php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 24-10-2012, 15:56
b1p
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : b1p ist offline
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 39
b1p befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lightbulb Dreieck aus Zeichen erzeugen?

Hallo Zusammen,

ich habe Anfang September meine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung begonnen. Das ganze OHNE irgendwelche Vorkenntnise.

Nun bringe ich mir im Moment selbst PHP/JavaScript bei.

Zur Überprüfung des Fortschritts hat mir mein Ausbilder die Aufgabe gegeben, ein Eingabefeld zu machen, auf dem ich das Zeichen und die Anzahl der Reihen eingebe um ein Dreieck, besser eine Pyramide zu erzeugen.

Dies ist das Eingabefeld, welches ich bisher geschrieben habe.

Code:
<html>
<body>
	<form action="pyramide.php" method="post">
	<table>
	<tr>
	<td><p>alphabet:</td>
	<td><input type="text" name="alph"></td></p>
	</tr>
	<tr>
	<td><p>number:</td>
	<td><input type="text" name="no"></td></p>
	</tr>
	</table>
	<input type="submit" value="Show!" style="width:60px">
</body>
</html>
Nun fehlt mir jedoch einfach der Denkansatz für ein solches Dreieck.

Es soll in etwa so aussehen:
Code:
       *
     *––*
   *–––––*
 *––––––––*
Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen helfen, damit ich das selbst auf die reihe bekomme!

Grüße,

Simon
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24-10-2012, 16:01
Benutzerbild von ApoY2k ApoY2k
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ApoY2k ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 359
ApoY2k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ApoY2k eine Nachricht über ICQ schicken ApoY2k eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

1. Hör auf, Tabellen für Style zu benutzen. Fang das garnicht erst an, dir wird viel shitstorming erspart bleiben.

2. Fehlt einiges an Angaben. Was soll "Alphabet" bedeuten? Sollen dort verschiedene Zeichen eingeben werden? Welche sollen dann wie verwendet werden?
Was heißt die Anzahl? Anzahl von was? Breite der Pyramide? Höhe? Anzahl der "inneren" Stufen? Kantenlänge?
__________________
This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24-10-2012, 16:10
CPCoder
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : CPCoder ist offline
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 26
CPCoder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tip 1: Zwei ineinander veschachtelte Schleifen
Tip 2: Erste Schleife ist für Zeilen zuständig
Tip 3: Zweite (innere) Schleife ist für Anzahl der Zeichen in der Zeile zuständig.

Sind ca. 7 Zeilen simpler Code
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24-10-2012, 16:14
b1p
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : b1p ist offline
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 39
b1p befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da mein Ausbilder kein deutsch spricht, steht alphabet für das Zeichen/Buchstaben whatever aus dem das Dreieck entstehen soll, also z.B. "#" für ein Dreieck aus Rauten, "B" für ein Dreieck aus B's usw.

Anzahl = Anzahl der verwendeten alphabets, d.h. 3 würde ein Dreieck aus drei z.B. Rauten erzeugen (also 2 Ebenen),
Code:
 #
#–#
5 aus fünf Rauten usw...
Code:
  #
 #–# 
#–––#
Dazu muss ich noch irgendwie ausschließen, dass gerade Zahlen verwendet werden.

Edit: Danke schonmal CPCoder, ich setz mich mal dran

Das war übrigens mein erster Versuch, jedoch soll nur der Rand durch die Zeichen dargestellt werden...

Code:
<html>
<div align=center>
<?php
$r="#";

for ($i=0; $i<=35; $i++)
{
	if($i>0)
	 $r .= "###";
	 echo $r ."<br />";
}
?>
</div>
</html>

Geändert von b1p (24-10-2012 um 16:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24-10-2012, 16:32
CPCoder
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : CPCoder ist offline
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 26
CPCoder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier mal mein Beispiel-Code dafür. Da die Information (Angebene Anzahl ist die Anzahl der Zeichen, nicht der Zeilen) fehlte, zielt mein Code bei der Übergebenen Anzahl auf die Anzahl der Zeilen ab.

PHP-Code:
<?php 
$rows 
= (isset($_POST['rows'])) ? $_POST['rows'] : 2// Wurde kein Wert angegeben, werden mind. 2 Zeilen erzeugt
$sign = (isset($_POST['signs'])) ? $_POST['signs'] : 'X'// Wurde kein Wert angegeben, wird die Pyramide mit "X" gebaut

$output '';
for (
$i 1$i <= $rows$i++) { // Schleife zur Erzeugung der Zeilen
    
for ($k 0$k $i$k++) { // Schleife zur Erzeugung der Zeichanzahl pro Zeile
        
if ($k == || $k == ($i-1)) {  // Nur das Erste und Letzte Zeichen setzen
            
$output .= $sign;
        } else {
            
$output .= '&emsp;'// Zwischenraum mit Leerzeichen in der Breite eines "m" auffüllen
        
}
    }
    
$output .= '<br>'// Generierte Zeile an Output anfügen
}

?>

<html>
    <head>
        <title>Pyramide</title>
    </head>
    <body>
        <br><br>
        <center>
            <form action="pyramide.php" method="post">
                Anzahl der Zeilen: <input type="text" name="rows" size="2"><br>
                Darstellungszeichen: <input type="text" name="signs" size="2"><br>
                <input type="submit" name="submit" value="Baue Pyramide ...">
            </form>
            <br><br>
            Deine Pyramide:<br><br>
            <?php echo $output?>
    </body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24-10-2012, 16:33
Benutzerbild von ApoY2k ApoY2k
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ApoY2k ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 359
ApoY2k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ApoY2k eine Nachricht über ICQ schicken ApoY2k eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Alles klar, dann mal ein paar Hinweise:

1. Herausfinden, ob die Anzahl gerade oder ungerade ist. Dazu gibts keine Funktion in PHP, aber modulo sollte dich auf den richtigen Weg bringen

2. Wie hoch wird das Dreieck sein, wenn es aus X Zeichen begrenzt werden soll? Hier ist etwas Mathematik gefragt, die aber vergleichsweise einfach durch überlegen herauszufinden ist.

Beispiel: 3 -> 2 Zeilen, 5 -> 3, 7 -> 4, 9 -> 5... usw. führt dann zu der Formel, die dir die äußere Schleife berechnet. Tip: Teile und Herrsche, aber vergiss die Spitze nicht ;P

3. Wie viele Zeichen müssen in eine bestimmte Zeile? Zeile 1 ist einfach, da kann nur 1 rein. Zeile 2 auch, nämlich Zeichen + Leerstelle + Zeichen. Du gehst mit jeder Zeile immer zwei Stellen zu den Rändern hin weiter.

Damit brauchst du für jede Zeile immer zwei Stellen mehr. Simpel.

4. Programmieren. Hier benutzt du zwei Schleifen. Die erste zählt Zeile für Zeile hoch, bis du zu der kompletten Höhe kommst, die du in [2.] berechnet hast.

Innerhalb dieser ersten Schleife wird die zweite Schleife dann die Zeile malen. Dabei geht es immer so, dass du ein Zeichen brauchst, dann eine aus [3.] berechnete Anzahl Leerstellen, und wieder ein Zeichen.

Probiere am Besten jetzt erstmal ein bisschen daran herum und stelle dann Fragen wenn du wirklich absolut nicht mehr weiterkommst.
__________________
This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.

Geändert von ApoY2k (24-10-2012 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24-10-2012, 16:40
b1p
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : b1p ist offline
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 39
b1p befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die Antworten! Werde mich gleich morgen früh dran machen, jetzt dann erstmal Feierabend!

(Zuhause derzeit kein Internet wegen Umzug...)

Schönen Abend euch!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-10-2012, 14:00
b1p
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : b1p ist offline
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 39
b1p befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unhappy

Aufgabebstellung hat sich verkompliziert...

das Dreieck in sichtbare Leerzeichen gehüllt sein, d.h.

