php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-06-2015, 22:57
Ghostrider28
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Ghostrider28 ist offline
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 111
Ghostrider28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Language Files und define

Hallo zusammen,

ich include in diversen Dateien Language Files, in denen ich diverse Übersetzungen ablege.

Hierzu verwende ich:

PHP-Code:
define ("MORNING","Guten Morgen"); 
a.) Ist dieses Vorgehen noch Stand der Dinge?
b.) Angenommen, die Language File ist groß (> 100 kB), hat dies Auswirkungen auf die Performance beim Parsen? Die Scripte, die die Language File includet werden einige Tausend mal in der Stunde aufgerufen.

Macht es Sinn, diese nach PHP Script zu trennen?

z.B. Script 1 includet nur das Language File, welches die relevanten Übersetzungen beinhaltet? Derzeit include ich nämlich überall die "große".

Danke und Gruß
Boris
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-06-2015, 23:13
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1. solltest du imho keine Konstanten sondern Arrays dafür nehmen
2. wie wäre es mit gettext und po-Dateien?

Gruß
Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-07-2015, 07:57
Ghostrider28
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Ghostrider28 ist offline
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 111
Ghostrider28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für deine Rückmeldung.
Wenn ich es richtig sehe, müsste ich mich hier zwischen 1 und 2 entscheiden.


Allerdings würde ich gerne den Weg des geringsten Widerstandes und der einfachen Verwaltung gehen. Nachdem, was ich über gettext gelesen habe, wäre der Weg des Array anstelle gettext deutlich einfacher umzusetzen.

Gibt es da (signifikante) Unterschiede in Sachen Performance?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-07-2015, 10:30
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Ghostrider28 Beitrag anzeigen
Gibt es da (signifikante) Unterschiede in Sachen Performance?
Ich habe mit beiden Varianten gearbeitet und konnte keinen signifikaten Unterschied feststellen.

Gruß
Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-07-2015, 12:12
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
1. solltest du imho keine Konstanten sondern Arrays dafür nehmen
Weil du explizit "imho" geschrieben hast: Was ist an Konstanten schlimm? Die haben gegenüber normalen Arrays den Vorteil, dass man ihre Einträge nicht (aus Versehen) überschreiben kann. Außerdem signalisiert man so dem Leser des Quellcodes, dass sich die Werte während des Programmablaufs nicht ändern.

Haben Arrays in dieser Verwendung irgendwelche Vorteile?

Wären als Kompromiss Klassen-Konstanten denkbar? Im Gegensatz zu defines müllen die wenigstens nicht den globalen Namensraum voll.

In etwa so:
PHP-Code:
// fallback
abstract class LocaleTextsEn implements LocaleTexts {
    const 
hallo 'Hallo!';
    const 
goodbye 'Good Bye!';
    const 
today_is 'Today is %s.';
}

abstract class 
LocaleTextsDeLowerBavarian extends LocaleTextsEn {
    const 
hallo 'G\'führ Di Goatt!';
    const 
goodbye 'Schleich Di!';
    const 
today_is 'Miar hamm %s.';

Zitat:
Zitat von Ghostrider28 Beitrag anzeigen
... Array anstelle gettext ...

Gibt es da (signifikante) Unterschiede in Sachen Performance?
Außer einem zusätzlichen Funktionsaufruf macht gettext nicht viel mehr als deine "superglobale define-Hash-Tabelle".

Wie kommst du in dem Zusammenhang auf "Performance"? Solcherart Texte werden im Verhältnis zum restlichen Programmablauf doch eher selten ausgegeben. Damit entfällt schon mal der Performance-Teilbereich Geschwindigkeit. Speicher-Effizienz dürfte auch kein Problem darstellen.

Falls deine Lokalisierung über das simple Ersetzen von Text-Literalen hinausgeht, wirst du irgendwann vermutlich sowieso auf die entsprechenden ICU-Klassen stoßen, wie bspw.:

PHP: Locale - Manual
PHP: MessageFormatter - Manual

Da steht dann "Performance" eh hintenan.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-07-2015, 15:20
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von fireweasel Beitrag anzeigen
Weil du explizit "imho" geschrieben hast: Was ist an Konstanten schlimm? Die haben gegenüber normalen Arrays den Vorteil, dass man ihre Einträge nicht (aus Versehen) überschreiben kann.
Und genau das ist das Problem. Du hast eine Anwendung für zwei Kunden. Glaubst du denn im Ernst, die würden alle Übersetzungen klaglos hinnehmen? Nö, irgendwer hat immer Sonderwünsche und da muss man flexibel sein. Was mit Konstanten nicht geht.
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-07-2015, 16:32
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Was ist an Konstanten schlimm?
Konstanten donnern den globalen Namensraum gnadenlos zu.


Ich tendiere auch zu gettext(), wenn das (evt.) benutzte Framework nix eigenes mitbringt.

Einfacher Grund:
Das erstellen und bearbeiten wird von po Dateien kann weltweit von allen (technischen) Übersetzungsbüros geleistet werden. Diese haben sowohl das kowhow, als auch die nötige Software dazu.
Es ist Standard in der Programmiererwelt.
Und das nicht nur in PHP, C, C++ usw.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-07-2015, 21:45
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von fireweasel Beitrag anzeigen
Weil du explizit "imho" geschrieben hast: Was ist an Konstanten schlimm? Die haben gegenüber normalen Arrays den Vorteil, dass man ihre Einträge nicht (aus Versehen) überschreiben kann. Außerdem signalisiert man so dem Leser des Quellcodes, dass sich die Werte während des Programmablaufs nicht ändern.
1. Konstanten sind global, und global ist böse.

2. Konstanten sind konstant, das heißt du kannst zu Programmlaufzeit nie mehr als eine Sprache ausgeben. Es gibt Fälle, wo das aber erforderlich ist.

3. Konstanten sind praktisch nur vom Programmierer wartbar. Es gibt zwar Wege PHP-Dateien mit Konstanten dynamisch zu erzeugen, aber wenn es schon eine andere Datenquelle gibt, von der man Konstanten erzeugen kann, warum nicht gleich diese verwenden? Mal davon abgesehen sind variable Variablen böse und das selbe gilt auch für "variable Konstanten".

Zitat:
Zitat von fireweasel Beitrag anzeigen
Wären als Kompromiss Klassen-Konstanten denkbar? Im Gegensatz zu defines müllen die wenigstens nicht den globalen Namensraum voll.

In etwa so:
PHP-Code:
// fallback
abstract class LocaleTextsEn implements LocaleTexts {
    const 
hallo 'Hallo!';
    const 
goodbye 'Good Bye!';
    const 
today_is 'Today is %s.';
}

abstract class 
LocaleTextsDeLowerBavarian extends LocaleTextsEn {
    const 
hallo 'G\'führ Di Goatt!';
    const 
goodbye 'Schleich Di!';
    const 
today_is 'Miar hamm %s.';

Besser, aber auch das kann nur der Programmierer warten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
datenbank und define xJonx PHP Developer Forum 8 09-11-2006 16:16
load(language) und undefiniert variable RoNoX PHP Developer Forum 3 07-03-2006 17:54
define und array-index uschi PHP Developer Forum 4 06-08-2003 17:34
Problem bei einem eigenen CMS mit language files JamieWolf PHP Developer Forum 1 01-03-2003 15:45
define und überhaupt, mehrere Sprachen Benny-one PHP Developer Forum 1 18-11-2002 18:11

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.