßt.

Maranello-550 11-11-2006 07:48

Schade :(

Das wird teuer, wenn ich täglich ins Netz gehen will.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG