php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 06-08-2015, 22:15
Truncate
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Truncate ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 414
Truncate kann nur auf Besserung hoffen
Standard Manipulationen am Warenkorb verhindern - Token?

Hallo,

aktuell wird per HTML ein Artikel so an die warenkorb.php geschickt:

Code:
<form action="warenkorb.php" method="post">
<input type="hidden" name="artikelnummer" value="12345">
<input type="hidden" name="preis" value="49.00">
<select name="size"><option>S<option>M<option>L</select>
<select name="farbe"><option>weiß<option>schwarz</select>
<input type="submit" value="In den Warenkorb legen">
</form>
Problem 1:

Nachdem der Artikel in den Warenkorb gelegt wurde, kann man mittels F5 den Vorgang nochmal wiederholen.

Problem 2:

Jemand könnte die Datei lokal speichern und z.B. den Preis manipulieren und das Formular dann an http://www.domainname.de/warenkorb.php senden.

Ich hab mich bisher immer so beholfen, dass ich in der warenkorb.php alle übertragenen Daten mit der Datenbank abgeglichen habe, also ob z.B. wirklich der Artikel 12345 in Farbe weiß existiert usw.

Kann man das nicht irgendwie mittels eines sog. "Token" einfacher lösen?

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06-08-2015, 22:36
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum nicht einfach eine Session verwenden?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06-08-2015, 22:42
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Problem 1:

Nachdem der Artikel in den Warenkorb gelegt wurde, kann man mittels F5 den Vorgang nochmal wiederholen.
Artikel in Warenkorb legen und dann per header auf dieselbe Seite weiterleiten.
Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Problem 2:

Jemand könnte die Datei lokal speichern und z.B. den Preis manipulieren und das Formular dann an http://www.domainname.de/warenkorb.php senden.
ID des Artikels (nicht die Artikelnummer) übergeben und anhand dessen den Preis auslesen.

Gruß
Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06-08-2015, 22:47
Truncate
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Truncate ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 414
Truncate kann nur auf Besserung hoffen
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Warum nicht einfach eine Session verwenden?
Was soll da dann rein?

Es gibt ja auch nicht nur einzelne Artikelseiten, sondern auch diese typischen Artikellisten die man auch alle direkt in den WK schieben kann.

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Artikel in Warenkorb legen und dann per header auf dieselbe Seite weiterleiten.


Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
ID des Artikels (nicht die Artikelnummer) übergeben und anhand dessen den Preis auslesen.
Was für eine ID???

Das mit der Artikelnummer funktioniert ja, macht aber massig Arbeit beim validieren...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06-08-2015, 22:48
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Was soll da dann rein?
Alles, was du für die Sitzung benötigst.

Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Das mit der Artikelnummer funktioniert ja, macht aber massig Arbeit beim validieren...
Validieren musst du so oder so. Du ersparst dir nichts.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06-08-2015, 22:55
Truncate
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Truncate ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 414
Truncate kann nur auf Besserung hoffen
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Validieren musst du so oder so. Du ersparst dir nichts.
Gibt's wirklich keine Möglichkeit die Validierung *sämtlicher* Formularfelder zu vermeiden?

Wie machen denn das die "großen" Onlineshops?

Wird da auch jedes Artikelmerkmal (Farbe, Größe, Variante, ...) nach der "Warenkorblegung" einzeln in der DB überprüft ob es existiert und gültig ist?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06-08-2015, 22:58
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Gibt's wirklich keine Möglichkeit die Validierung *sämtlicher* Formularfelder zu vermeiden?
Nein. Alles, was vom Client kommt, ist als unsicher einzustufen und muss überprüft werden.

Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Wie machen denn das die "großen" Onlineshops?
So wie es erklärt wurde.

Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Wird da auch jedes Artikelmerkmal (Farbe, Größe, Variante, ...) nach der "Warenkorblegung" einzeln in der DB überprüft ob es existiert und gültig ist?
Ja.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07-08-2015, 20:13
goth
  Moderator
Links : Onlinestatus : goth ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Erde
Beiträge: 7.271
goth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Truncate Beitrag anzeigen
Wird da auch jedes Artikelmerkmal (Farbe, Größe, Variante, ...) nach der "Warenkorblegung" einzeln in der DB überprüft ob es existiert und gültig ist?
Ja klar, allerdings wir im Normalfall ja auch nicht alles im Formular mit übertragen.

Die Formularfelder sollten eigentlich nur die Daten enthalten, die der Benutzer bearbeiten (manipulieren) können soll. Also Id's für Artikel, Farbe, Größe, Variante uns meinetwegen. Aber der Preis, es sei denn der Kunden soll diesen selbst festlegen können, auf gar keinen Falle. Der Steht doch eh in der Datenbank, oder wo auch immer dein Stammdaten liegen hast.
__________________
carpe noctem

Bitte keine Fragen per EMail ... im Forum haben alle was davon ... und ich beantworte EMail-Fragen von Foren-Mitgliedern in der Regel eh nicht!
Hinweis: Ich bin weder Mitglied noch Angestellter von ebiz-consult! Alles was ich hier von mir gebe tue ich in eigener Verantwortung!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CSRF-Protection mittels Token lx-club PHP Developer Forum 7 16-09-2014 21:37
Webservices - Username-Token-Profile - Wer hat Erfahrung? Quetschi BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 22 08-12-2009 18:29
Token in PHP generierte Dateien einbinden Viktor M. PHP Developer Forum 10 03-01-2005 22:03
Warenkorb rkaiser BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 7 15-10-2003 18:54
XSLT-Sablotron: '&' Token in GET-Querystring Blaster XML 3 28-05-2003 20:44

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.