PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Off-Topic Diskussionen (https://www.php-resource.de/forum/off-topic-diskussionen/)
-   -   Symfony vs. eigene Klassen und Libraries (https://www.php-resource.de/forum/off-topic-diskussionen/82222-symfony-vs-eigene-klassen-und-libraries.html)

thebrain 11-03-2007 18:47

Symfony vs. eigene Klassen und Libraries
 
Hallo,

ich bin gerade dabei eine neue Community zu programmieren und bin dabei auf Symfony gestoßen. Bis jetzt habe ich sehr viel Freude an Smarty, ADODB etc. gehabt und war immer gut zufrieden mit einem selbstgeschrieben Sachen. Allerdings könnte ich mich an den Gedanken gewöhnen, alles out of the Box zu haben, also alles zusammen, gut aufeinander abgestimmt.
Hat jemand eventuell schon mit Symfony gearbeitet und kann eventuell ein bisschen was dazu erzählen? Außer den umfangreichen online Tutorial hab ich nicht sehr viel gefunden, wenig objektives.

Vielen Dank,
theBrain

closure 11-03-2007 20:19

Hi,

es handelt sich dabei um einen php-clone des legendären
webframeworks ruby on rails.

Ich hab mir die screencasts angesehen und die scheinen
da alles sehr ähnlich umgsetzt zu haben. Wenn es nur 80% dessen
kann was rails kann (was ich bezweifle) ist es gut und einen blick
wert.


greets

Shurakai 11-03-2007 21:01

Selbst wenn es nur 50% könnte, wäre es schon besser als Ruby, weil PHP im Gegensatz zu Ruby fast überall läuft :p

closure 19-03-2007 15:56

Hi,

ich lass die aussage mal unkommentiert stehen ;)

Ich verweise aber mal auf http://forum.ruby-portal.de/viewtopic.php?t=4114.
Besonders der beitrag von skade sollte interessant sein :)


greets

thebrain 19-03-2007 16:03

Ich hatte mich schon gegen Symfony entschieden, aber vielen Dank, dass hat mich nochmal in meiner Meinung bestätigt.

unset 19-03-2007 16:08

Zitat:

Original geschrieben von closure

Besonders der beitrag von skade sollte interessant sein :)

Was denn genau? Dass er meckert, dass ein OS-Projekt von einem anderen den Code "stiehlt", oder dass er grundlos auf PHP rumbasht. Das lässt die andere - zugegeben interessante Aussage - ziemlich belanglos erscheinen zwischen dem ganzen Mist.

closure 20-03-2007 09:06

Hi,

lies den beitrag einfach mal von der warte eines z.B. javaprogrammierers.
Auf jedenfall jemand der weder ruby noch php programmiert und
extrahiere die kernaussagen.

Die agavi-empfehlung sollte offensichtlich sein, aber es gibt noch
mindestens zwei weitere.

Btw. sehe ich da kein grundloses herumbashen auf php.

greets


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG