php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-12-2010, 15:51
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard array_key_exists auf mehrdimensionales Array anwenden

Hallo,


Ich habe keine Frage weil etwas nicht funktioniert sondern weil etwas nicht schön (was sicherlich definitionssache eines jeden ist) ist aber trotzdem den Zweck erfüllt.

Ich lade jeweils eine unterschiedliche Anzahl an Daten aus einer MySQL-Datenbank und speichere die in einem Array, was folgendermassen ausschaut

PHP-Code:
while ($r_nrs mysql_fetch_array($res_nrs)) {
    
$arr_nrs[$r_nrs['ts']][] = $r_nrs['res1'];
    
$arr_nrs[$r_nrs['ts']][] = $r_nrs['res2'];
    
$arr_p[$r_nrs['ts']] = $r_nrs['res1'];
}
echo 
"<pre>";
print_r($arr_nrs);
echo 
"</pre>";
echo 
"<pre>";
print_r($arr_p);
echo 
"</pre>"
Code:
Array
(
    [1288566000] => Array
        (
            [0] => 263
            [1] => 1
        )

    [1285884000] => Array
        (
            [0] => 137
            [1] => 1
        )
// usw. ...
Array
(
    [1288566000] => 263
    [1285884000] => 137
    [1283292000] => 370
    [1280613600] => 549
)
'ts' ist hierbei ein timestamp, den ich zur Weiterverarbeitung benötige (ob vorhanden oder nicht vorhanden). Ebenso ist es wichtig, dass die beiden Zahlen, welche aktuell an den timestamp gebunden sind, so zusammen bleiben - mit denen will ich später noch Rechnen und erst dann eine Ausgabe machen.
Nun hatte ich erst versucht, mit array_key_exists auf 'ts' zuzugreifen, was aber nicht ohne Erfolg blieb. Darum habe ich kurzerhand ein zusätzliches Array ($arr_p) gefüllt, um dies durchführen zu können.
PHP-Code:
if (array_key_exists($m1$arr_p)) {
echo 
$arr_nrs[$m1][0]." mit ".$arr_nrs[$m1][1]." ist vorhanden!";
}
// Ausgabe: 263 mit 1 ist vorhanden! 
$m1 ist hierbei der timestamp.

Wie gesagt, mit einem zusätzlichen Array erfüllt das Ganze seinen Zweck und bringt auch das gewünschte Ergebnis, aber schön finde ich das nicht.
Gibt es keine Möglichkeit, ohne zusätzliches Array, ohne das Array durch eine Schleife zu jagen, etc., kurz, direkt mit einer Array-Funktion auf einen tiefergelegenen Schlüssel zuzugreifen? Ist mir ein bisschen viel Wirr-Warr für diese kleine 'Prüfung'..


Gruss
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-12-2010, 16:05
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

PHP-Code:
if(isset($arr_nrs[$m1])) 

  echo 
$arr_nrs[$m1][0]." mit ".$arr_nrs[$m1][1]." ist vorhanden!"

*ungetestet*

Aber warum überlässt du das nicht der DB, und ließt nur die benötigten Daten?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-12-2010, 16:22
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Au Backe! An isset habe ich nun gar nicht gedacht!
Ich lese schon nur das aus was ich brauche - jeweils 4 Zeilen und genau diese 4 brauche ich. Das Problem (was ich mir vermutlich selbst gemacht habe) liegt hierbei bei der Ausgabe.
Das Ganze dient einer (monatlichen) Userstatistik und da kann es vorkommen, dass mal einen Monat keine Daten vorhanden sind. Daher muss ich jeweils erst prüfen ob für den jeweiligen Monat überhaupt Daten vorhanden sind und dann entsprechend die Ausgabe abpassen (Ausgabe in einer Tabelle: erzwungenes Leerzeichen oder Daten). Das ist für mich der Grund die Ausgabe nicht innerhalb von while zu machen. Würde zwar auch gehen, aber da wäre es noch umständlicher weil man die Anzahl Schleifendurchläufe, etc. prüfen müsste. Würde im Endeffekt einiges mehr an Code geben, denke ich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mehrdimensionales Array Tarlar PHP Developer Forum 21 27-02-2007 15:26
Mehrdimensionales Array sortieren Click PHP Developer Forum 7 18-11-2006 17:22
array_key_exists auf mehrere arrays anwenden? Schanz PHP Developer Forum 12 01-05-2006 13:09
mehrdimensionales array aussortieren dioony PHP Developer Forum 1 06-01-2005 21:02
Mehrdimensionales Array Real_AzRAel SQL / Datenbanken 7 29-10-2002 08:17

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.