Code:
---#---
--#-#--
-#---#-
#-----#
Mir explodiert der Kopf..sollte wohl doch Systemintegration lernen

1. habe ich durch
PHP-Code:
if($num%== 0//prüft ob die Zahl gerade ist
{
    
$output "Please enter an odd number!";
}
elseif(
$num 3//prüft ob die Anzahl der Zeichen kleiner als 3 ist.
{
    
$output "A pyramide needs at least 3 signs!";

gelöst.

zu zweitens habe ich mir überlegt, dass die Zeilen sich aus:
PHP-Code:
x=1 y=1
=> (x+2) - (y+1) = Zeilenanzahl 
wobei sich x und y mit jedem durchlauf um 2 bzw 1 erhöhen 
[z.B. (3+2) - (1+1)] 
ergeben.

HILFE
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25-10-2012, 14:43
Benutzerbild von ApoY2k ApoY2k
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ApoY2k ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 359
ApoY2k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ApoY2k eine Nachricht über ICQ schicken ApoY2k eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ist auf jeden Fall ein guter Ansatz, allerdings machst du es dir zu kompliziert. Die Höhe der Pyramide darf nur von einem einzigen Parameter abhängen; der Anzahl der Zeichen. Du musst in der Lage sein, die Frage zu beantworten:

Wenn ich eine beliebige, ungerade Zahl X eingebe, wieviele Zeilen wird die Pyramide haben?

Für diese Berechnung brauchst du keine Schleifen oder sonstiges, was du in deinem Ansatz als "Durchläufe" bezeichnest. Es reicht die Zahl X.

Dass das Dreieck in sichtbare Zeichen gehüllt sein muss erschwert die Aufgabe eigentlich nur geringfügig, da du die Zeichen so oder so zeichnen musst. Ob man sie nun sieht oder nicht ^^
__________________
This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.

Geändert von ApoY2k (25-10-2012 um 15:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25-10-2012, 15:27
b1p
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : b1p ist offline
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 39
b1p befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

2. beantwortet durch

PHP-Code:
$rows round($num/2);

oder

$rows 
= (floor($num/2)+1
kopf ist dicht, ich komm nicht mehr weiter bräuchte jetzt ne stunde denkpause um das verkomplizierte wirrwarr aus mir rauszubekommen...

Geändert von b1p (25-10-2012 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 25-10-2012, 16:01
Benutzerbild von ApoY2k ApoY2k
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ApoY2k ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 359
ApoY2k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ApoY2k eine Nachricht über ICQ schicken ApoY2k eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Das sieht schon besser aus Und das jetzt ohne PHP-Helferfunktionen und als mathematische Funktion und du hast mein Ergebnis Das hat auch noch den schönen Effekt, dass du Rundungsfehler nicht beachten musst, weil sie durch das -1 einfach entefernt werden ;-)

Code:
h(x) = 1 + (x-1)/2
Aber deins ist auch vollkommen korrekt.

Weiter gehts: 3. hat sich durch deine Ergänzung etwas verändert. Jede Zeile hat jetzt gleich viele Zeichen, nämlich genau soviele, wie deine Pyramide als imaginäre Grundlänge hat. Diese ergibt sich zwingend aus der Höhe und der Annahme, dass jede Stufe der Pyramide die beiden Seitenkanten um eine Stufe nach "außen" erweitert.

Damit ergibt sich für jede Stufe der Pyramide, dass sich die "Breite" um 2 erhöht. Hat die Pyramide die Höhe 1, ist sie auch 1 breit (#). Höhe 2 und sie ist 3 breit (#-#). Bei 3 sind es 5 (#---#) und so weiter. Es kommen also immer zwei Füllzeichen "-" hinzu.

Damit sollte die Berechnung der finalen Breite, also "ganz unten" relativ einfach sein.

Wenn du das gepackt hast, ist der Rest einfaches heruntercoden. Beginne mit der ersten Zeile am besten separat, also nicht innerhalb der Schleife. Dann ersparst du dir einige lästige If-Abfragen. Ab der zweiten Zeile kannst du dann Zeile für Zeile zeichnen.

Hier ist die interessanteste Frage, wie du feststellst, wann du ein Füllzeichen ("-") oder das "echte" Zeichen (#) schreiben sollst. Aber diese Erkenntnis kommt dann bestimmt von alleine
__________________
This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 05-11-2012, 07:53
b1p
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : b1p ist offline
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 39
b1p befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab übrigens aufgegeben hat jemand eine Lösung für mich, damit ich's vll im nachhinein kapiere?

Resultat: Ich hab zu Systemintegration gewechselt scheine wohl zu kompliziert zu denken, um Programmierer zu werden...
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 05-11-2012, 10:17
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mal ein Vorschlag:
PHP-Code:
$zeichen 7;
$mitte floor($zeichen 2);
$hoehe $zeichen $mitte;
$zeile str_repeat('-'$zeichen);
for(
$i=0$i<$hoehe; ++$i) {
  
$neue_zeile $zeile;
  
$neue_zeile[$mitte-$i] = $neue_zeile[$mitte+$i] = '#';
  echo 
$neue_zeile '<br>';

Unkommentiert, zum selber-verstehen :-)
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 05-11-2012, 10:33
b1p
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : b1p ist offline
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 39
b1p befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Siehe da, ich habs doch noch rausbekommen

Formular:

PHP-Code:
<html
    <
head
        <
title>Pyramide</title
    </
head
    <
body
        <
br><br
        <
center
            <
form action="pyra.php" method="post"
                
num: <input type="text" name="num" size="2"><br
                
char: <input type="text" name="char" size="2"><br
                <
input type="submit" name="submit" value="build pyramide ..."
            </
form
            <
br><br
    </
body
</
html
Program:

PHP-Code:
<html>
<center>
<?php
$num 
= (isset($_POST["num"])) ? $_POST["num"] : 3// kein Wert, mind. 3 Zeichen
$char = (isset($_POST["char"])) ? $_POST["char"] : "#"// kein Wert -> # 
$rows round($num/2);
$pos 1;

if(
$num%== 0//prüft ob die Zahl gerade ist
{
    echo 
"Please enter an odd number!";
}
elseif(
$num 3//prüft ob die Anzahl der Zeichen kleiner als 3 ist.
{
    echo 
"A pyramide needs at least 3 signs!";
}
else
{
for (
$k 0$k $rows$k++) //Zeilen
    
{
    for (
$i 1$i <= $num$i++) //Zeichenanzahl
        
{
        
$pos1 = (($num+1)/2)-$k;
        
$pos2 = (($num+1)/2)+$k;
    
        if(
$i == $pos1 || $i == $pos2//Zeichen setzen
            
{
                echo 
"$char";
            }
        else
            {
            echo 
"–"//Leerzeichen setzen
            
}
        }
        echo 
"<br />";
    }
}
?>
</center>
</html>
Danke euch für die Tips!

Geändert von b1p (05-11-2012 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 05-11-2012, 10:57
Benutzerbild von ApoY2k ApoY2k
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ApoY2k ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 359
ApoY2k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ApoY2k eine Nachricht über ICQ schicken ApoY2k eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Schade, dass du aufgibst. Ist eigentlich eine wirklich nette Aufgabe

Hiermal meine Lösung inklusive Kommentare. Es wäre bestimmt für manch andere Anfänger hilfreich, wenn du kurz kommentierst, woran genau du bei dem Problem (im Vergleich zur Lösung) gescheitert bist.

Für mich wäre es auch interessant, damit ich weiß, womit Anfänger eher Probleme haben.

PHP-Code:
<?php 

function replaceCharsAtRow($line$rowNum$char) {
    
    
// Erstmal brauchen wir die Länge der zu verarbeitenden Zeile.
    // Die ist zwar eigentlich immer gleich, aber damit die Funktion schön
    // dynamisch bleibt, sollte davon erstmal nicht ausgegangen werden
    
$length strlen($line);

    
// Nun berechnen wird, wo wir etwas ersetzen müssen, abhänging von
    // der Länge der Stufe. Zunächst brauchen wir den Mittelpunkt.
    // Da wir von einem 0-Index ausgehen, ist dieser mit der unten
    // stehenden Formel direkt berechnet. Nehmen wir z.B. an, dass die Zeile
    // 5 lang ist, so ist die "mitte" der Index "2". Also ziehen wir eins ab
    // und halbieren den Rest. Somit kommen wir zuverlässig auf den Mittelpunktindex
    
$positionCenter = ($length 1) / 2;
    
    
// Nun brauchen wir noch die Indizes der rechten und linken Ersetzungen.
    // Diese hängen natürlich vom Mittelpunkt ab, denn dieser "wandert" ja,
    // je länger die Zeile wird, immer weiter nach rechts.
    // Da wir den Index der aktuellen Stufe haben (rowNum), können wir
    // diesen relativ schön dafür benutzen, um je nach Stufe und je nach
    // Mittelpunkt den genauen Index zu erhalten, an dem wir links (minus)
    // und rechts (plus) ersetzen müssen
    
$positionLeft $positionCenter $rowNum;
    
$positionRight $positionCenter $rowNum;

    
// Wenn die aktuelle Stufe die erste ist (Index 0) müssn wir nur eine
    // Ersetzung durchführen, da dort ja nur ein Pyramidenzeichen vorhanden ist
    
if ($rowNum == 0) {
        return 
substr_replace($line$char$positionCenter1);
    } else {
        
// Sind wir aber irgendwo mitten in der Pyramide, müssen wir sowohl links
        // als auch rechts ersetzen
        
$tmp substr_replace($line$char$positionLeft1);
        return 
substr_replace($tmp$char$positionRight1);
    }
}

function 
pyramid($amount$filler$char) {
    
    
// Da wir nur mit ungeraden Anzahlen umgehen können, prüfen wir zunächst darauf
    // und steigen ansonsten sofort aus dem Skript aus
    
if ($amount == 0)
        throw new 
Exception("Only odd numbers of characters are supported!");
    
    
// Dies berechnet die Höhe der Pyramide. Diese ergibt sich aus der Überlegung,
    // dass auf jeder Stufe (ausgenommen der ersten) genau zwei Zeichen vorhanden sind.
    // Will man also die Gesamthöhe der Pyramide mit X Zeichen, braucht man mindestens
    // einmal X / 2 Stufen. Die + 1 bringt dann die erste Stufe mit, da diese ja nur
    // ein Zeichen braucht. Um Rundungsfehler (ungerade Zahlen) auszugleichen, ziehen
    // wir dieses eine Zeichen vorher ab.
    
$height + (($amount 1) / 2);
    
    
// Die Breite der Pyramide ergibt sich dann daraus, dass mit jeder neuen Stufe
    // (Höhe) der Pyramide, zwei neue Zeichen hinzukommen. Die - 1 zieht wieder
    // die erste Stufe ab, da diese ja bereits in der Höhe berechnet wurde
    
$width $height 1;

    
// Hier wird die gesamte Pyramide reingeschrieben und später zurückgegeben
    
$pyramid '';

    
// Nun erstellen wir die eigentliche Pyramide, indem alle Stufen der Pyramide
    // nacheinander "gebaut" werden und einzeln verarbeitet werden
    
for ($currentRow 0$currentRow $height$currentRow++) {
        
        
// Zunächst erstellen wir eine "leere" Zeile, die nur das Füllzeichen enthält
        // und zwar genau so oft, wie die Breite der Pyramide angibt
        
$currentLine str_repeat($filler$width);
        
        
// Nun ersetzen wir, abhänging von der aktuellen Stufe, die Pyramidenzeichen
        // in dieser leeren Stufe mit einer eigenen Funktion
        
$pyramid .= replaceCharsAtRow($currentLine$currentRow$char);
        
        
// Dann noch ein Zeilenumbruch, damit es auch eine Pyramide wird ;-)
        
$pyramid .= '<br/>';
    }

    
// Und zurück damit
    
return $pyramid;
}

echo 
pyramid(5'-''#');
__________________
This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dreieck-Konstruktion Hexcode PHP Developer Forum 20 07-12-2009 16:31
Dreieck zeichnen erwin_lier PHP Developer Forum 7 17-09-2008 11:40
Bild aus Datenbank erzeugen aSkInG PHP Developer Forum 23 30-05-2008 12:02
bermuda-dreieck die x-te schmalle Fragen/Vorschläge zum Forum 3 21-03-2004 09:54

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.